Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

DMX

Fragen zu den original Modulen von Issendorff
Benutzeravatar

Themenersteller
Uwe
...
Beiträge: 14010
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

#1 DMX

Beitragvon Uwe » Di 30. Mai 2017, 16:28

Moin Moin,
auch ich kämpfe hier gerade mit den "Tücken des Systems" - bei mir ist das eine DMX-Ansteuerung für eine Poolbeleuchtung.
Ich habe eine Steuerung PLP-REM-300 (http://propulsionsystems.be/sites/default/files/402-0094-170328.pdf) und daran eine Lampe PLP100-RGB (http://propulsionsystems.be/sites/default/files/downloads/402-0061-170502%20-%20DE.pdf), die sich (bislang nur) über die mitgelieferte Fernbedienung wunderbar steuern lässt.
Das ganze funktioniert aber leider nicht über ein LCN-DMXH ...
DMX braucht definitiv keine zusätzliche Spannungsversorgung etc.pp. - vom Prinzip muss das DMXH Daten für die Adressen 1-4 aussenden.
Nun sieht man am DMX nicht wirklich was - auch mit dem Multimeter kann man da nichts erreichen.
Die LCN-Hotline und die DMX-Spezialisten raten zu einem Test mit einem DMX-Bedienpult, was ich aber leider nicht zur Verfügung habe.
Hat zufällig jemand von euch solch ein Gerät im 'Fundus' mit dem man das ggf. mal ausprobieren könnte?

Für eine alternative Ansteuerung über RS485 (siehe Anleitung) fehlt mir auch die Schnittstelle. Wenn da noch jemand Ideen hat ...

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Magickey
Schon länger hier...
Schon länger hier...
Beiträge: 59
Registriert: Mi 8. Jun 2011, 05:46
Danksagung erhalten: 1 Mal

#2 Re: DMX

Beitragvon Magickey » Di 30. Mai 2017, 17:06

Hallo Uwe,

im Roadhouse benutze ich an einigen Stellen DMX mit Controller / Mischpult.
Ich kann Dir gerne mal ein unwichtiges ausborgen.
Melde dich einfach.

Gruß


obeis
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1761
Registriert: Do 11. Jun 2009, 00:21
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#3 Re: DMX

Beitragvon obeis » Di 30. Mai 2017, 17:11

Moin Uwe.

Ich weiß wo so ein Pult steht, allerdings ist das nicht Päckchentauglich und ich bezweifele das unser Lichttechniker das lange entbehren kann.
Aber ich frag mal ob es das auch als Hosentaschenlösung gibt.

Siebo

Benutzeravatar

Themenersteller
Uwe
...
Beiträge: 14010
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

#4 Re: DMX

Beitragvon Uwe » Di 30. Mai 2017, 17:16

Super, Heiko :thumbup:
Du machst mir Hoffnung :lol:
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------

Benutzeravatar

Themenersteller
Uwe
...
Beiträge: 14010
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

#5 Re: DMX

Beitragvon Uwe » Di 30. Mai 2017, 17:21

Ich glaube, ich kriege das mit Heiko hin, Siebo.
Da müssen wir nicht noch eine Spedition 'quälen' :D
Danke und Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------

Benutzeravatar

Themenersteller
Uwe
...
Beiträge: 14010
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

#6 Re: DMX

Beitragvon Uwe » Do 1. Jun 2017, 10:36

Moin Moin,
einen dicken Dank an alle, die hier Hilfe angeboten haben. So macht 'Forum' Spaß :w00t: :thumbup:

Der Test mit dem Bedienpult von Heiko war erfolgreich - das wirft aber bei mir weitere Fragen auf ...
Am DMX-Controller der Poolbeleuchtung fängt eine LED rythmisch an zu blinken, wenn das Bedienpult angeschlossen ist (bei DMXH blinkt da nichts).
Gleiches tut auch eine LED in einem Controller von Barthelme, wenn ich dort das DMXH anschliesse (mit dem funzt das DMXH dann auch).
Die DMX-Spezialisten vermuten den Fehler bei der Geschwindigkeit der Datenübertragung. Leider gibt es dazu (bei allen verwendeten Geräten) keine Angaben in den technischen Unterlagen.
Bei der Steuerung von Spectravision blinkt die LED allerdings mit dem Bedienpult 'gefühlt' viel langsamer als am Barthelme-Gerät mit dem DMXH. Ob ich damit aber auch eine Aussage auf die "echte" Geschwindigkeit ableiten kann ...???

Wie kann ich denn feststellen welches Gerät sich hier evtl. zu weit von den DMX-typischen 250kBit/s entfernt?
Muss ich mir eine Alternative suchen?

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Magickey
Schon länger hier...
Schon länger hier...
Beiträge: 59
Registriert: Mi 8. Jun 2011, 05:46
Danksagung erhalten: 1 Mal

#7 Re: DMX

Beitragvon Magickey » Fr 2. Jun 2017, 02:59

Hallo Uwe,
Du kannst gerne noch einmal rumkommen und das DMXH an einem der Dimmerpacks hier testen.

Benutzeravatar

Themenersteller
Uwe
...
Beiträge: 14010
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

#8 Re: DMX

Beitragvon Uwe » Sa 3. Jun 2017, 11:53

Moin Heiko,
ich glaube, das ist nicht nötig (es sei denn du möchtest wissen wie gut der DMXH wirklich ist ;) ).
Ich habe ein Firmwareupdate für den Spectravision-Controller bekommen
... so that it is compatible with more DMX systems.

Ich werde das dann nächste Woche mal testen, bin aber erstmal ganz zuversichtlich :sneaky:

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------

Benutzeravatar

Themenersteller
Uwe
...
Beiträge: 14010
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

#9 Re: DMX

Beitragvon Uwe » Fr 7. Jul 2017, 12:49

Huch, ich habe hier die letzte Rückmeldung ganz vergessen :blush:
Das Firmwareupdate (übrigens total einfach gelöst) war ein voller Erfolg - ... es geht :lol:
Hier also mal wieder ganz klar: 'Perfektion' bei LCN, andere müssen nacharbeiten :P

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------

Benutzeravatar

Thomas.Einzel
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1111
Registriert: Do 30. Mai 2002, 07:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#10 Re: DMX

Beitragvon Thomas.Einzel » Sa 8. Jul 2017, 11:50

Prima. Allerdings muss die Issendorff KG noch sehr stark am Thema "update leicht gemacht" arbeiten. Update durch Hardware-Neukauf ist im 21. Jahrhundert kaum noch im Bereich der Kundenakzeptanz.

Thomas


Zurück zu „LCN-Module - Issendorff KG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast