Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

LCN-GUS

Fragen zu den original Modulen von Issendorff
Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14135
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

#11 Re: LCN-GUS

Beitragvon Uwe » Di 1. Nov 2016, 13:44

Dinmor hat geschrieben:Irgendwer muss halt immer meckern :rolleyes:

Für privat mögen ja so Bastellösungen gehen, aber nicht bei Kunden.


Das ist Kundenwunsch ... :huh: (Kunden "meckern" nicht).
Von der (ehemaligen) Bastellösung ist das mittlerweile schon weit genug entfernt. Da die lieben Kollegen das im Nebengewerbe betreiben, ist die "perfekte Fertigung" leider noch in Arbeit. Mit entsprechend (langer) Lieferzeit also kein Problem.

Grüße, Uwe - der gar nicht über den GUS meckern möchte, aber auch weiß was bei den "Bastlern" noch in der Entwicklung ist ;)
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Themenersteller
Andre-sv650
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 15:03

#12 Re: LCN-GUS

Beitragvon Andre-sv650 » Di 1. Nov 2016, 18:07

Du solltest dann bedenken das der Radius des Erfassungsbereich nur in etwa der Deckenhöhe entspricht, das kann bei großen Räumen ein Problem werden. Die Temperaturwerte an der Decke sind zudem für eine Heizungsregelung auch nicht unbedingt geeignet.


Das mit dem Erfassungsradius ist mir bekannt, ich mag Bewegungsmelder allerdings nicht auf Augenhöhe. Ich habe dementsprechend mehrere Bewegungsmelder pro Raum. Schöner wäre natürlich, anstatt 110° Erfassungswinkel ein bisschen mehr.

Ob die Temperaturwerte von der Decke gut genug sind, werde ich ausprobieren. Wir haben fast überall Fußbodenheizung und die ist sowieso sehr träge. Da werde ich dann gucken ob ich das gut geregelt bekomme. Ansonsten bau ich halt noch zusätzlich Temperatursensoren ein.


Zurück zu „LCN-Module - Issendorff KG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste