Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

LCN-GUS

Fragen zu den original Modulen von Issendorff

Themenersteller
Andre-sv650
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 15:03

#1 LCN-GUS

Beitragvon Andre-sv650 » So 30. Okt 2016, 14:50

Hallo liebe Leute,

ich habe für mein Smart Home mehrere LCN-GBL eingeplant. Jetzt habe ich gerade durch Zufall auf der Homepage gesehen, dass Issendorf den LCN-GUS angekündigt hat.
Der hat nicht nur einen Präsenzmelder und einen Helligkeitssensor, sondern auch einen Feuchtesensor, einen Temperatursensor und sogar einen IR- Empfänger. Besonders das mit dem IR Empfänger und dem Temperatursensor ist toll.

Fragt sich nur was der kosten soll und wann der kommt. Ich brauche die Dinger erst im Dezember oder Januar. Wer weis was darüber?
http://www.lcn.de/downloads/lcn-infoblatt-gus.pdf
http://www.elektroboerse-smarthouse.de/ ... el/135134/
Gruß

André

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14135
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

#2 Re: LCN-GUS

Beitragvon Uwe » So 30. Okt 2016, 15:05

Moin André,
in der aktuellen Preisliste steht er bereits drin - er kostet dort netto 30,-€ mehr als der GBL.
Damit sollte er auch bereits verfügbar sein ...

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Themenersteller
Andre-sv650
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 15:03

#3 Re: LCN-GUS

Beitragvon Andre-sv650 » So 30. Okt 2016, 15:45

30€ mehr das ist nicht viel. Beim Bus profi oder in anderen Onlineshops konnte ich Ihn noch nicht finden.

Erst mal danke für das Feedback.

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14135
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

#4 Re: LCN-GUS

Beitragvon Uwe » So 30. Okt 2016, 19:14

So schnell schießen die Preußen ja auch nicht :lol:
Die Ankündigung ist ja schon noch "taufrisch".

Wenn man auf Glas an Sensoren und Tastern steht, finde ich den Preis auch OK.
Ich habe leider etliche Kunden, die das Glas nicht mögen (auch nicht am Taster).
Da muss ich dann eine andere Alternative einsetzen (Stickwort 'busIX')...

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------

Benutzeravatar

Thomas
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 5699
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 20:03
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

#5 Re: LCN-GUS

Beitragvon Thomas » So 30. Okt 2016, 19:44

Und wieder nur in Glas.
Nicht mit mir !
Da setze ich lieber "busix" ein, oder meine Eigenbauten im 55er Rahmen (ist ja fast das gleiche...)
Da fehlt halt nur IR, den ich aber nicht mehr haben möchte. :lol:
lg Thomas


weinhold
Schon länger hier...
Schon länger hier...
Beiträge: 77
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 22:26
Kontaktdaten:

#6 Re: LCN-GUS

Beitragvon weinhold » So 30. Okt 2016, 21:43

Hallo

der LCN-GUS liegt Hersteller VK bei 145€. Diesen gibt es in zwei Varianten LCN-GUS C und LCN GUS W.

Gruß
Christian


Themenersteller
Andre-sv650
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 15:03

#7 Re: LCN-GUS

Beitragvon Andre-sv650 » Mo 31. Okt 2016, 16:36

Hmm was ist gegen Glas auszusetzen, schließlich soll da keiner drauf rumdrücken.

Ich wollte die Dinger an die Decke setzen, da ich das als Bewegungsmelder nutzen möchte.


Dinmor
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 244
Registriert: So 5. Okt 2014, 18:14
Danksagung erhalten: 2 Mal

#8 Re: LCN-GUS

Beitragvon Dinmor » Di 1. Nov 2016, 10:02

Irgendwer muss halt immer meckern :rolleyes:

Für privat mögen ja so Bastellösungen gehen, aber nicht bei Kunden.


oliwel
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1359
Registriert: So 8. Jul 2012, 00:59
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#9 Re: LCN-GUS

Beitragvon oliwel » Di 1. Nov 2016, 11:13

Andre-sv650 hat geschrieben:Ich wollte die Dinger an die Decke setzen, da ich das als Bewegungsmelder nutzen möchte.


Du solltest dann bedenken das der Radius des Erfassungsbereich nur in etwa der Deckenhöhe entspricht, das kann bei großen Räumen ein Problem werden. Die Temperaturwerte an der Decke sind zudem für eine Heizungsregelung auch nicht unbedingt geeignet.

Hat jemand von den "alten Hasen" hier eine Ahnung ob sich der "Präsenzmelder" von den BMIs unterscheidet - Präsenzmelder impliziert für mich auch die Erkennung von unbewegten Objekten.

Oli

Benutzeravatar

Beleuchtfix
Administrator
Administrator
Beiträge: 5330
Registriert: Mi 10. Jan 2007, 18:49
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

#10 Re: LCN-GUS

Beitragvon Beleuchtfix » Di 1. Nov 2016, 11:38

oliwel hat geschrieben:Hat jemand von den "alten Hasen" hier eine Ahnung ob sich der "Präsenzmelder" von den BMIs unterscheidet - Präsenzmelder impliziert für mich auch die Erkennung von unbewegten Objekten.

Das ist eine grundsätzlich falsche Vorstellung! PMs sollen auch weniger starke Bewegungen erkennen, sie reagieren aber immer noch auf Änderungen des Wärmeumfeldes. PMs haben normalerweise auch Helligkeitssensoren integriert, da sie je nach Helligkeit und Anwesenheit im Raum dein Haus steuern.

Im KNX Bereich gibt es sehr viele und unterschiedliche PMs. Da ist die richtige Auswahl und die Einstellung schon eine Wissenschaft für sich. Nach meiner Meinung sind sie, wenn du die richtigen erwischt, um Klassen besser als das was LCN anbietet (allerdings kenne ich die neuen Glas Module noch nicht).

Gruß
Florian


Zurück zu „LCN-Module - Issendorff KG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast