Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

falsche Uhrzeit und Datum im Bus

Fragen zu den original Modulen von Issendorff
Benutzeravatar

Beleuchtfix
Administrator
Administrator
Beiträge: 5326
Registriert: Mi 10. Jan 2007, 18:49
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

#11 Re: falsche Uhrzeit und Datum im Bus

Beitragvon Beleuchtfix » Di 24. Jul 2018, 12:52

Uwe hat geschrieben:Man muss einfach mal mit den einstellbaren Werten der "Qualität" in der Pro etwas 'spielen' - irgendwann wird es gehen ;)

Grüße, Uwe
Aber Vorsicht, soweit ich in Erinnerung habe sind Werte >64 (oder 63) möglich, aber bringen die Anlage zum Absturz. Das lässt sich nur durch ein Komplettresett der Anlage wieder beheben.

Gruß
Florian


Themenersteller
patrick83
Schon länger hier...
Schon länger hier...
Beiträge: 77
Registriert: Di 26. Feb 2013, 20:36

#12 Re: falsche Uhrzeit und Datum im Bus

Beitragvon patrick83 » Fr 27. Jul 2018, 14:00

Hallo,

ich habe mal eine Aufzeichnung aus dem Statusmonitor eingefügt. Auffällig ist das Modul M045, an dem das WIH angehängt ist:

07:11:06:100 ! M045 !!! WIH ausgefallen !!!
07:11:06:100 - M045 Variable 7: !!! Sensor defekt !!!
07:11:06:100 - M045 Variable 7: 1
07:11:07:087 - M244 Var3/R2Var: 1244

Allerdings gibt es auch sehr oft vom Modul 130 einen Eintrag mit folgendem Start:
M130 Sat Jan 01 01

Benutzeravatar

Beleuchtfix
Administrator
Administrator
Beiträge: 5326
Registriert: Mi 10. Jan 2007, 18:49
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

#13 Re: falsche Uhrzeit und Datum im Bus

Beitragvon Beleuchtfix » Fr 27. Jul 2018, 18:42

Das sieht so aus, als ob das Modul 130 eine zu hohe "Genauigkeit" hat und deshalb immer wieder plappert. Versuch mal, das Modul stromlos zu machen und beobachte den Bus, was passiert, wenn du das Modul wieder einschaltest.

Viel Erfolg
Florian

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14124
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

#14 Re: falsche Uhrzeit und Datum im Bus

Beitragvon Uwe » Fr 27. Jul 2018, 19:38

Moin Moin,
hast du eigentlich dazu schon mal mit der Hotline kommuniziert?
Die Fehlermeldungen finde ich schon "eigenwillig" - in einer ganz frühen Version der WIH gab es auch mal ein Update der FW in der Auswerteeinheit, da kann aber nur die Hotline was zu sagen.

Um nur die Uhrzeit zu korrigieren, würde ich das auch so wie von Florian beschrieben machen.

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Themenersteller
patrick83
Schon länger hier...
Schon länger hier...
Beiträge: 77
Registriert: Di 26. Feb 2013, 20:36

#15 Re: falsche Uhrzeit und Datum im Bus

Beitragvon patrick83 » Mo 13. Aug 2018, 20:11

Hallo zusammen,

ich habe den Fehler auch mal direkt im LCN Forum gestellt. Dort sind das LCN-Support-Team ja auch unterwegs. Mal sehen, was sie antworten.


Zurück zu „LCN-Module - Issendorff KG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste