Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

SHS erkennt BT4H nicht

Fragen zu den original Modulen von Issendorff

Themenersteller
pdenke
Schon länger hier...
Schon länger hier...
Beiträge: 51
Registriert: Fr 19. Feb 2010, 08:39

#1 SHS erkennt BT4H nicht

Beitragvon pdenke » Sa 3. Jun 2017, 18:31

Mein SHS (Version 140719) erkennt einen neu gekauften angeschlossenen BT4H nicht. Er erscheint in der LCN-Pro bei den Anschlüssen nicht am I-Anschluss. Gleichzeitig blinken alle 4 Eingangs-LED's des BT4H gleichzeitig im 5 Sekunden Takt.

Ich hoffe, jemand kann mir helfen.

Gruß Patrick.

Benutzeravatar

Beleuchtfix
Administrator
Administrator
Beiträge: 5285
Registriert: Mi 10. Jan 2007, 18:49
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

#2 Re: SHS erkennt BT4H nicht

Beitragvon Beleuchtfix » Sa 3. Jun 2017, 19:33

Nur raten. Ich würde das Modul erst einmal komplett löschen und es dann neu versuchen.

Viel Erfolg
Florian

Online
Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14049
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

#3 Re: SHS erkennt BT4H nicht

Beitragvon Uwe » Sa 3. Jun 2017, 20:22

Moin Patrick,
ein "Lauflicht" bei den LED am BT4H wäre richtig - je nach DIP-Einstellung (Taster oder Binärkontakt) von oben nach unten oder umgekehrt.
Hast du die Funktion mal geprüft? Bei einem betätigten Eingang leuchtet die zugehörige LED dann bei Betätigung? Das ist die erste FW-Version, die die Dinger überhaupt unterstützt - IMHO hat irgendeine FW hat die Dinger mal nicht erkannt ... aber sie funktionieren (trotzdem).
Für/nach ein/em umstellen der DIP-Schalter braucht Modul und BT4H ein reboot, also 1mal Strom für 15 Sek. aus.

Jedes andere Verhalten wäre mir einen Hotlineanruf wert :D

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Themenersteller
pdenke
Schon länger hier...
Schon länger hier...
Beiträge: 51
Registriert: Fr 19. Feb 2010, 08:39

#4 Re: SHS erkennt BT4H nicht

Beitragvon pdenke » Sa 3. Jun 2017, 21:37

Hallo Uwe,

Ein Lauflicht sehe ich nicht, nur dieses periodische gemeinsame Aufleuchten aller 4 LED's gemeinsam etwa alle 5 Sekunden. Ob 230 V an einem der Eingänge dabei anliegt oder nicht, spielt dabei keine Rolle.
Ich habe das Teil als Binäreingang auf B1-B4 geschaltet. Spannung auf die Eingänge legen löst auch kein Aktion auf den B-Tasten aus.

Ich habe zur Zeit nur einen konventionellen Lichtschalter angeschlossen.

Komplett löschen und 15s Stromlos hat leider auch nicht geholfen.

Gruß Patrick

Benutzeravatar

LuckyLPA
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2450
Registriert: Di 13. Apr 2010, 16:17
Danksagung erhalten: 6 Mal

#5 Re: SHS erkennt BT4H nicht

Beitragvon LuckyLPA » Sa 3. Jun 2017, 23:47

Moin.

Es ist ein NEUER BT4H? Welches Jahr steht auf dem letzten Blatt vom Waschzettel?
Funktioniert er, wenn du auf Tabelle A stellst?

MfG Carsten
Wenn du Hufgetrappel hörst, denk an Pferde und nicht an Zebras.


Themenersteller
pdenke
Schon länger hier...
Schon länger hier...
Beiträge: 51
Registriert: Fr 19. Feb 2010, 08:39

#6 Re: SHS erkennt BT4H nicht

Beitragvon pdenke » So 4. Jun 2017, 10:27

Hallo Carsten,

dort steht D07/2014.
Habe ich aber erst letzte Woche gekauft.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Themenersteller
pdenke
Schon länger hier...
Schon länger hier...
Beiträge: 51
Registriert: Fr 19. Feb 2010, 08:39

#7 Re: SHS erkennt BT4H nicht

Beitragvon pdenke » So 4. Jun 2017, 10:36

Umstellung auf A macht keinen Unterschied.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Online
Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14049
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

#8 Re: SHS erkennt BT4H nicht

Beitragvon Uwe » So 4. Jun 2017, 11:04

Moin Patrick,
ich habe in der letzten Woche auch welche direkt aus Rethen bekommen. Die hatten den gleichen Waschzettel beiliegen ...
Wenn ich ein BT4H an einen I-Port anschliesse - egal welche FW (auch ältere gehen dafür), es muss nur die 5V bekommen - fangen die Eingangs-LED an zu laufen - bei T von unten nach oben, bei B von oben nach unten. Du kannst das also auch an einem beliebigen anderen Modul probieren, sie werden bei älterer FW halt nicht erkannt und ausgewertet.
Wenn sie das nicht tun und auch den eigeschalteten Eingang nicht mit der zugehörigen LED anzeigen ist das ein Fall für die Hotline.

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Themenersteller
pdenke
Schon länger hier...
Schon länger hier...
Beiträge: 51
Registriert: Fr 19. Feb 2010, 08:39

#9 Re: SHS erkennt BT4H nicht

Beitragvon pdenke » So 4. Jun 2017, 14:38

Alles klar, probiere ich mal an einem anderen SHS. Wenn dann das gleiche Problem auftritt, muss ich davon ausgehen, dass das Modul defekt ist?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Benutzeravatar

LuckyLPA
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2450
Registriert: Di 13. Apr 2010, 16:17
Danksagung erhalten: 6 Mal

#10 Re: SHS erkennt BT4H nicht

Beitragvon LuckyLPA » So 4. Jun 2017, 15:26

Moin.

Einige "alte" arbeiten nicht mit jeder FW (ab 140719) zusammen. Alle BT4H die ich diese Jahr bekommen habe, haben einen Waschzettel mit 2016 dabei. D11/2016

Wenn du das Gehäuse öffnest, ist ein Aufkleber drinnen wo der Firmwarestand des BT4H steht. Wird die Hotline wahrscheinlich benötigen.

Leider haben viele Großhändler noch Lagerbestände. Hatte auch schon ein 14er Modul letztes Jahr aus Lager bekommen... :thumbdown:

MfG Carsten
Wenn du Hufgetrappel hörst, denk an Pferde und nicht an Zebras.


Zurück zu „LCN-Module - Issendorff KG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste