Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

Der Bus-Profi übernimmt Gebietsvertretung für myGEKKO

Hard- und Softwarefragen rund um myGEKKO
Benutzeravatar

Themenersteller
Nils
Administrator
Administrator
Beiträge: 1021
Registriert: Mi 22. Mai 2002, 22:08
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

#1 Der Bus-Profi übernimmt Gebietsvertretung für myGEKKO

Beitragvon Nils » So 16. Sep 2012, 19:28

Seit dem 01.09. vertritt die Bus-Profi Gebäudeleittechnik GmbH die Firma Ekon mit dem Produkt myGEKKO im Norden von Deutschland - genauer im Postleitzahlenbereich 3 und ist somit die aktuell nördlichste Vertretung des Südtiroler Unternehmens.

Inzwischen haben wir bereits einige Angebote zu diesem neuen System erstellt und auch ein Vorführgerät in unserem Büro in Betrieb genommen.
Das myGEKKO-System besteht im wesentlichen aus einem intelligenten Touch-Display mit der Möglichkeit verschiedenste Sensoren und Aktoren anzubinden. Ganze Fremdsysteme wie zum Beispiel Enocean, Modbus, Wago, Phönix und KNX können angekoppelt werden.
Seine absoluten Stärken spielt myGEKKO aus, sobald aufwendigere Regelungen realisiert werden sollen. Diese können oft sehr einfach und im Vergleich zu anderen Systemen sehr preisgünstig realisiert werden.

Weiterhin steht myGEKKO für eine denkbar einfache Einrichtung - sogar durch den Kunden selbst. Neben der direkten Möglichkeit zur Fernwartung bekommt der Kunde nach der Ersteinrichtung durch den Installateur die Möglichkeit alle wohnrelevanten Einstellungen selber zu verändern - und das, ohne viel notwendiges Wissen, ganz einfach.

Infomaterial stellen wir gerne zur Verfügung. Online finden Sie weitere Informationen unter http://www.my-gekko.com

Für myGEKKO sind Ihre Ansprechpartner bei uns Herr Schnittcher und Herr Gresbrand.
Beste Grüße
Nils (Gresbrand)
Bus-Profi

Der Bus-Profi ist Partner für LCN, KNX, myGEKKO, Comexio, Mobotix und SONOS-Installer sowie Distributor für Domiq
Xing-LCN-Gruppe: https://www.xing.com/communities/groups/mit-lcn-zum-smart-home-ff6a-1091466


norden
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
Beiträge: 270
Registriert: Do 20. Nov 2008, 07:46

#2 RE: Der Bus-Profi übernimmt Gebietsvertretung für myGEKKO

Beitragvon norden » So 16. Sep 2012, 22:13

Andere Mütter haben auch schöne Töchter :love:

Viel Erfolg für Euch.

Herzliche Grüße
Dieter

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14135
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

#3 RE: Der Bus-Profi übernimmt Gebietsvertretung für myGEKKO

Beitragvon Uwe » Mo 17. Sep 2012, 09:37

Durch "optisch schön" sind wir drauf gestoßen - der Rest hat sich (recht schnell) entwickelt ...

Wir sind einfach auch der Meinung, dass man sich in der heutigen Zeit nicht 'nur' von einem Hersteller abhängig machen sollte.
Der Gekko hat in sich eine für mich (bislang) noch nicht vollständig überschaubare Funktionalität.

Liebe Grüße an die Kollegen der schönen Tochter
Uwe - der seine 'Perfektion' weiterhin überwiegend dem LCN-System widmen wird
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


norden
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
Beiträge: 270
Registriert: Do 20. Nov 2008, 07:46

#4 RE: Der Bus-Profi übernimmt Gebietsvertretung für myGEKKO

Beitragvon norden » Di 18. Sep 2012, 13:14

Hallo Uwe,

würde ich auch gerne mal ausprobieren. Hab Ihr mal an eine Vorstellungsrunde
mit Starterpaket gedacht ?

Herzliche Grüße
Dieter

Benutzeravatar

Thomas
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 5699
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 20:03
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

#5 RE: Der Bus-Profi übernimmt Gebietsvertretung für myGEKKO

Beitragvon Thomas » Di 18. Sep 2012, 18:12

Hallo Dieter,

du kannst auch bei uns "sehen".
Das ist für mich aber auch Neuland, aber da geht was...:thumbup:

gruss thomas - die Regler sind genial..
lg Thomas


norden
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
Beiträge: 270
Registriert: Do 20. Nov 2008, 07:46

#6 RE: Der Bus-Profi übernimmt Gebietsvertretung für myGEKKO

Beitragvon norden » Di 18. Sep 2012, 19:25

Hallo Thomas,

wenn ich darf komme ich gerne mal in den Herbstferien vorbei :thumbup:

Da sollte noch etwas im Budget sein :)

Herzliche Grüße
Dieter


oliwel
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1359
Registriert: So 8. Jul 2012, 00:59
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#7 RE: Der Bus-Profi übernimmt Gebietsvertretung für myGEKKO

Beitragvon oliwel » Di 18. Sep 2012, 19:30

Kann mal jemand der kundigen evtl. einen 3-Zeiler für technisch versierte LCNer zu dem Ding verfassen?

Ich hab mich gestern durch die Webseite gewühlt, und so wie ich das sehe
* ist dieser Touch-Kasten die intelligente Steuereinheit, ohne die nix geht
* ist der Anschluß von Aktor/Sensor nur per Sternverkabelung von der UV aus möglich, d.h. es gibt keine UP-Kekse
* gehen "intelligente" Taster nur per externem Bus (KNX)

Die Musiksteuerung sieht dafür ziemlich nett aus ;)

@BusProfi - habt ihr dazu vllt. mal ne Runde Preise :D

Oli

Benutzeravatar

Themenersteller
Nils
Administrator
Administrator
Beiträge: 1021
Registriert: Mi 22. Mai 2002, 22:08
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

#8 RE: Der Bus-Profi übernimmt Gebietsvertretung für myGEKKO

Beitragvon Nils » Mi 19. Sep 2012, 17:31

Hi Oli!
oliwel hat geschrieben:Kann mal jemand der kundigen evtl. einen 3-Zeiler für technisch versierte LCNer zu dem Ding verfassen?

Der Dreizeiler steht doch oben schon ;)

Aber ich gehe natürlich auf deine konkreten Fragen noch einmal ein :rolleyes: :

oliwel hat geschrieben:* ist dieser Touch-Kasten die intelligente Steuereinheit, ohne die nix geht

Ja, genau so ist das. Es sei denn, du koppelst damit einen anderen eigenständigen Bus an, der quasi nur mitbedient wird.

oliwel hat geschrieben:* ist der Anschluß von Aktor/Sensor nur per Sternverkabelung von der UV aus möglich, d.h. es gibt keine UP-Kekse

Für den sinnvollen Betrieb ist immer eine zusätzliche Hardware in der Verteilung nutwendig - z.B. ein RIO29 und ein RIO16 als günstigste Variante. Hier werden die Sensoren und aktoren direkt auf Klemmen aufgelegt. Die RIO-Module werden Sternförmig angeschlossen.

oliwel hat geschrieben:* gehen "intelligente" Taster nur per externem Bus (KNX)

Man kann einen komplettes KNX mit anbinden - idealer Weise macht man ihn dann aber dumm und definiert nur die Eingänge und Ausgänge und lässt den Rest dann über das myGEKKO laufen - dann funktioniert auch ein KNX gut und einfach ;)

All diese Punkte und mehr sind im Produkthandbuch deutlich anschaulicher beschrieben bzw. können wir hier bei uns (wenigstens teilweise) auch zeigen.

Diverses Anschauungsmaterial ist unter my-gekko.com herunterzuladen - demnächst auch bei uns.

Eine extra Produktpräsentation für Interessierte ich in Vorbereitung. Wir werden den Termin dann noch veröffentlichen. Derzeit planen wir mit dem 12.10.!
Beste Grüße
Nils (Gresbrand)
Bus-Profi

Der Bus-Profi ist Partner für LCN, KNX, myGEKKO, Comexio, Mobotix und SONOS-Installer sowie Distributor für Domiq
Xing-LCN-Gruppe: https://www.xing.com/communities/groups/mit-lcn-zum-smart-home-ff6a-1091466


oliwel
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1359
Registriert: So 8. Jul 2012, 00:59
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#9 RE: Der Bus-Profi übernimmt Gebietsvertretung für myGEKKO

Beitragvon oliwel » Mi 19. Sep 2012, 19:53

Hallo Nils,

danke für die PROFIsionelle Antwort =)
Ja du hast ja recht dass da ein 3-Zeiler steht aber der war nicht das was ich suchte - das kannst du aber natürlich nicht wissen. Ich bin noch in der Planung und überlege daher natürlich auch ob myGekko eine Alternative zur aktuellen LCN Planung darstellt. Eine meiner Prioritäten ist die dezentrale Verkabelung - und so wie ich das nun sehe kann das myGekko "nativ" nicht, sondern ich muss mir für alles was über einen Standard-Taster hinausgeht (der dann in der UV über ein RIO geht) einen anderen Bus ins Haus holen. Das wollte ich wissen ;)

Interessant wäre noch der Preis und ob man das Ding irgendwie doch an den LCN bringt - denn als zentrales Steuertableau fände ich das Ding schon schick.

Oli

Benutzeravatar

Thomas
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 5699
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 20:03
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

#10 RE: Der Bus-Profi übernimmt Gebietsvertretung für myGEKKO

Beitragvon Thomas » Mi 19. Sep 2012, 21:30

norden hat geschrieben:Hallo Thomas,

wenn ich darf komme ich gerne mal in den Herbstferien vorbei :thumbup:

Da sollte noch etwas im Budget sein :)

Herzliche Grüße
Dieter


Hallo Dieter,

dass sollte wohl kein Problem sein, einen Termin zu finden.
Die Regler haben was, da muss ich aber noch "üben", aber was ich schon gesehen habe... (wenn ich könnte, würde ich meine Heizungssteuerung von Viss.. rauswerfen....)

gruss thomas - der auch aus der Ferne, mit dem Gekko spielen kann
lg Thomas


Zurück zu „myGEKKO der Firma Ekon GmbH“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast