Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

LCN und Siemen LOGO Verbinden.

... hier finden sich alles was in die anderen Bereiche nicht hineinpasst - auch Infos über geplante User-Treffen

Themenersteller
dubsky
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 19:40

#1 LCN und Siemen LOGO Verbinden.

Beitragvon dubsky » So 5. Feb 2017, 15:22

Hallo Zusammen

Ich wollte Fragen ob sich schon jemand an die Anbindung der Siemens Logo V8 KNX ans LCN Gewagt hat.
Ich kämpfe immer noch mit einem alten Problem, dass ich diverse Themperathuren von Speichern
messen und Visualisiern (GVS) sollte. Da die Messerei mit LCN bedingt gut geht habe ich gedacht ich
könnte die Messdaten mit einer Siemens LOGO aufbereiten und weiterreichen an LCN wie auch immer.
Falls jemand erfahrung damit hat wäre ich über eine Antwort dankbar oder sonstige gute Ideen.

Gruss

Dudu

Benutzeravatar

Thomas
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 5699
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 20:03
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

#2 Re: LCN und Siemen LOGO Verbinden.

Beitragvon Thomas » So 5. Feb 2017, 17:13

Ich vermute,
es wird so nichz gehen (Logo , GVS).

Was geht, ist LCN-PCHK mit IP-Symcon, da kann man so etwas machen.
Geht aber richtig ins "eingemachte" vom LCN-Busprotokoll, da die Befehle selbst gebaut werden müssen.
Und da gibt es keine Doku !
lg Thomas

Benutzeravatar

LuckyLPA
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2450
Registriert: Di 13. Apr 2010, 16:17
Danksagung erhalten: 6 Mal

#3 Re: LCN und Siemen LOGO Verbinden.

Beitragvon LuckyLPA » So 5. Feb 2017, 20:07

Moin.

LOGO und LCN verbinden geht nicht so einfach... du sagst, du hast ne KNX-LOGO.
KNX <> MOD-Bus Gateway. Werte an das MODBusmodul der GVS übergeben ... Fertig. Voraussetzung ist allerdings eine ETS5 bei der LOGO8 für die KNX Schnittstelle.

MfG Carsten, der weiß, dass das geht ...
Wenn du Hufgetrappel hörst, denk an Pferde und nicht an Zebras.


Themenersteller
dubsky
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 19:40

#4 Re: LCN und Siemen LOGO Verbinden.

Beitragvon dubsky » Mo 6. Feb 2017, 12:21

Hallo
Ich weiss nicht was die TES5 mit der Logo soll. :confused:
Was hast du damit gemeint.
Danke für euren Eifer.

Gruss

Dudu

Benutzeravatar

LuckyLPA
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2450
Registriert: Di 13. Apr 2010, 16:17
Danksagung erhalten: 6 Mal

#5 Re: LCN und Siemen LOGO Verbinden.

Beitragvon LuckyLPA » Mo 6. Feb 2017, 15:19

Moin.

Wenn du eine LOGO8 inkl. KNX-Modul hast, denn musst du dem KNX-Modul mitteilen, welche E/A-Signale dort an den Bus weitergegeben werden sollen. Dafür benötigst du die ETS (in deinem Fall Version 5). M.W. kann die LOGO die Werte (noch) nicht über den LAN-Anschluss übermitteln, wodurch du auf so eine Lösung angewiesen bist.

mfg Carsten
Wenn du Hufgetrappel hörst, denk an Pferde und nicht an Zebras.

Benutzeravatar

Ram-Brand
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 249
Registriert: Mi 28. Dez 2011, 18:25
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

#6 Re: LCN und Siemen LOGO Verbinden.

Beitragvon Ram-Brand » So 21. Mai 2017, 20:56

Mit IP-Symcon kann man auch auf eine Logo zugreifen.
Die neue Logo 0Ba8 kann man über Netzwerk auch mit weiteren Logos oder einem HMI verbinden.

Wenn man LCN und Logo einsetzten will dann wohl nur über IP-Symcon.


Ansonsten geht es nur über Verdrahtung. Logo Ausgänge auf LCN Eingänge legen und LCN Ausgänge an LOGO Eingänge.
Und dann Programmieren, was wann apssieren soll :-)
Bild Bild

Benutzeravatar

LuckyLPA
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2450
Registriert: Di 13. Apr 2010, 16:17
Danksagung erhalten: 6 Mal

#7 Re: LCN und Siemen LOGO Verbinden.

Beitragvon LuckyLPA » Mo 22. Mai 2017, 07:39

Moin
Wenn man LCN und Logo einsetzten will dann wohl nur über IP-Symcon.

Warum? Was ist mit der GVS? die kann ebenfalls mit der Logo kommunizieren... Es gibt auch noch andere Visus, die das können!

mfg Carsten
Wenn du Hufgetrappel hörst, denk an Pferde und nicht an Zebras.

Benutzeravatar

Ram-Brand
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 249
Registriert: Mi 28. Dez 2011, 18:25
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

#8 Re: LCN und Siemen LOGO Verbinden.

Beitragvon Ram-Brand » Mo 22. Mai 2017, 17:39

Kenne die GVS nicht.

Es würde mich aber mal interessieren wie das den dort geht.
Bild Bild

Benutzeravatar

LuckyLPA
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2450
Registriert: Di 13. Apr 2010, 16:17
Danksagung erhalten: 6 Mal

#9 Re: LCN und Siemen LOGO Verbinden.

Beitragvon LuckyLPA » Di 23. Mai 2017, 08:26

Moin.

Schau mal in die Pro im Menüpunkt "Datenpunkte". Dort kannst du BacNet, OPC und MODBus Datenpunkte an die GVS übertragen. Diese kannst du entweder mit "echten" Datenpunkten der Module verbinden oder aber nur in den Bus laufen lassen, wo du sie dann per GVS auswerten kannst.

Auch das DomIQ kann m.W. nach MODBus und somit auch mit einer LOGO8 FS4 kommunizieren.

mfg Carsten
Wenn du Hufgetrappel hörst, denk an Pferde und nicht an Zebras.

Benutzeravatar

Thomas
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 5699
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 20:03
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

#10 Re: LCN und Siemen LOGO Verbinden.

Beitragvon Thomas » Di 23. Mai 2017, 21:04

Wenn man noch mehr Systeme koppeln möchte, ist IPS schon das System meiner Wahl @home geworden.
Falls es mal ein Gerät gibt, welches es nicht in IPS gibt, kann man auch dort selber was proggen.

Ich hatte mir mal die Smarter Coffee Kaffemaschine geholt, da die Wlan hat, kann ich die auch über LCN, zwave oder ... steuern.
Klar ist das spielerei im ersten Moment, aber jetzt nutze ich das eigen IPS Modul um meinen Kaffe Morgens fertig zu haben.
Ich denke, IPS hat im Moment neben OpenHab die meisten Möglichkeiten, System zu "koppeln", ich habe mich auf IPS festgelegt.
lg Thomas


Zurück zu „Dies und das“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste