Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

Empfehlung: Garagentor für LCN

Zur Orientierung für LCN Einsteiger.
Viele Neulinge haben sehr ähnliche Probleme, die in diesem Forum gesammelt werden.

Themenersteller
Echo
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
Beiträge: 255
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 14:29

#1 Empfehlung: Garagentor für LCN

Beitragvon Echo » Mi 4. Jun 2014, 20:32

Hallo!

Demnächst soll die Garage renoviert werden. Dazu suche ich jetzt 2 geeignete Garagentore mit elektrischem Antrieb. Wünschenswert wäre eine Ansteuerung aus dem Auto, sowie eine Ansteuerung über "normale" Taster aus dem Haus.

Wie habt Ihr das gelöst? Könnt Ihr mir Hersteller und Typ (ggfs. auch über PN) geben, mit denen LCN gut zusammen werkelt?


Danke und Gruß
Echo


etobi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 08:27

#2 RE: Empfehlung: Garagentor für LCN

Beitragvon etobi » Mi 4. Jun 2014, 21:45

Hallo,

bei mir öffnet ein Hörmann SupraMatic Garagentor-Antrieb das Tor. Aus dem Auto mit der mitgelieferten Fernbedienung. Und über LCN aus der Garage und aus dem Haus mit zwei Tastern (und auch über die Visu) mit Hilfe der Zusatzplatine UAP1 von Hörmann. Die meldet über zwei Relais, ob das Tor offen oder zu ist. Über zwei Eingänge, die ich mit einem R8H ansteuere löst die UAP1 das öffnen oder schließen aus.

Gruß
Tobias

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14135
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

#3 RE: Empfehlung: Garagentor für LCN

Beitragvon Uwe » Do 5. Jun 2014, 00:00

Moin Bernd,
mir der Hörmann SupraMatic (+UAP1) bleibt kein Auge trocken. Alle anderen mir bekannten Antriebe haben da immer (wenn auch nur kleine) Einschränkungen.

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Themenersteller
Echo
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
Beiträge: 255
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 14:29

#4 RE: Empfehlung: Garagentor für LCN

Beitragvon Echo » Mi 23. Jul 2014, 22:52

Hallo,
wenn auch "etwas" verspätet: Vielen Dank für die Antworten! :thumbup: Dann wird es wohl die SupraMatic mit UAP1.

Ich habe noch ein altes DI12 bei mir rumliegen. Über die Ausgänge könnte ich doch die Eingänge des UAP1 bedienen, oder? Die 24V= kann man dann auch direkt vom UAP1 abgreifen. Dann bräuchte ich nicht extra ein R8H neu kaufen.
(Für die Rückmeldungen vom UAP1 nehme ich ein B8L.)

Danke und Gruß
Echo

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14135
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

#5 RE: Empfehlung: Garagentor für LCN

Beitragvon Uwe » Do 24. Jul 2014, 00:16

Moin Bernd,
das sollte gehen mit den kleinen "Lämpchen-Relais" der DI12. Die Eingänge sind leider nicht visualisierbar, sonst müsste das sogar auch gehen.
Etwas "Trick-Schaltung/Programmierung" über Relais wirst du ohnehin machen müssen, da wirst du auch ein paar Resourcen bei verschenken - aber dafür ist eigentlich kein Einkauf notwendig ...

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Themenersteller
Echo
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
Beiträge: 255
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 14:29

#6 RE: Empfehlung: Garagentor für LCN

Beitragvon Echo » Do 24. Jul 2014, 06:11

Moin Uwe,

Uwe hat geschrieben:Moin Bernd,
das sollte gehen mit den kleinen "Lämpchen-Relais" der DI12. Die Eingänge sind leider nicht visualisierbar, sonst müsste das sogar auch gehen.

Ja, die Eingänge am DI12 sind ja für Taster und nicht für Dauerkontakte.

Uwe hat geschrieben:Etwas "Trick-Schaltung/Programmierung" über Relais wirst du ohnehin machen müssen, da wirst du auch ein paar Resourcen bei verschenken - aber dafür ist eigentlich kein Einkauf notwendig ...

Grüße, Uwe


Was meinst Du mit Trick-Schaltung?

Gruß
Echo


Thorsten04
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: So 18. Mär 2012, 19:22

#7 RE: Empfehlung: Garagentor für LCN

Beitragvon Thorsten04 » Do 24. Jul 2014, 11:54

Hallo zusammen,

welche Einschränkungen habe ich mit dem ProMatic Antrieb ?

Gruß Thorsten

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14135
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

#8 RE: Empfehlung: Garagentor für LCN

Beitragvon Uwe » Do 24. Jul 2014, 12:26

Probier doch mal, ob das DI12 mit einer ausgelösten Taste auch noch weitere auswertet, Bernd.
Ich meine mich zu erinnern, dass das bei denen ging (mit TU4H geht das nicht, mit BT4H schon).
Dann kannst du damit ein Relais (oder eine LED) ein/aus schalten und das visualisieren und weiter verarbeiten.
Je nach Alter des DI12 können die tw. auch schon Relaistimer - wenn man mit der (schaltenden) LED 'nur' den Status eines solchen Relais nutzt, hast du eine 'trickreiche', aber nicht resourcenfressende Programmierung.

@Thorsten: wenn der ProMatic-Antrieb den Anschluß für die UAP1 (ein RJ45) auch hat, dann keine ...

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Thorsten04
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: So 18. Mär 2012, 19:22

#9 RE: Empfehlung: Garagentor für LCN

Beitragvon Thorsten04 » Fr 25. Jul 2014, 18:04

Hallo zusammen,

für alle Interessierten, das UAP1 lässt sich nur an den SupraMatic anschließen.

Gruß Thorsten


Xtof
Schon länger hier...
Schon länger hier...
Beiträge: 75
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 09:45

#10 RE: Empfehlung: Garagentor für LCN

Beitragvon Xtof » Fr 25. Jul 2014, 18:47

Hallo zusammen,

von Marantec gibt es die comfort Serie. Z.B. comfort 270. Dort gibt es Platinen mit ein oder mehr Relais zum Nachrüsten, deren Funktion programmiert werden können zu "ist geschlossen"/"ist offen".
Aufpreis Platine ca 25 Euro.

Xtof


Zurück zu „LCN für Einsteiger“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast