Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

Zwei LCN TS nebeneinander messen konstant 1K differenz - wie korregiere ich?

Fragen zu den original Modulen von Issendorff

Themenersteller
ChristianB
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 101
Registriert: So 11. Sep 2011, 10:29

#11 Re: Zwei LCN TS nebeneinander messen konstant 1K differenz - wie korregiere ich?

Beitragvon ChristianB » Di 25. Okt 2016, 13:00

Lieber Uwe,

herzlichen Dank. :thumbup:

Beste Grüße

Christian

Benutzeravatar

LuckyLPA
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2450
Registriert: Di 13. Apr 2010, 16:17
Danksagung erhalten: 6 Mal

#12 Re: Zwei LCN TS nebeneinander messen konstant 1K differenz - wie korregiere ich?

Beitragvon LuckyLPA » Di 25. Okt 2016, 18:09

Moin.

Nur mal so... für 1k Abweichung müsst ihr mit 10 rechnen und nicht mit 1...

Mfg Carsten
Wenn du Hufgetrappel hörst, denk an Pferde und nicht an Zebras.

Benutzeravatar

Thomas.Einzel
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1125
Registriert: Do 30. Mai 2002, 07:59
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#13 Re: Zwei LCN TS nebeneinander messen konstant 1K differenz - wie korregiere ich?

Beitragvon Thomas.Einzel » Do 27. Okt 2016, 10:40

Ich hätte da noch weitere Vorschläge, Reihenfolge ist wichtig.

- Messaufbau kontrollieren! Wärmekontakt sowie Belüftung/Kühlung/Dämmung muss gleich sein.
- Kreuztausch der der beiden TS, vorher notieren welcher was anzeigt, nur wenn die Messwerte mitwandern liegt es an den TS.
- Einen 3. TS kaufen. Dessen Messwerte liegen entweder in der Nähe von einem der beiden anderen TS oder dazwischen, d.h. max. 0,5K Differenz, wenn die beiden vorherigen Punkte beachtet wurden. Man wählt die beiden TS mit den ähnlichsten Messwerten, einer bekommt andere Aufgaben.

Wenn es am Messaufbau liegt nützt der 3. TS gar nichts.

Thomas


Zurück zu „LCN-Module - Issendorff KG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast