Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

SH+ defekt?

Fragen zu den original Modulen von Issendorff

Themenersteller
LCNNutzer
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Di 7. Feb 2017, 12:23
Danksagung erhalten: 1 Mal

#1 SH+ defekt?

Beitragvon LCNNutzer » Mi 29. Jan 2020, 21:28

Hallo,
Ich habe an einem SH+ am Ausgang 2 eine Lampe mit E14 Halogen im Dimmerbetrieb. Erst hat sie angefangen bei 100% zu flimmern, inzwischen fährt sie beim Einschalten kurz an (keine 100%) und geht dann aus. Beim UMschalten gleiches Verhalten. Mit Verdrahtung am Ausgang geht ein Voltmeter bis ca. 50 V und dann auf 0, bei abgeklemmter Verdrahtung auf 37 V und bleibt da stehen. Die rote Ausgangs-LED leuchtet entsprechend dem Schaltzustand. An Ausgang 1 und an einem anderen SH+ funktioniert alles.
Ist das SH+ defekt? Lohnt sich eine Reparatur, wenn überhaupt möglich? Baujahr 2010.
Danke für Ratschläge / Infos...

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14139
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

#2 Re: SH+ defekt?

Beitragvon Uwe » Do 30. Jan 2020, 11:13

LCNNutzer hat geschrieben:Die rote Ausgangs-LED leuchtet entsprechend dem Schaltzustand.

Moin, wenn dem so ist greift doch da irgendeine eine Programmierung - schau doch mal im Funktions-Plan der Pro (oder auch auf die eingestellte Dimmkurve des Ausgangs).
Ein defekter Triac ist zwar möglich (und wird i.d.R. auch noch repariert), aber dann würde die LED nicht dem tatsächlichen Zustand folgen.

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------

Benutzeravatar

Beleuchtfix
Administrator
Administrator
Beiträge: 5234
Registriert: Mi 10. Jan 2007, 18:49
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

#3 Re: SH+ defekt?

Beitragvon Beleuchtfix » Do 30. Jan 2020, 11:52

Was sagt den der Status der Helligkeit (F6 in der Pro)?
Gruß Florian


Themenersteller
LCNNutzer
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Di 7. Feb 2017, 12:23
Danksagung erhalten: 1 Mal

#4 Re: SH+ defekt?

Beitragvon LCNNutzer » Do 30. Jan 2020, 12:07

Hatte gehofft, das zu vermeiden, da ich jetzt vier Jalousien am R8H nicht bedienen kann.

Da wäre natürlich ein Resrve SH / SHS ganz hilfreich, zur Not ginge sogar ein UPP/UPS, aber sicherlich nicht ganz VDE konform ;-)

Gruß
Florian

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14139
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

#5 Re: SH+ defekt?

Beitragvon Uwe » Do 30. Jan 2020, 12:37

Die Reparatur kommt üblicherweise in 2-4 Tagen zurück, das kann man verkraften (da sind sie echt schnell).
BTW: R8H geht nicht am UPx ;)
Ein paar Ersatzmodule im "Fundus" zu haben, hat sich bei mir bewährt - aber meist nur für die Kunden. Bei mir @home habe ich das in >10 Jahren bislang nur 1mal benötigt (vom "normalen" Hardware wechseln wegen mehr Funktion mal abgesehen).

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Themenersteller
LCNNutzer
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Di 7. Feb 2017, 12:23
Danksagung erhalten: 1 Mal

#6 Re: SH+ defekt?

Beitragvon LCNNutzer » Do 30. Jan 2020, 13:04

Irgendwie ist meine Antwort von vorhin weg, dafür ist in meiner Antwort der Text von Florian... :confused:

Den UPx fehlt doch der P-Anschluß, gibts den noch irgendwo außer am SH+/SHS? Aber 4 Tage sollte für die Jalousien kein Problem sein, so schlimm ist die Sonne momentan ja nicht B)

Benutzeravatar

Beleuchtfix
Administrator
Administrator
Beiträge: 5234
Registriert: Mi 10. Jan 2007, 18:49
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

#7 Re: SH+ defekt?

Beitragvon Beleuchtfix » Do 30. Jan 2020, 17:30

Mhm, könnte sein, dass ich versehentlich den falschen Beitrag editiert habe, war aber nicht meine Absicht . sorry. Wahrscheinlich habe ich auf das falsche Knöpfchen gedrückt.

Gruß
Florian


Themenersteller
LCNNutzer
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Di 7. Feb 2017, 12:23
Danksagung erhalten: 1 Mal

#8 Re: SH+ defekt?

Beitragvon LCNNutzer » Mi 5. Feb 2020, 16:25

So, kurze Rückmeldung.
Modul ist repariert zurück. Ein Widerstand war defekt.
Super Service von LCN. Montag dort eingegangen, Mittwoch wieder bei mir, sogar mit kleiner Gummibärchentüte. :thumbup:
Kostenlos!! Nach fast 10 Jahren... B) :thumbup:
Danke für die Tipps.


Zurück zu „LCN-Module - Issendorff KG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste