Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

Heizungssteuerung über TS und 1-Wire

Board zu allgemeinen Fragen der Version 2.0 ff.

Themenersteller
philip_don
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 20:57
Danksagung erhalten: 1 Mal

#1 Heizungssteuerung über TS und 1-Wire

Beitragvon philip_don » Sa 5. Dez 2020, 20:55

Guten Abend zusammen!

Helfe gerade einem Bekannten, sein Smart-Home zu planen und aufzubauen. Das Gebäude läuft über LCN und die Visu über IPSymcon. Jedoch sind zu wenige Module bzw. zu viele Zimmer vorhanden, um alle FBH´s der Räume über TS-Sensoren zu steuern. Möchten das ganze um 1-Wire Sensoren ergänzen. Folgende Komponenten wären geplant:

1x Esera 1-Wire Controller 1 mit LAN
6x Dallas DS18B20

Als Relaiskontakt soll entweder ein Esera 8-fach Schaltmodul oder SHS + R6H kommen. Welche Variante würdet ihr empfehlen?
Gibt es in der täglichen Praxis Unterschiede in der Steuerung von "1-Wire-Zimmern" oder "TS-Zimmern" oder können beide Varianten über die IPS syncron angesteuert werden (z.B. Nachtabsenkung, Urlaubsmodus )?
Kann das ganze auch über ein busix Modul verwirklicht werden?

Danke! Philip


Themenersteller
philip_don
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 20:57
Danksagung erhalten: 1 Mal

#2 Re: Heizungssteuerung über TS und 1-Wire

Beitragvon philip_don » So 6. Dez 2020, 09:55

Habe gerade gesehen, dass es von IPS auch einen LAN-Gateway für 149,99 € gibt. Kann dazu einer was sagen, ob der besser oder gleichwertig mit den Produkten von Esera ist?

Benutzeravatar

Thomas.Einzel
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1150
Registriert: Do 30. Mai 2002, 07:59
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

#3 Re: Heizungssteuerung über TS und 1-Wire

Beitragvon Thomas.Einzel » So 6. Dez 2020, 11:15

philip_don hat geschrieben:... alle FBH´s der Räume über TS-Sensoren zu steuern....
Als Relaiskontakt soll entweder ein Esera 8-fach Schaltmodul oder SHS + R6H kommen. Welche Variante würdet ihr empfehlen?

Ich rate davon ab Zweipunktregler mit geringer Hysterese mit Relais als Stellglied zu bauen. Dazu kommen die sehr kleinen Ströme, die im Laufe der Zeit mit den LCN Standard Relais Problem machen können, ggf. bestellt man sie mit Relais für kleine Ströme.

Aber es gibt etwas Geeigneteres:
https://www.lcn.eu/lcn-tech/produkte/lcn-a4h/

(zu 1-Wire kann ich nichts sagen)

VG Thomas


obeis
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1845
Registriert: Do 11. Jun 2009, 00:21
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#4 Re: Heizungssteuerung über TS und 1-Wire

Beitragvon obeis » So 6. Dez 2020, 22:36

Moin Moin.

Die a4h kannte ich noch garnicht.
Ich muss gestehen das ich seit 10 Jahren meine Heizung über die Standart Relais betreibe.
Bisher ohne Probleme

Offtopic:
Ich habe in der Installationsanleitung keinen Hinweis gefunden ab welcher Firmware die laufen. Habe hier fast ausschließlich 14er Module am laufen.
Kann ich die da nachrüsten?
Bevor ich ein R8H nachkaufen, dann doch lieber zwei A4H.
Bin dankbar für einen Hinweis

Siebo.

Ich habe hier auch schon ein HutIX am laufen.
Auch schon einige Jahre alt.
Daran hängen aktuell 6 1Wire Fühler, die meine Lüftungsanlage überwachen.

Ich nutze die gerade nicht aktiv für irgendwelche Regelungen, aber die Temperaturverläufe sind stabil und geben die tatsächlichen Werte wieder.

Allerdings kenne ich nicht den aktuellen Zustand des IX Projektes.

Siebo


Gesendet von meinem SM-A530F mit Tapatalk

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14180
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

#5 Re: Heizungssteuerung über TS und 1-Wire

Beitragvon Uwe » Mo 7. Dez 2020, 00:00

Moin Moin,
ich hatte auch noch kein A4H in der Hand, Siebo. Die sind niegelnagelneu ... aber auch preiswerter als Relais. Angesteuert werden die schon über Relaiskommandos, müssten also auch an 14er gehen. Wenn du ganz sicher gehen willst, fragst du einfach mal bei der Hotline.

Zur Heizungsteuerung: ein IX mit 1wire-Eingang gibt es - ich würde das bevorzugen, da dann die Temperaturwerte direkt im LCN sind und so auch direkt mit LCN-Reglern "verarbeitet" werden können. Gegen eine "komfortable" Heizungssteuerung im Symcon spricht nichts (das nutze ich auch), aber bei einem möglichen Ausfall (kommt bei mir halt immer mal wieder vor, wenn ich "spiele") sollte für mein Gefühl doch eine gewisse Grundfunktion (im LCN) erhalten bleiben. Der LCN-Regler ist da schon 'Perfektion'.

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Themenersteller
philip_don
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 20:57
Danksagung erhalten: 1 Mal

#6 Re: Heizungssteuerung über TS und 1-Wire

Beitragvon philip_don » Mo 7. Dez 2020, 19:48

Guten Abend zusammen!

Danke für die Antworten. Den Hinweis auf das A4H finde ich sehr hilfreich, kannte ich nicht. Muss wohl echt nagelneu sein. Im LCN-Newsletter habe ich davon noch nichts gelesen. Ich wende mich mal an Mathias wegen eines IX. Grundsätzlich bin ich schon auch für eine funktionierende Grundstruktur eines Systems. Das IPS darf das LCN gerne "ergänzen".

Gruß Philip


Themenersteller
philip_don
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 20:57
Danksagung erhalten: 1 Mal

#7 Re: Heizungssteuerung über TS und 1-Wire

Beitragvon philip_don » Di 15. Dez 2020, 20:48

Hallo zusammen!

Ich habe mich nun für das BT8IX von Mathias entschieden. Das Bauteil unterstützt 12 1-wire Komponenten und 8 potentialfreie Eingänge und bringt diese ins LCN. Kosten nahezu neutral! Danke für den Tipp!

Gruß


obeis
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1845
Registriert: Do 11. Jun 2009, 00:21
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#8 Re: Heizungssteuerung über TS und 1-Wire

Beitragvon obeis » Di 15. Dez 2020, 22:48

Schick mal ein Foto von der Komponente.
Oder ist Werbung nicht erwünscht.

Siebo

Gesendet von meinem SM-A530F mit Tapatalk


Zurück zu „IP-Symcon 2.0 ff“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast