Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

Entstörfilter an altem SH Modul abschalten

Fragen zu den original Modulen von Issendorff

Themenersteller
Hurti
Schon länger hier...
Schon länger hier...
Beiträge: 58
Registriert: So 21. Dez 2014, 15:18

#1 Entstörfilter an altem SH Modul abschalten

Beitragvon Hurti » Sa 3. Feb 2018, 23:52

Hallo Zusammen,

Ich habe noch ein „altes“ SH Modul im Einsatz und möchte an den beiden Ausgängen je ein Relais anschließen. In den Waschzetteln der aktuellen SH Module steht man muss die beiden Entstörfilter abschalten. Bei meinem SH Modul von 2004 gibt es aber weder Dip Schalter noch Leiterbahnen beim Sicherungshalter die ich durchtrennen könnte. Ist das bei solch „alten“ Modulen denn überhaupt möglich?Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe.

Gruß Hurti

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14049
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

#2 Re: Entstörfilter an altem SH Modul abschalten

Beitragvon Uwe » So 4. Feb 2018, 03:21

Moin Hurti,
auch bei "ganz alten" SH waren/sind immer die 'Kratzbrücken' neben der Sicherung vorhanden. Schau mal genau hin ;)

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------

Benutzeravatar

Nils
Administrator
Administrator
Beiträge: 1002
Registriert: Mi 22. Mai 2002, 22:08
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

#3 Re: Entstörfilter an altem SH Modul abschalten

Beitragvon Nils » So 4. Feb 2018, 08:28

Hallo Uwe,
wenn ich mich recht entsinne, gab es tatsächlich bei den ersten SHs nach dem Wechsel von den SWs noch keine Kratzbrücken. Die Doku dazu habe ich auch erst nachträglich angepasst.

Beste Grüße
Nils
Beste Grüße
Nils (Gresbrand)
Bus-Profi

Der Bus-Profi ist Partner für LCN, KNX, myGEKKO, Comexio, Mobotix und SONOS-Installer sowie Distributor für Domiq
Xing-LCN-Gruppe: https://www.xing.com/communities/groups/mit-lcn-zum-smart-home-ff6a-1091466


Themenersteller
Hurti
Schon länger hier...
Schon länger hier...
Beiträge: 58
Registriert: So 21. Dez 2014, 15:18

#4 Re: Entstörfilter an altem SH Modul abschalten

Beitragvon Hurti » So 4. Feb 2018, 11:29

Ich habe links neben dem Sicherungshalter leider keine Brücken, jedoch links und rechts unterhalb je eine feine Leiterbahn die mit einem Pfeil markiert ist. Ist evtl diese gemeint?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar

Nils
Administrator
Administrator
Beiträge: 1002
Registriert: Mi 22. Mai 2002, 22:08
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

#5 Re: Entstörfilter an altem SH Modul abschalten

Beitragvon Nils » So 4. Feb 2018, 12:10

Ja, das sind sie. Die müssten mit Nummern markiert sein, so kannst du sie den Ausgängen zuordnen. Es sollte jeweils einen Bereich geben im dem die Leiterbahn im Zickzack verläuft. Versuche den zu treffen, ohne etwas anders aufzutrennen.

Beste Grüße
Nils
Beste Grüße
Nils (Gresbrand)
Bus-Profi

Der Bus-Profi ist Partner für LCN, KNX, myGEKKO, Comexio, Mobotix und SONOS-Installer sowie Distributor für Domiq
Xing-LCN-Gruppe: https://www.xing.com/communities/groups/mit-lcn-zum-smart-home-ff6a-1091466


Themenersteller
Hurti
Schon länger hier...
Schon länger hier...
Beiträge: 58
Registriert: So 21. Dez 2014, 15:18

#6 Re: Entstörfilter an altem SH Modul abschalten

Beitragvon Hurti » So 4. Feb 2018, 15:45

Die Leiterbahnen verlaufen ohne „Zickzack“ und auch Nummern sind nicht zu erkennen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


obeis
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1784
Registriert: Do 11. Jun 2009, 00:21
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#7 Re: RE: Re: Entstörfilter an altem SH Modul abschalten

Beitragvon obeis » So 4. Feb 2018, 17:07

Hurti hat geschrieben:Die Leiterbahnen verlaufen ohne „Zickzack“ und auch Nummern sind nicht zu erkennen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mach doch mal ein Foto.

Siebo


Themenersteller
Hurti
Schon länger hier...
Schon länger hier...
Beiträge: 58
Registriert: So 21. Dez 2014, 15:18

#8 Re: Entstörfilter an altem SH Modul abschalten

Beitragvon Hurti » So 4. Feb 2018, 17:53

Hab ich schon versucht. Über Tapatalk geht es nur kostenpflichtig und direkt über die Webseite ist die Datei immer zu groß.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14049
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

#9 Re: Entstörfilter an altem SH Modul abschalten

Beitragvon Uwe » So 4. Feb 2018, 18:02

Ich habe hier zufällig auch grad eins aus der Zeit liegen - das hat 2 gerade Leiterbahnen zwischen 2 Lötpunkten ... (am Layout wurde ja öfter mal "verbessert").
Du musst halt beherzt aber vorsichtig kratzen B)

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------

Benutzeravatar

Thomas.Einzel
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1115
Registriert: Do 30. Mai 2002, 07:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#10 Re: Entstörfilter an altem SH Modul abschalten

Beitragvon Thomas.Einzel » Mo 5. Feb 2018, 18:44

Hurti hat geschrieben:Hab ich schon versucht. Über Tapatalk geht es nur kostenpflichtig und direkt über die Webseite ist die Datei immer zu groß.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Dann verkleinere doch einfach die Bilddatei oder mach ein Bild mit kleiner Auflösung oder nimm nur den betreffenden Ausschnitt des Fotos... oder bitte jemand der es kann dieses für dich zu tun.

Viele Grüße
Thomas


Zurück zu „LCN-Module - Issendorff KG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste