Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

Update 1.9.0.1 - new functionality

Hard- und Softwarefragen rund Domiq-Module fürs LCN-System

Themenersteller
DOMIQ-Support
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 213
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 09:59
Kontaktdaten:

#1 Update 1.9.0.1 - new functionality

Beitragvon DOMIQ-Support » Mo 2. Okt 2017, 13:01

At the beginning thanks to Christof Liemke for translation from English:) Here is the full list of changes:

1. Integration von IFTTT
Mit diesem Feature erreicht DOMIQ ein ganz neues Level der Integration. Der IFTTT Dienst bietet eine Menge interessanter Applets, die es erlauben, tägliche Abläufe mit einfachen Logikregeln zu automatisieren. Von jetzt an können Sie das DOMIQ System mit Ihrem Google-Account, Wetterinformationen, iOS/Android Funktionalitäten und vielen weiteren Diensten verbinden. Das Zusammenspiel mit dem IFTTT Dienst eröffnet dem DOMIQ System die Anbindung an neue Gerätegeneration wie Philips Hue, Amazon Alexa, dem Nest Thermostat und viele weitere. Um mehr darüber zu erfahren lesen Sie bitte das Tutorial: http://domiq.de/tutorials/tu_0024

2. Optimierte Verarbeitung von Events
Dank der überarbeiteten Ereignisverarbeitung konnten wir eine signifikante Leistungsverbesserung erzielen. Ereignisse werden nun 3 bis 5 mal schneller ausgeführt und benötigen 4 mal weniger CPU Last

3. Dynamisches Binding von Bezeichnern
Diese neue Funktionalität vereinfacht das Erstellen komplexer Regeln in Events und Timern und wird auch auf anderen Reitern des Konfigurators verwendbar.
Durch das dynamische Binding können alle Werte der Bezeichner direkt in den Event- und Timerdefinitionen referenziert werden. Die folgende Syntax kommt zur Anwendung: {Bezeichner_Name}, z.B. {LCN.output.0.10.1}.
Wird dynamisches Binding in einer Timer- oder Eventdefinition verwendet, holt sich das Base Modul den aktuellen Wert des jeweiligen Bezeichners zum Ausführungszeitpunkt der Regel.
Beispiel: Betrachten wir die Anforderung, die aktuelle Zeit in eine nichtflüchtige MEM-Variable zu speichern, wen nein Ereignis eintritt (z.B. ein Alarm, oder das Abschalten eines Geräts). Wir gehen bei diesem Beispiel davon aus, dass das Gerät über ein LCN-Relais gesteuert wird und die aktuelle Uhrzeit in der Variable VAR.clock bereitgestellt ist. Der Ausführungszeitpunkt des Events soll in der Variablen MEM.lastTrigger festgehalten warden. Die Definition eines solchen Ereignisses könnte dann so aussehen:
Kanal: E.LCN.relay.0.10.1
Daten: 0
Klicken Sie im Bereich Aktionen auf den Button Befehl hinzufügen und geben Sie im Feld Name ein: C.MEM.lastTrigger, im Feld Wert: {VAR.clock}
Dadurch wird das Base in dem Augenblick in dem das Event ausgelöst wird der aktuelle Wert von VAR.clock geholt und in die Variable MEM.lastTrigger geschrieben. Bisher war es nötig, diese Funktionalität im Logic Reiter zu programmieren.
Lesen Sie das Tutorial über die Verwendung von IFTTT, um mehr über dynamisches Binding von Bezeichnern zu erfahren. Bald wird ein weiteres Tutorial verfügbar sein, das dynamisches Binding im Detail beschreibt.

4. Arithmetische Operationen in Events und Timern
Wir haben Arithmetik bei Events and Timern eingeführt. Die folgenden Operationen stehen zur Verfügung: Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division, Exponentieren, Dodulo Division.
Arithmetik ist nun in folgenden Feldern des Konfigurators verwendbar:
- Das Feld Bedingung auf den Timer und Event Tabs. Anwendungsbeispiel: MODBUS.int.ventilation.temperature + 3 > 20
- Das Feld Daten im Tab Events. Dies steht in engem Zusammenhang mit dem dynamischen Binding der Bezeichner. Es erkaubt das flexiblere Erstellen von Events, die in Abhängigkeit von Zuständen anderer Bezeichner ausgelöst werden.
Beispiel: Betrachten wir ein Event, das ausgelöst wird, wenn die aktuelle Temperatur genau 3 Grad über der Solltemperatur liegt. Nun könne die Solltemperatur vom Nutzer jederzeit geändert und in einem MODBUS Register gespeichert werden: MODBUS.int.heating.settemp. Sie können dann im Feld Daten eingeben: {MODBUS.int.heating.settemp} + 3. Diese Syntax stellt sicher, dass wenn dieses Event ausgelöst wird, der aktuelle Wert des gegebenen Bezeichners geholt und 3 hinzuaddiert wird. Wenn das Ereignis mit diesem Wert ausgelöst wird, so werden die definierten Aktionen ausgeführt.

5. Event, das beim Hochlauf des Base ausgelöst wird
Wir haben ein Ereignis hinzugefügt, dass beim Hochlauf des Base ausgelöst wird. Die Einstellungen für ein solches Event sind wie folgt:
Kanal: LE.SYSTEM
Daten: restarted
Im Bereich Aktionen können sie Befehle definieren, die ausgeführt werden.

Full description available here: http://domiq.de/news/update_1.9.0.1
Zuletzt geändert von DOMIQ-Support am Mi 25. Okt 2017, 13:21, insgesamt 1-mal geändert.


Markus-LCN
Schon länger hier...
Schon länger hier...
Beiträge: 54
Registriert: Di 4. Nov 2014, 16:52

#2 Re: Update 1.9.0.1 - new functionality

Beitragvon Markus-LCN » Do 5. Okt 2017, 09:27

Hallo zusammen,

erstmal herzlichen Dank an Domiq für das Update.
Endlich volle Alexa integration via IFTTT.

Account reg. --> Zuordnung erstellt --> Sprachsteuerung funktioniert PERFEKT :thumbup:

vielen Dank auch an Piotr für die TOP-Unterstützung.

Kurze Frage noch: Weiß jemand ob man "Trigger" bei Alexa immer mit sagen muss?


viele Grüße Markus


Themenersteller
DOMIQ-Support
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 213
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 09:59
Kontaktdaten:

#3 Re: Update 1.9.0.1 - new functionality

Beitragvon DOMIQ-Support » Do 5. Okt 2017, 13:13

Thanks for your feedback Markus :)


Agnostiker
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 00:51
Hat sich bedankt: 1 Mal

#4 Re: Update 1.9.0.1 - new functionality

Beitragvon Agnostiker » Mi 11. Okt 2017, 09:44

Moin zusammen,

freut mich zu hören, dass es bei anderen funktioniert ifttt und DOMIQ zu koppeln. Mir will das nicht gelingen und ich wäre für Tipps dankbar.

Folgendes Setting.

Laut Anleitung muss man in den BASE Settings einen Haken bei IFTTT setzen, da sehe ich aber nach dem Update keine neuen IFTTT Felder. Auch kein Feld für die IFTTT Unique User ID. Damit ist im übrigen doch die Webhooks ID gemeint, richtig? Da bin ich also blind.

Der Versuch ohne diese Einstellung einen Alexa Trigger an die <IP>.myfritz.net:4554/call/ifttt zu schicken führt zu keiner Base Reaktion. Myfritz Zugangslink weil die DOMIQ hinter einer Fritzbox hängt. Portfreigabe ist auf 4554 wegen der Remote erteilt.

Ist das im übrigen korrekt, dass ich, wenn ich den Myfritz link im Browser eingebe, ich dann einen "401 Unauthorized" Fehler bekomme? Die BASE also keinen Fernzugriff aus dem Internet trotz Port Forwarding erlaubt?

Für Hilfe wäre sehr dankbar.

Viele Grüße

Daniel

P.S. @ Markus: Alexa braucht immer das Wort Trigger um zu wissen, dass sie ein IFTTT Applet starten soll.


Markus-LCN
Schon länger hier...
Schon länger hier...
Beiträge: 54
Registriert: Di 4. Nov 2014, 16:52

#5 Re: Update 1.9.0.1 - new functionality

Beitragvon Markus-LCN » Mi 11. Okt 2017, 11:26

Hi Daniel,

das Feld erschien bei mir ebenfalls nicht.
Cache leeren im Webbrowser hat geholfen.


Grüße


Agnostiker
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 00:51
Hat sich bedankt: 1 Mal

#6 Re: Update 1.9.0.1 - new functionality

Beitragvon Agnostiker » Mi 11. Okt 2017, 11:37

nach dem Cache leeren kam es?


Agnostiker
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 00:51
Hat sich bedankt: 1 Mal

#7 Re: Update 1.9.0.1 - new functionality

Beitragvon Agnostiker » Mi 11. Okt 2017, 18:46

Problem gelöst

Cache leeren brachte den IFTTT Kasten und admin Zugriff aus dem Internet gestattete die Kommunikation zwischen IFTTT und der Base.


Themenersteller
DOMIQ-Support
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 213
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 09:59
Kontaktdaten:

#8 Re: Update 1.9.0.1 - new functionality

Beitragvon DOMIQ-Support » Do 12. Okt 2017, 10:35

"admin Zugriff aus dem Internet " - this is what we forget to mention in the tutorial. In order to accept incomming HTTP request from the IFTTT, you need to navigate to the Users tab in Base's configurator and then allow admin access from the Internet.
We will put this information in the tutorial shortly.

EDIT: Tutorial is now updated: http://domiq.de/tutorials/tu_0024


torsten.s
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: So 20. Jul 2014, 11:51
Danksagung erhalten: 1 Mal

#9 Re: Update 1.9.0.1 - new functionality

Beitragvon torsten.s » Di 17. Okt 2017, 10:06

"Admin Zugriff aus dem Internet"?!? Das ist doch bitte wohl nicht ernst gemeint, oder?
Ist denn der Schutz seiner eigenen Infrastruktur heutzutage niemandem mehr etwas wert? :confused:

Womöglich bin ich mit meiner Meinung allein auf weiter Flur - aber für mich hinterlässt schon die Tatsache, dass die DOMIQ Oberfläche nach wie vor auf das veraltete Flash mit seinen etlichen Sicherheitslücken setzt und die Anwender schon gefühlt seit Ewigkeiten bzgl. der HTML5 Portierung vertröstet werden einen faden Beigeschmack - immer mehr Features anstelle von IT-Sicherheit.

Aktuelle Flashplayer-Sicherheitswarnung gefällig? Bitte sehr:
https://www.heise.de/security/meldung/Notfall-Update-fuer-Adobe-Flash-Player-jetzt-patchen-3862841.html

Tut mir leid, aber an der Stelle bin ich raus. Wir sehen uns demnächst im openHAB Unterforum.

Gruß Torsten

Benutzeravatar

Thomas
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 5641
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 20:03
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

#10 Re: Update 1.9.0.1 - new functionality

Beitragvon Thomas » Di 17. Okt 2017, 18:03

Womöglich bin ich mit meiner Meinung allein auf weiter Flur

Nein, bis du nicht.
Aber auch von extern könnte ich per VPN zugreifen, muss man sich halt einrichten können.
Wichtige Dinge im Haus sind bei mir nur noch über VPN von extern erreichbar, soll ja nicht jeder "rumfummeln".
Und wenn ich dann noch bestimmte Suchmaschinen sehe, und wie viele Systeme immer noch offen sind, die dort gefunden werden, wird mir anders.....
Heute würde ich das DOMIQ nur noch im internen Netz benutzen, ohne Zugriff aus dem I-Net !
lg Thomas


Zurück zu „Domiq-Module - DOMIQ Sp. z o.o.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast