Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

R8H defekt ?

Fragen zu den original Modulen von Issendorff

Themenersteller
sklbusprofi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: Di 27. Apr 2010, 10:22
Hat sich bedankt: 14 Mal

#1 R8H defekt ?

Beitragvon sklbusprofi » Sa 12. Nov 2016, 08:58

Hallo zusammen,

seit heute morgen funktioniert ein Teil meiner Rolladensteuerung nicht mehr.

Die Motoren 'klacken' nur noch. Am SH Modul auf dem das R8H Modul hängt blinkt die rote LED 7x (wenn ich mich nicht verzählt habe).

Die Relais schalten wohl noch, da ich die durch LANG das 'klacken' wieder abschalten kann.

Auf dem Busmonitor oder im Pro gibt es keine Fehlermeldungen (jedenfalls habe ich keine offensichtlich gesehen)

Ist das Modul defekt - was kann ich tun um den Fehler weiter einzugrenzen?

Danke & Gruß

Stephan


oliwel
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1366
Registriert: So 8. Jul 2012, 00:59
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#2 Re: R8H defekt ?

Beitragvon oliwel » Sa 12. Nov 2016, 09:35

Hi Stephan,

also laut Waschzettel ist 7x rotes Blinken: Parameter eines Befehls überschreitet erlaubten Bereich - das macht für mich zusammen mit dem Fehlerbild keinen Sinn.

Kann es sein, dass die Motoren "fest" sind (Frost heute nacht)?
Betrifft das alle Motoren an einem Relais oder nur einen einzelnen?

Könnte das Klacken der Endschalter sein? Dann prüfe mal den Schaltzustand des Richtungsrelais mit einer Multimeter.

Oli

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14157
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

#3 Re: R8H defekt ?

Beitragvon Uwe » Sa 12. Nov 2016, 11:10

Moin Stephan,
bei jedem blinken, was nicht 'normal' ist, würde ich eigentlich zuerst einfach mal das SH Modul austauschen.
Andererseits hat auch Oli recht. Ein festgefrorener Motor könnte auch 'Störungen' in den Bus schicken, die solche Blinkfolgen auslösen. Ich erlebe das öfter auch bei Motoren mit mechanischen Endschaltern, wenn sie an den "Anschlag" fahren. Eine Idee zur "Entstörung" habe ich dazu von der Hotline auch noch nicht bekommen können.

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Lutz
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1667
Registriert: Di 15. Jul 2008, 21:06
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#4 Re: R8H defekt ?

Beitragvon Lutz » Sa 12. Nov 2016, 12:01

Moin,

schonmal ein Reset vom Modul gemacht?
Und mal im Funktionsplan geschaut, ob dort vielleicht ein Regler noch auf das Relais/Gruppe wirkt!

LG Lutz
Let there be sound, and there was sound
Let there be light, and there was light

Benutzeravatar

LuckyLPA
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2450
Registriert: Di 13. Apr 2010, 16:17
Danksagung erhalten: 6 Mal

#5 Re: R8H defekt ?

Beitragvon LuckyLPA » Sa 12. Nov 2016, 13:30

Moin.

Hast du eine Positionierung per BS4 dort?

mfG Carsten, der diesen Fehler nur im Zusammenhang mt dem BS4 kennt...
Wenn du Hufgetrappel hörst, denk an Pferde und nicht an Zebras.


Themenersteller
sklbusprofi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: Di 27. Apr 2010, 10:22
Hat sich bedankt: 14 Mal

#6 Re: R8H defekt ?

Beitragvon sklbusprofi » Sa 12. Nov 2016, 16:21

Also systematisch den Fehler eingegrenzt, reset und T/I/P Port abgesteckt und siehe da es war gar nicht das R8H Modul sondern sehr wahrscheinlich. der Außentemperatursensor der irgendwie Werte gesendet hat die dann zu dem Fehler geführt haben.

Nach Abstecken/Anstecken hat es dann wieder funktioniert - zumindest bis jetzt - mal schauen ob das wieder passiert.

Ist nur seltsam dass das R8H dann 'spinnt' wenn es Probleme auf dem I-Port gibt?

Vielen Dank für Eure schnelle Hilfe und Hinweise.

Grüße Stephan


Lutz
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1667
Registriert: Di 15. Jul 2008, 21:06
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#7 Re: R8H defekt ?

Beitragvon Lutz » Sa 12. Nov 2016, 19:41

Hatte ich schon im Verdacht gehabt, wäre dann meine nächste Frage gewesen, was am I-Port angeschlossen ist. Hätte aber in der Pro auch rot auf poppen müssen, beim Reset ausführen......

Die 3 Schnittstellen werden alle zusammen eingespeißt, meine ich.

LG Lutz
Let there be sound, and there was sound
Let there be light, and there was light


Themenersteller
sklbusprofi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: Di 27. Apr 2010, 10:22
Hat sich bedankt: 14 Mal

#8 Re: R8H defekt ?

Beitragvon sklbusprofi » Sa 12. Nov 2016, 20:25

Das Problem ist leider wieder aufgetreten - im IPS kann ich sehen, dass heute morgen die angezeigte Temperatur auf 250C hoch ging

Was denkt ihr woran es liegt - der Sensor oder der I-Port?


Sent from my iPhone using Tapatalk


Lutz
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1667
Registriert: Di 15. Jul 2008, 21:06
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#9 Re: R8H defekt ?

Beitragvon Lutz » Sa 12. Nov 2016, 22:28

Was ist das für ein Sensor?
Ist das der TSA, oder ein normaler TS?

Würde jetzt den Senor in Verdacht haben....Bei der Witterung aussen.......

LG Lutz
Let there be sound, and there was sound
Let there be light, and there was light


Themenersteller
sklbusprofi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: Di 27. Apr 2010, 10:22
Hat sich bedankt: 14 Mal

#10 Re: R8H defekt ?

Beitragvon sklbusprofi » So 13. Nov 2016, 22:35

Ist der TSA macht am anderen SHOPS Modul obwohl nicht konfiguriert die gleichen Probleme.

Hab jetzt gesehen - die Gipser haben das Teil grad abgeklebt aber ich geh jetzt davon aus dass der Sensor was abbekommen hat.

Ist nur strange dass der TSA dann das ganze Modul lahm legen kann.


Sent from my iPhone using Tapatalk


Zurück zu „LCN-Module - Issendorff KG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste