Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

Openhab LCN Binding

OpenHAB

Themenersteller
koboldo
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
Beiträge: 317
Registriert: Do 16. Feb 2012, 15:50
Hat sich bedankt: 1 Mal

#1 Openhab LCN Binding

Beitragvon koboldo » Mi 30. Nov 2016, 07:13

Moin,
kann man mit dem LCN Binding als machen (senden und empfangen ) oder gibt es Einschränkungen.?
Ist es möglich in einer Anlage ein PKU mit PCHK und ein Domiq für die Pro einsetzen?
Das es nicht unbedingt nötig ist ist mir klar, aber die Domiq existiert bereits und ich habe so das Gefühl das da nicht mehr viel kommt....
Gruß
Jörg

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk


oliwel
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1367
Registriert: So 8. Jul 2012, 00:59
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#2 Re: Openhab LCN Binding

Beitragvon oliwel » Mi 30. Nov 2016, 08:12

Hallo Jörg,

ich weiss jetzt nicht was du mit "senden und empfangen" meinst, das LCN Binding macht die Werte aus dem Bus in OpenHAB verfügbar und man kann auch in Richtung LCN Bus "schreiben", also Aktoren schalten oder Variablen setzen (soweit von den Modulen unterstützt).

Der Betrieb von zwei Kopplern in einem Bus ist IMHO kein Problem, es gibt hier auch noch einen anderen Thread zu Domiq + OpenHAB - scheint zumindest in den Grundfunktionen zu tun.

Oli

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14193
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

#3 Re: Openhab LCN Binding

Beitragvon Uwe » Mi 30. Nov 2016, 20:02

Moin Jörg,
mehrere Koppler sind definitv kein Problem. Man sollte nur darauf achten, dass alle Koppler möglichst mit einer anderen ("freien") ID am Bus sind.
Beispiel: eine Pro per USB verbunden sendet mit ID2. Die Standard-ID der PCHK (und der LinHK) ist die 4, das ist aber einstellbar (möglichst auf eine freie ID, das ist im Baum der Pro dann aber nicht sichtbar).Das Base meldet sich ja ohnehin als (sichtbares) Modul mit einer einstellbaren ID 5-254 im Bus an.
Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Zurück zu „OpenHAB“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast