Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

Standard Taster Umsetzung oder einbindung von KNX Taster

Zur Orientierung für LCN Einsteiger.
Viele Neulinge haben sehr ähnliche Probleme, die in diesem Forum gesammelt werden.
Benutzeravatar

tolot27
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
Beiträge: 368
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 14:31
Kontaktdaten:

#21 Re: Standard Taster Umsetzung oder einbindung von KNX Taster

Beitragvon tolot27 » Do 23. Nov 2017, 20:35

Chris hat geschrieben:Licht am ende des tunnels...LCN-TL6
Fragt sich nur, wann die SPS-Tastsensoren abgekündigt werden.
--
Viele Grüße,
Mathias

Benutzeravatar

Beleuchtfix
Administrator
Administrator
Beiträge: 5356
Registriert: Mi 10. Jan 2007, 18:49
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

#22 Re: Standard Taster Umsetzung oder einbindung von KNX Taster

Beitragvon Beleuchtfix » Fr 24. Nov 2017, 09:26

Für SPS Taster besteht ein Bedarf auch außerhalb von LCN, bei den KNX Tastern werden die halt für KNX optimiert.

Gruß
Florian

Benutzeravatar

tolot27
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
Beiträge: 368
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 14:31
Kontaktdaten:

#23 Re: Standard Taster Umsetzung oder einbindung von KNX Taster

Beitragvon tolot27 » Fr 24. Nov 2017, 09:40

Beleuchtfix hat geschrieben:Für SPS Taster besteht ein Bedarf auch außerhalb von LCN
Ich dachte, dass traf auch auf die 101xer Serie zu.
--
Viele Grüße,
Mathias

Benutzeravatar

Beleuchtfix
Administrator
Administrator
Beiträge: 5356
Registriert: Mi 10. Jan 2007, 18:49
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

#24 Re: Standard Taster Umsetzung oder einbindung von KNX Taster

Beitragvon Beleuchtfix » Fr 24. Nov 2017, 10:11

Die 101x Serie ist der Aufsatz für das Gira Funkbussystem. Natürlich kann es sinnvoll sein, den Funk-Sender auch mit zu integrieren. Bei SPS Steuerungen werden aber Kontakte einzeln abgefragt und direkt ausgewertet und nicht über einen Bus gejagt. Deshalb wäre ich da noch etwas hoffnungsvoller, was die Lebenszeit anbelangt. Garantieren kann man so etwas natürlich nicht. Aber inzwischen haben wir ja schon innerhalb des LCN Systems das Problem, das Austauschgeräte nicht mehr zwingend zu den vorherigen Bauteilen passen.

Gruß
Florian

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14195
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

#25 Re: Standard Taster Umsetzung oder einbindung von KNX Taster

Beitragvon Uwe » Fr 24. Nov 2017, 12:45

Das ist so nicht mehr ganz richtig, Florian.
Die 101x Serie WAR (bislang noch) der Aufsatz für das ALTE Gira Funkbussystem - als KNX-Tastsensor ist er schon vor einigen Jahren entfallen. Mit dem Umstieg auf eNet wird er beim Funksystem aber auch nicht mehr benötigt und deshalb abgekündigt.

Die SPS-Taster anderer Hersteller sind leider nicht kompatibel mit den Anschlüssen von Gira, so dass am TL6 nur der der Gira Taster funktioniert. Für mich (als Gira-Fan) ist das immerhin mal ein Anfang ...

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------

Benutzeravatar

Thomas
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 5738
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 20:03
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

#26 Re: Standard Taster Umsetzung oder einbindung von KNX Taster

Beitragvon Thomas » Fr 24. Nov 2017, 20:59

Chris hat geschrieben:Licht am ende des tunnels...LCN-TL6

Kommt leider zu spät für mich,
jetzt wird bei Tochter im Bau Funk verbaut.

Aber in Zukunft kann ich so meine alten 1013 dann doch noch ersetzen, wenn mal was ausfällt.
Jetzt würde ich gerne mal so ein LCN-TL6 untersuchen, was da verbaut ist.
lg Thomas


Andy133
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: Di 2. Dez 2014, 11:35
Hat sich bedankt: 1 Mal

#27 Re: Standard Taster Umsetzung oder einbindung von KNX Taster

Beitragvon Andy133 » Do 21. Dez 2017, 11:17

Hallo ,

passend zum Thema: Einbindung von KNX Taster , habe ich da mal eine Frage !

Ich habe sozusagen im ersten Bauabschnitt bei mir WYT 320,340,360 verbaut, die ja bekanntlich von Hager nicht mehr geliefert werden .
Alternativ gibt es jetzt bei Hager in Österreich die WYT Serie 420,440 und 460 ... die genau wie die alten 3xx er Serie aussieht . Hat die schon jemand am TEU getestet ? Online kann man die auch bei div. Händlern in Deutschland bestellen .

Zum Thema TL6 - Gira Taster 2xxx Serie - die haben keine Hintergrundbeleuchtung oder ?

Gruß aus dem hohen Norden ,

André

Benutzeravatar

tolot27
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
Beiträge: 368
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 14:31
Kontaktdaten:

#28 Re: Standard Taster Umsetzung oder einbindung von KNX Taster

Beitragvon tolot27 » Do 21. Dez 2017, 11:28

Andy133 hat geschrieben:Zum Thema TL6 - Gira Taster 2xxx Serie - die haben keine Hintergrundbeleuchtung oder ?
Doch, haben sie. Dazu brauchst du nur ein zusätzliches NUI. Steht zumindest so in der Doku.

Wird die Hintergrundbeleuchtung denn benötigt/genutzt? Ich nutze sie bei den GTDs eigentlich nur als Nachtlicht im Flur und auch nur bei maximaler Dimmung. Bei unserem tasterTX ist momentan noch keine drauf. Dafür braucht man auch kein TEU/TL6.
--
Viele Grüße,
Mathias

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14195
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

#29 Re: Standard Taster Umsetzung oder einbindung von KNX Taster

Beitragvon Uwe » Do 21. Dez 2017, 11:30

Moin André,
zum WYT weiß ich leider nichts ..., aber
Zum Thema TL6 - Gira Taster 2xxx Serie - die haben keine Hintergrundbeleuchtung oder ?

den Taster habe ich hier schon liegen. Leider noch kein TL6.
Sicher ist aber: auch die 2xxxer haben das grüne Hintergrundlicht, das laut Waschzettel auch (mit Zusatznetzteil) aktivierbar ist.

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14195
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

#30 Re: Standard Taster Umsetzung oder einbindung von KNX Taster

Beitragvon Uwe » Do 21. Dez 2017, 11:34

Wird die Hintergrundbeleuchtung denn benötigt/genutzt?

Ja, Mathias. Bei mir ist das immer die Kontrollanzeige für Dämmerung (Aktivierung der BMI) ;)
Wobei das "grünliche" deutlich dunkler als das weiße Coronalicht der GTxx ist, was (vor allem im Schlafzimmer) nicht wirklich unangenehm ist.

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Zurück zu „LCN für Einsteiger“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast