Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

ULT und B3I am selben I-Port mgl?

Fragen zu den original Modulen von Issendorff

Themenersteller
BBL
Schon länger hier...
Schon länger hier...
Beiträge: 86
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:59
Danksagung erhalten: 1 Mal

#1 ULT und B3I am selben I-Port mgl?

Beitragvon BBL » Di 14. Mär 2017, 14:13

Hallo,

in der Waschanleitung zum ULT steht:
Wichtig: Der Betrieb weiterer I-Anschluss Peripherie mit bidirektionaler Kommunikation (z.B. LCN-GT4D, -GT10D, -GT2, -GT3L, -BU4L, -DMXH, -GFPS oder IOS-Peripherie) ist nicht zulässig! Parallel zum LCN-ULT dürfen am I-Anschluss max. 4 einfache Peripheriegeräte betrieben werden, z.B. LCN-GRT, -TS, -RR, -GBL oder -BMI. Ein Betrieb des LCN-IV als Impulszähler / Zähleingang und die Funktion „LEDnet“ ist nicht möglich!


Ist der 3fach-Binäreingang LCN-B3I ein sog. "einfaches Peripheriegerät"?

Danke!
openHAB Nutzer

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14010
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

#2 Re: ULT und B3I am selben I-Port mgl?

Beitragvon Uwe » Di 14. Mär 2017, 14:59

Ach guck ... das erklärt (für mich) einiges :lol:
Die Online-Anleitung ist von 11/2016, wurde also mal aktualisiert (ab und an sollte auch ich wohl noch mal in die Papiere schauen).

Also, wenn ich das wäre, würde ich jetzt die Hotline anrufen und dort fragen. Hier ist mir eine solche Aussage jetzt zu unsicher ... zumal sich in den Waschzetteln der anderen Geräte keine "bi"-Angaben finden lassen.

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Dinmor
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 238
Registriert: So 5. Okt 2014, 18:14
Danksagung erhalten: 2 Mal

#3 Re: ULT und B3I am selben I-Port mgl?

Beitragvon Dinmor » Di 14. Mär 2017, 15:26

Wenn der BMI geht, warum soll der B3I nicht funktionieren?
Ist beides nicht bidirektional.

Muss also funktionieren und wirds auch.

Benutzeravatar

Thomas
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 5641
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 20:03
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

#4 Re: ULT und B3I am selben I-Port mgl?

Beitragvon Thomas » Di 14. Mär 2017, 19:13

Ach ne :lol:
Ich denke, da ich immer nur ein I-Port Modul am Ii-Port verwendet habe, hatte ich nie Probleme.

Und das wird hier im Haus, so erst mal bleiben !
lg Thomas


Zurück zu „LCN-Module - Issendorff KG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast