Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

WIH - Fehler bei der Windmessung

Fragen zu den original Modulen von Issendorff

Themenersteller
rayb
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: Di 9. Apr 2013, 21:15
Hat sich bedankt: 2 Mal
Kontaktdaten:

#1 WIH - Fehler bei der Windmessung

Beitragvon rayb » Sa 28. Okt 2017, 23:14

Hallo Zusammen,

ich habe eine WIH auf dem Dach. Nach ca. 3 1/2 Jahren gibt es Fehler bei der Windmessung. Plötzlich spring die gemessen Windgeschwindigkeit von ca. 10 m/s auf 30 m/s und mehr. Ich wundere mich warum plötzlich die Raffstore hoch fahren, obwohl der Wind nicht so stark ist.
Ich zeichne viele Sensordaten seit ca. 1 Jahr im Openhab auf. Dort haben ich dann neuerdings auch OWM (Open Weather MAP) eingebunden. Die Daten für die Windgeschwindigkeit haben mir dann als Referenz geholt. In einer Grafik schau ich mir dann die beiden Werte an. Eine gleichmäßige Abweichung ist für mich völlig OK. Nur heute wieder dieser Sprung.

Hat jemand eine Idee? Muss ich etwas reinigen, was bei Starkwind zu dieser Sprunghaften Abweichung führt?

Viele Grüße
Ralf
Dateianhänge
wind-20171029-1Tag.png
Vergleich Wind von der WIH und OWM
Wind-20171028-12Monate.png
ca 12. Monate

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14010
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

#2 Re: WIH - Fehler bei der Windmessung

Beitragvon Uwe » So 29. Okt 2017, 17:19

Moin Ralf,
eine fehlerhafte Windmessung kommt schon mal vor ... ein Fehler am Elsner-Windsensor der WIH ist da wohl die Ursache. Mit einer Reinigung machst du ihn aber eher ganz kaputt ...
Vom Hersteller der Sensoreinheit (Elsner) gibt es dazu leider keinen Support/Reparatur - Issendorff tauscht aus eigener Kulanz aber auch nur Sensoren, die nicht älter als 2 Jahre sind.
Versuch dein Glück mal mit einem Anruf bei Issendorff-Hotline - vielleicht machen sie dir ja mit ihrer 'sagenhaften' Kulanz noch ein Sonderangebot für einen Ersatzsensor (das habe ich bislang aber auch noch nicht probiert) ;)

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------

Benutzeravatar

Beleuchtfix
Administrator
Administrator
Beiträge: 5271
Registriert: Mi 10. Jan 2007, 18:49
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

#3 Re: WIH - Fehler bei der Windmessung

Beitragvon Beleuchtfix » So 29. Okt 2017, 17:59

Leider hat der Elsner auch in der KNX Wert einen schlechten Ruf, was den Windsensor anbelangt.
Gruß
Florian


Zurück zu „LCN-Module - Issendorff KG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast