Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

LCN-PRO für Anfänger

Zur Orientierung für LCN Einsteiger.
Viele Neulinge haben sehr ähnliche Probleme, die in diesem Forum gesammelt werden.
Benutzeravatar

MatthiasUlrich
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 143
Registriert: Do 2. Jan 2014, 19:26
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

#21 RE: LCN-PRO für Anfänger

Beitragvon MatthiasUlrich » So 26. Apr 2015, 19:49

Bei mir waren die ersten 5Module mit Passwort geschützt. Ich musste dann n dreizeiler hinschicken dass ich auf Gewährleistung verzichte wenn ich selber programmiere danach hat er das Passwort rausgenommen.
Noch mal ne frage zum Server wie alt ist das ganze "Recon-System" wenn es unter 2 Jahre alt ist muss er den Server auf seine Kosten reparieren.

Gruß Matthias
Ich plane mit dir dein Smart Home im Raum Halle / Leipzig.
http://www.my-smart-home-support.de

Benutzeravatar

LuckyLPA
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2450
Registriert: Di 13. Apr 2010, 16:17
Danksagung erhalten: 6 Mal

#22 RE: LCN-PRO für Anfänger

Beitragvon LuckyLPA » So 26. Apr 2015, 21:09

Moin.
wenn es unter 2 Jahre alt ist muss er den Server auf seine Kosten reparieren.

Die Frage ist, warum er ausgefallen ist. Hier muss zwischen Garantie und Gewährleistung unterschieden werden.
Steigt der Server wegen Über/Unterspannung oder Überhitzung aus, bleibst du auf den Kosten i.d.R. sitzen. Sowas kann man nicht mit den 2 Jahren pauschalisieren.

mfG Carsten
Wenn du Hufgetrappel hörst, denk an Pferde und nicht an Zebras.


tyd710
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: So 26. Apr 2015, 13:52

#23 RE: LCN-PRO für Anfänger

Beitragvon tyd710 » So 26. Apr 2015, 22:35

Danke Euch für die superschnellen Antworten, Klasse!

Ich versuche mal, auf alles einzugehen:
(1) Garantie: Wir haben 2011 angefangen, es aber (auch durch meine starke Arbeitsbelastung damals = meine Schuld) lange nicht geschafft, die Visu ordentlich hinzustellen ... einige Programmierfehler bestehen bis heute (bspw. alle Rollos schliessen bei Dämmerung, auch die auf dem Balkon - führt bei jeder Grillparty zu hektischen Hechtsprüngen vom Balkon in die Wohnung, sonst ist man ausgesperrt, grins) ... aber auch diesen konzeptionellen Fehler lastet mir RECON an (scheinbar muss der System-Programmierer bei diesen Standardsachen nicht mitdenken) - kurzum: Bei der Garantie würde ich nicht streiten wollen, auch wenn da einige Sachen sicherlich strittig wären!

(2) Zustand des Servers: Gemaess RECON ist die Festplatte intakt, allerdings der Server nicht anzusprechen und muss neu aufgesetzt werden. Ich hatte ihn eingeschickt, um nicht den RECON Service wie angedroht zu verlieren, wenn ich selber dran rumschraube ... habe die Hardware jetzt wieder bei mir, traue mich aber nicht ran...

(3) Passwords: ... Ich habe ein langes, 10-stelliges, alphanumerisches erhalten, weiss aber nicht, ob das für Server (vermutlich) oder die Module ist. RECON hat mir das aber sofort auf Anfrage übersandt, ich erwarte also eigentlich keine Probleme, wenn es weitere Hardware_locks geben sollte.

Was empfehlt Ihr? Matthias, Uwe et al hatten ja schon Ideen angedeutet, super! Da man sich bei RECON die Visu-Grundrisse selber mitbringt/bezahlt, habe ich die logischerweise noch bei mir. Die Festplatte des Servers und die Modulbelegungen (habe ich als xls) könnten auch helfen ... vermutlich brauche ich eine leichte Anpassung der Programmierung hier und da (siehe o.g. Rolladenproblem, ein noch nicht integriertes UP24, etc) und eine komplett neue Visu.

Freue mich, von Euch zu hören - schönen Sonntag Abend noch!

Benutzeravatar

Thomas
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 5699
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 20:03
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

#24 RE: LCN-PRO für Anfänger

Beitragvon Thomas » So 26. Apr 2015, 22:46

Hallo tyd710,

leider kann ich keinen Kontakt per PM oder E-Mail herstellen, daher warte ich einfach mal ab.

lg Thomas
lg Thomas

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14135
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

#25 RE: LCN-PRO für Anfänger

Beitragvon Uwe » So 26. Apr 2015, 23:07

Moin Moin,
ich möchte hier nicht über Geschäftspraktiken bei Gewährleistungen diskutieren - dazu habe ich ohnehin schon immer eine eigene Meinung, die sich nicht unbedingt mit gesetzlichen Vorgaben deckt (die dürften für den Endkunden deutlich schlechtere Ergebnisse bringen).

Das einfachste ist sicherlich "mal eben" zu telefonieren. Gerne auch mit mir - ich empfehle dir dann schon einen 'passenden' Kollegen (je nachdem, was dann zur Anwendung kommt). Bei mir stehen auch Telefonummern sichtbar im Profil ;)

Grüße, Uwe - der am Bahnhof nur das Handy hört (aber die Telekom arbeitet dran) :lol:
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------

Benutzeravatar

MatthiasUlrich
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 143
Registriert: Do 2. Jan 2014, 19:26
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

#26 Re: LCN-PRO für Anfänger

Beitragvon MatthiasUlrich » Mi 18. Jan 2017, 08:16

Hey tyd710

Was ist aus deinen Problemen geworden?

Gruß Matthias
Ich plane mit dir dein Smart Home im Raum Halle / Leipzig.
http://www.my-smart-home-support.de

Benutzeravatar

Thomas
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 5699
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 20:03
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

#27 Re: LCN-PRO für Anfänger

Beitragvon Thomas » Mi 18. Jan 2017, 23:33

Hi Matthias,
was ist aus deinen Problemen geworden ?
Ich habe mich in den letzten 2 Jahren privat sehr mit Symcon beschätigt, und es ist das System für mich.
Mittlerweile läuft @home alles darüber, nicht nur LCN.
Und mit Zeiten neuer Hardware, läuft das ganze auch auf 3 Watt Rechnern (Raspberry) super.
lg Thomas

Benutzeravatar

MatthiasUlrich
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 143
Registriert: Do 2. Jan 2014, 19:26
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

#28 Re: LCN-PRO für Anfänger

Beitragvon MatthiasUlrich » Do 19. Jan 2017, 07:19

Hallo Thomas,

Ich bin auch mit neuer Hardware unterwegs weil der ominöse Recon Server auch bei mir den geist aufgab, allerdings schon mit Xsolution unter der Haube.

Zu den genauen Recon Details möchte ich mich nicht öffentlich äußern.

Zum Xsolution:
Es läuft bei mir stabil und ich hab inzwischen echt tolle Sachen damit umgesetzt.
Das System ist ständig in der weiterentwicklung hat aber wie jedes System beim Update auf neue Versionen immer mal einen Bug also sollte man immer erst die Rückmeldungen abwarten.

Aktuell wird die LCN Schnittstelle überarbeitet wodurch sehr viel mehr möglich wird. Ich hab bereits eine Beta getestet die viel verspricht.

Ich bin sehr zufrieden mit Xsolution.

Inzwischen habe ich auch eine kleines Unternehmen gegründet (Nebenerwerb).
Ich plane für/mit privaten Bauherren Smart Homes im Raum Halle/Leipzig.
Ist aber alles noch im Aufbau.


Mehr Details gerne per PM :rolleyes:

Gruß Matthias
Ich plane mit dir dein Smart Home im Raum Halle / Leipzig.
http://www.my-smart-home-support.de

Benutzeravatar

Thomas
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 5699
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 20:03
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

#29 Re: LCN-PRO für Anfänger

Beitragvon Thomas » Do 19. Jan 2017, 21:08

Alles gut Matthias,
ich finde es nur schade, dass IPS durch den "Recon Server" so untergeht.
Was solls, so geht halt jeder seinen Weg. :lol:
Und Danke für die Rückmeldung !

lg Thomas - und viel Erfolg, bei deinem Nebenerwerb.
lg Thomas

Benutzeravatar

MatthiasUlrich
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 143
Registriert: Do 2. Jan 2014, 19:26
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

#30 Re: LCN-PRO für Anfänger

Beitragvon MatthiasUlrich » Sa 28. Jan 2017, 13:10

Ja das ist sicherlich schade.
Und das viele Geld was ich dadurch versenkt hab auch.

Ich bin sicher das IPS auch sehr stark ist.
Irgendwann probiere ichs vielleicht mal aus. :P
Aber mich überzeugt die Logikfunktion bei XSolution wirklich sehr.


Es gibt ja bekanntlich mehrere Wege nach Rom.
:D
Gruß Matthias
Ich plane mit dir dein Smart Home im Raum Halle / Leipzig.
http://www.my-smart-home-support.de


Zurück zu „LCN für Einsteiger“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast