Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

Module für Garage/Außenanlage

Fragen zu den original Modulen von Issendorff

Themenersteller
reg99
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 14:59

#1 Module für Garage/Außenanlage

Beitragvon reg99 » Di 31. Okt 2017, 20:47

Hallo,

ich möchte meine LCN Installation demnächst für Garage und Außenanlage erweitern. Daher die Frage, welche Module brauche ich um folgendes anzuschließen:

- 6x Lampen (alles LED)
- Bewegungsmelder (Swissguard)
- Wetterstation (vermutlich Elsner)
- 2x Doppeltaster (bzw. 4-fach Taster)

Würde folgendes passen: R8H, BT4H (und bei 2x 4-fach Taster bräuchte ich 2x BT4H?) ? 1x SH Module habe ich noch übrig.
Die Taster kann ich direkt an BT4H anschließen, da die Taster nicht weit entfernt sind?

Danke & Grüße

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14010
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

#2 Re: Module für Garage/Außenanlage

Beitragvon Uwe » Di 31. Okt 2017, 23:09

Moin,
mit genügend Drähten zum Taster geht das natürlich an BT4H (DIP auf 'T'), beim 230V-Taster ist die Entfernung egal.
Für den Bewegungsmelder brauchst du noch ein BT4H (DIP auf 'B').
Die WIH sollte auch am selben Modul gehen. Wenn du da etwas sparen möchtest (und keine GPS-Daten für die Uhrzeitaktualisierung etc. benötigst), frag mal bei Mathias nach wetterIX ;)

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------

Benutzeravatar

MatthiasUlrich
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 109
Registriert: Do 2. Jan 2014, 19:26
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

#3 Re: Module für Garage/Außenanlage

Beitragvon MatthiasUlrich » Mi 1. Nov 2017, 09:28

Hallo,

Eigentlich würden 2 R2H auch reichen, denn du hast ja noch die 2 Dimmausgänge für 2 Lampen. Da wäre natürlich zu beachten, dass du eventuell eine Restspannungsunterdrückung brauchts um ein Nachglimmen der LEDs zu verhindern.
Bei 2x 4fach Tastern benötigst du 2 BT4H wenn du dann noch den Bewegungsmelder anschließen möchtest brauchst du einen 3. BT4H und ein weiteres SHS Modul.

Gruß Matthias
Ich plane mit dir dein Smart Home im Raum Halle / Leipzig.
http://www.my-smart-home-support.de

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14010
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

#4 Re: Module für Garage/Außenanlage

Beitragvon Uwe » Mi 1. Nov 2017, 09:42

MatthiasUlrich hat geschrieben:... einen 3. BT4H und ein weiteres SHS Modul.

Nöh, das geht auch ohne weiteres Modul. 8 Tasten wirken auf die A-Tabelle. Mit DIP 'B' geht das dann als 'Schalter' auf die B-Tabelle.
Theoretisch gehen bis zu 5 Bxxx an 1 Modul (8Tasten, 8 Kontakte, 4 S0-Zähler).
Aufpassen: bei der WIH wird B8 vom Regensensor genutzt.

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------

Benutzeravatar

MatthiasUlrich
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 109
Registriert: Do 2. Jan 2014, 19:26
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

#5 Re: Module für Garage/Außenanlage

Beitragvon MatthiasUlrich » Mi 1. Nov 2017, 10:36

Uwe

Tastsächlich geht das. Das hab ich so nicht auf dem Schirm gehabt aber laut Waschzettel sind max 4 möglich.
Ich plane mit dir dein Smart Home im Raum Halle / Leipzig.
http://www.my-smart-home-support.de


Themenersteller
reg99
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 14:59

#6 Re: Module für Garage/Außenanlage

Beitragvon reg99 » Mi 1. Nov 2017, 11:22

Hallo,

ihr antwortet so schnell...dass ich noch nicht mal schreiben konnte, dass ich das Garagentor (hörmann supramatic) vergessen habe. Aber dies müsste ja noch an das R8H passen. Also habe ich in Summe R8H und 2 BT4H.
Mathias habe ich kontaktiert.

Danke

Benutzeravatar

MatthiasUlrich
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 109
Registriert: Do 2. Jan 2014, 19:26
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

#7 Re: Module für Garage/Außenanlage

Beitragvon MatthiasUlrich » Mi 1. Nov 2017, 11:46

Wie willst du den Antrieb ansteuern?

Ich kann das UAP1 Modul von Hörmann empfehlen damit kannst du auf, zu und lüften direkt ansteuern und bekommst die Rückmeldung auf und zu zurück.

Dafür bräuchtest du 3 Relais und 2 Binäreingänge. Sollte also mit der Konfiguration auch funktionieren.

Gruß Matthias
Ich plane mit dir dein Smart Home im Raum Halle / Leipzig.
http://www.my-smart-home-support.de


Themenersteller
reg99
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 14:59

#8 Re: Module für Garage/Außenanlage

Beitragvon reg99 » Mi 1. Nov 2017, 11:59

Ich hatte den Verkäufer des Garagentors so verstanden, dass ich an den Motor ein Kabel zu einem Taster anschließen kann und damit das Tor auf und zu machen kann. Damit dann an BT4H anschließen.

Grüße

Benutzeravatar

MatthiasUlrich
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 109
Registriert: Do 2. Jan 2014, 19:26
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

#9 Re: Module für Garage/Außenanlage

Beitragvon MatthiasUlrich » Mi 1. Nov 2017, 12:23

Du kannst natürlich einen einfachen Taster an den Motor anschließen bzw. diesen über einen Relaistimer ansteuern. Dann weißt du aber nie in welche richtung du ansteuerst. Das ist wie die Einknopfbedienung eines Rollos. Du hast dann auch keine Rückmeldung.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Ich plane mit dir dein Smart Home im Raum Halle / Leipzig.
http://www.my-smart-home-support.de

Benutzeravatar

Bert
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 136
Registriert: Do 11. Aug 2005, 14:11
Danksagung erhalten: 3 Mal

#10 Re: Module für Garage/Außenanlage

Beitragvon Bert » Mi 1. Nov 2017, 15:31

Garagentor ist meist nur AUF/STOP/ZU/STOP (Einknopfbedienung)
Den sicheren Zustand (AUF/ZU) bekommst du dann meist nur mit einem Reedkontakt.

Große zweiflüglige Gartentore lassen sich meist getrennt (rechts, links oder beide Flügel) ansteuern.

Bert


Zurück zu „LCN-Module - Issendorff KG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste