Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

Zeitschaltuhren

Benutzeravatar

Themenersteller
Beleuchtfix
Administrator
Administrator
Beiträge: 5301
Registriert: Mi 10. Jan 2007, 18:49
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

#1 Zeitschaltuhren

Beitragvon Beleuchtfix » Di 2. Dez 2008, 10:44

Suevia (http://www.zeitschalttechnik.de)
Theben

Von Theben gibt auch 4-kanalige Schaltuhren (auf deren Homepage nicht leicht zu finden):
ohne DCF TR644 S
mit DCF TR644 S DCF

Für die "schnelle Schaltzeit" auch "billige" Uhren aus dem Baumarkt (oft 2-Kanal für 25,-?)


deck-profi
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Sa 14. Jun 2014, 10:43

#2 RE: Zeitschaltuhren

Beitragvon deck-profi » Fr 4. Jul 2014, 09:07

Guten Morgen,

kurze Frage. Ja ich weiß, dass das Thema schon sehr alt ist :-)
Mich würde mal interessieren, ob es zum Thema "Zeitschaltuhren" neue Möglichkeiten gibt.
Eben wie man das Umsetzen könnte bzw. komplett an das Thema ran geht.
Ich spiele schon länger mit dem Gedanken, mir fehlt aber noch der nötige Gedankenanstoß ...
Vielleicht habt ihr ja eine praktische Lösung/Idee für mich!

Danke euch!


Sven
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1116
Registriert: Do 10. Jan 2008, 15:38
Kontaktdaten:

#3 RE: Zeitschaltuhren

Beitragvon Sven » Fr 4. Jul 2014, 09:55

[zitat]Mich würde mal interessieren, ob es zum Thema "Zeitschaltuhren" neue Möglichkeiten gibt[/zitat]

Zu viele...

LCN Intern gibt es die Displays GTXD mit integrierter Zeitschaltuhr.
In der GVS Visualisierung gibt es Zeitschalter
In der LinHK gibt es ein Zusatzmodul Astroclock
Im Domiq gibt es ebenfalls Zeitschalter.
Aber du kannst auch immernoch eine externe Zeitschaltuhr verwenden, die geht immernoch :)

Benutzeravatar

Nils
Administrator
Administrator
Beiträge: 1008
Registriert: Mi 22. Mai 2002, 22:08
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

#4 RE: Zeitschaltuhren

Beitragvon Nils » Fr 4. Jul 2014, 10:20

Moin,
ich finde die Zeitschaltuhr im Domiq-Base http://www.bus-profi.com/epages/63840897.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63840897/Products/339301am besten, da bin ich in der Anzahl nicht begrenzt und mit ein wenig Programmierung kann man auch eine Zufallszeit generieren und auch per iPhone verstellen... ;)
Und das Base bietet dann noch viel mehr Möglichkeiten, die dem LCN gut zu Gesicht stehen (so wird dann der Preis auch wieder akzeptabel)
Beste Grüße
Nils (Gresbrand)
Bus-Profi

Der Bus-Profi ist Partner für LCN, KNX, myGEKKO, Comexio, Mobotix und SONOS-Installer sowie Distributor für Domiq
Xing-LCN-Gruppe: https://www.xing.com/communities/groups/mit-lcn-zum-smart-home-ff6a-1091466

Benutzeravatar

Themenersteller
Beleuchtfix
Administrator
Administrator
Beiträge: 5301
Registriert: Mi 10. Jan 2007, 18:49
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

#5 RE: Zeitschaltuhren

Beitragvon Beleuchtfix » Fr 4. Jul 2014, 12:14

Bedienungstechnisch gefällt mir LinHK noch besser, weil man einfach weitere Zeiten zu einem Schaltvorgang hinzufügen kann. Im Base muss ich jede neue Zeit auch neu programmieren. Dafür hat das Base unbeschränkte "Hardware-Kontakte", während die Astro Clock auf 8 Kreise limitiert ist.

Gruß
Florian, der sich gerne das Beste aus den unterschiedlichen Welten raussucht.


deck-profi
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Sa 14. Jun 2014, 10:43

#6 RE: Zeitschaltuhren

Beitragvon deck-profi » Sa 5. Jul 2014, 10:29

Ich sehe schon, ich bin hier im richtigen Forum angemeldet.
Vielen Dank für die schnellen Antworten.
Ich werde mich am Wochenende mal durch eure Vorschläge und Links arbeiten.
Die Variante mit dem iPhone finde ich ganz interessant.

Falls ich irgendwo Probleme haben sollte, dann melde ich mich wieder B)


hocky
Dr. Forum
Dr. Forum
Beiträge: 687
Registriert: So 14. Okt 2012, 23:24
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#7 RE: Zeitschaltuhren

Beitragvon hocky » Sa 5. Jul 2014, 11:28

Moin, moin,

nur der Vollständigkeit halber wollte ich noch einwerfen dass ich solche Event-getriggerten Sachen mit einer Software namens IPSymcon (ipsymcon.de) mache (dafür gibt es auch einen eigenen Bereich hier im Forum).
Da kann man z.B. in Sachen Zeitsteuerung beliebige Zeit-Events eintragen die dann Scripte auslösen.
Ist aber nicht selbsterklärend und erfordert Einarbeitung.
Wenn man sich das Prinzip aber erstmal erarbeitet hat, dann ist das ein sehr mächtiges Werkzeug mit dem man auch die verschiedensten Systeme miteinander verheiraten kann die eigentlich gar nicht miteinander sprechen. Sehr praktisch wenn man z.B. Altbestände von nicht-LCN-Systemen aus vorigen Installationen hat und die mit einbinden möchte. :)
--
Grüße, Hocky


frenchente
Einmalposter
Einmalposter
Beiträge: 1
Registriert: Di 6. Mär 2018, 10:38

#8 Re: RE: Zeitschaltuhren

Beitragvon frenchente » Mi 4. Apr 2018, 12:57

Nils hat geschrieben:Moin,
ich finde die Zeitschaltuhr im Domiq-Base http://www.bus-profi.com/epages/63840897.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63840897/Products/339301am besten, da bin ich in der Anzahl nicht begrenzt und mit ein wenig Programmierung kann man auch eine Zufallszeit generieren und auch per iPhone verstellen... ;)
Und das Base bietet dann noch viel mehr Möglichkeiten, die dem LCN gut zu Gesicht stehen (so wird dann der Preis auch wieder akzeptabel)


Da stimme ich grundsätzlich zu. Auch ich habe LCN und DOMIQ seit 2017 verbaut. Leider bin ich jedoch nicht in der Lage, den vollen Umfang der beiden Systeme so auszunutzen, wie ich mir das vorstellen würde. Leider bin ich in der Programmierung nicht so bewandert und die Tutorials von DOMIQ sind nicht immer hilfreich (eher verwirrend). Somit ist die Aussage "... mit ein wenig Programmierung..." relativ. Ein kompletter Neuling kann das auf keinen Fall und muss sich erst mit DOMIQ, LCN-Pro und LUA intensiver befassen, um eine Logik zu verstehen und dann auch noch die eigenen Gedanken einzubringen, ohne dass sich die Systeme gegenseitig "abschießen" (wie bei mir nun bereits zum 2. Mal passiert!) :mad:. Vielleicht würde ja ein Forum DOMIQ für Dummies etwas bringen. Das ist aber nur interessant, wenn es noch mehrere User mit Fragezeichen gäbe und nicht nur mich :lol:

Benutzeravatar

LCNNoob
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:26
Danksagung erhalten: 1 Mal

#9 Re: Zeitschaltuhren

Beitragvon LCNNoob » Mi 4. Apr 2018, 15:58

Der Ursprungsbeitrag ist zwar schon älter, aber es gibt ein Unterforum DOMIQ/ Base oder ähnlich. Dort konkret fragen was Du machen willst. Ich war/ bin auch kompletter Neuling gewesen und ja die Anleitungen sind etwas verwirrend, aber man bekommt es hin. Und wenn man es mal verstanden hat, ist es auch sehr einfach.

Sieht nur am Anfang kompliziert aus, weil eben sehr mächtiges Werkzeug. Aber vielleicht kann man sich gegenseitig helfen.

LNCNoob
____________________________
Alles ist erlernbar


Zurück zu „Links“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast