Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

Wir haben ... [LinHK] Diskussion

Allgemeine Fragen zur LCN-Kopplung mit der FRITZ!Box. Supportanfragen von LinHK-Nutzern bitte nur im LinHK-Supportbereich.

Moderator: Niko


Themenersteller
Erich
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
Beiträge: 382
Registriert: Sa 18. Jun 2005, 13:20
Kontaktdaten:

#1 Wir haben ... [LinHK] Diskussion

Beitragvon Erich » Sa 14. Feb 2009, 10:29

Lieber Uwe,
Auch wenn ich noch nicht mal dazu komme die PCHK zu testen einschließlich
IP Symcon , bin ich doch froh über diese weiteren Aktivitäten Deinerseits und der technischen
Mitstreiter ,auch wenn die Industrie EI, manchmal überfordert ist.
Ich bestelle dieses LinHK-Paket als Unterstützung, der Macher und Supporter dieses Projektes.
Um auch weiterhin auf dem laufenden zu bleiben was GLT - LCN betrifft .
Erich

Benutzeravatar

Beleuchtfix
Administrator
Administrator
Beiträge: 5273
Registriert: Mi 10. Jan 2007, 18:49
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

#2 RE: Wir haben ... [LinHK] Diskussion

Beitragvon Beleuchtfix » Sa 14. Feb 2009, 11:09

Wohl wissend, was mit LinHK auf uns zukommt, habe ich ein eigenes Board dafür erstellt und den ersten Artikel dazu schon verschoben.

Als Beta und Gamma Tester kann ich nur sagen, es geht (!) und es lohnt sich. (Y)


gadal
Dr. Forum
Dr. Forum
Beiträge: 612
Registriert: Mi 7. Mär 2007, 15:22

#3 RE: Wir haben ... [LinHK] Diskussion

Beitragvon gadal » Sa 14. Feb 2009, 11:16

Hallo Uwe,
danke für die ausführliche Darstellung der LinHK.
Was mir jedoch noch fehlt, ist der Zusammenhang / die Abhängigkeit von LinHK und einer PCHK-Lizenz.

Was geht / wird gehen mit LinHK ohne PCHK-Lizenz und für welche Features ist eine PCHK-Lizenz (die ja nicht jeder hat; mein Name ist "jeder";-) ) notwendig?

Danke,
Alex

Benutzeravatar

Beleuchtfix
Administrator
Administrator
Beiträge: 5273
Registriert: Mi 10. Jan 2007, 18:49
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

#4 RE: Wir haben ... [LinHK] Diskussion

Beitragvon Beleuchtfix » Sa 14. Feb 2009, 11:42

Ganz grob kann man sagen:
LinHK funktioniert nicht mit Issendorff Software ohne PCHK, weder Pro noch W. Diese Zugänge laufen verschlüsselt über eine entsprechende Lizenz.

Alle Verbindung zu normaler Software (u.a auch IPS) geht ohne PCHK. Zum Programmieren muss man das PC / PK Modul eben umklemmen.

Gruß
Florian

Benutzeravatar

Thomas.Einzel
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1112
Registriert: Do 30. Mai 2002, 07:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#5 RE: Wir haben ... [LinHK] Diskussion

Beitragvon Thomas.Einzel » Sa 14. Feb 2009, 12:36

Hallo und Danke für die Infos.

1. Uwe, was würde denn ein "all in one" Paket kosten? D.h. inclusive allem, was man braucht um LinHK an einem vorh. LCN System einzusetzen, nur ein LCN-PC oder PK würde ich als vorhanden voraussetzen?

2. Wenn man das unter 1. wollte, wann würde man es in erhalten?

3. Frage: wann ist - natürlich unverbindlich - mit der Verfügbarkeit des Timers zu rechenen?

4. Frage: wenn das System unter 1. steht ist eine Analogwert-Visualisierung vom Bus im Umkreis des WLANs auf einem iPod touch ohne weitere Gerätschaften möglich?

Danke.

Thomas

Benutzeravatar

Thomas
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 5649
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 20:03
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

#6 RE: Wir haben ... [LinHK] Diskussion

Beitragvon Thomas » Sa 14. Feb 2009, 12:44

[zitat]Original von Thomas Einzel
4. Frage: wenn das System unter 1. steht ist eine Analogwert-Visualisierung vom Bus im Umkreis des WLANs auf einem iPod touch ohne weitere Gerätschaften möglich?

Danke.

Thomas[/zitat]

ja, das geht.

gruss thomas - pm kommt gleich mal.
lg Thomas


gadal
Dr. Forum
Dr. Forum
Beiträge: 612
Registriert: Mi 7. Mär 2007, 15:22

#7 RE: Wir haben ... [LinHK] Diskussion

Beitragvon gadal » Sa 14. Feb 2009, 12:56

@Florian: dass ein Zugriff von der PRO über"s Netz einer PCHK gleichkommt und dazu Absicherung über eine Lizenz gewollt ist, ist mir klar.
Aber wenn LinHK ein PK dauerhaft greifbar hat, wozu benötigt es dann eine PCHK-Lizenz um virtuelle Module bzw. eine Visualisierung zur Verfügung zu stellen? Gleiches gilt in meinen Augen für die Programmierung von VMs über die PRO, die an einem anderen PK am Bus hängt, wenn die Kommunikation also PRO - PK - Datenader - PK - LinHK läuft.

Gruß,
Alex

Benutzeravatar

Thomas.Einzel
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1112
Registriert: Do 30. Mai 2002, 07:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#8 RE: Wir haben ... [LinHK] Diskussion

Beitragvon Thomas.Einzel » Sa 14. Feb 2009, 13:21

[zitat]Original von Thomas
[zitat]Original von Thomas Einzel
4. Frage: wenn das System unter 1. steht ist eine Analogwert-Visualisierung vom Bus im Umkreis des WLANs auf einem iPod touch ohne weitere Gerätschaften möglich?

Danke.

Thomas[/zitat]

ja, das geht.

gruss thomas - pm kommt gleich mal.[/zitat]

Danke, angesehen. IIRC hatte ich das mir vor eineiger Zeit schon mal über die "internas" angesehen. Beide derzeigigen Visu-Varianten sind für einen iTouch bereits zuviel des guten, aber es geht sicher auch deutlich simpler. So wie im oberen Teil der visu2 / Gira Visu für die Analogwerte.

Bleiben noch 3 Fragen.

Danke!

Thomas

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14024
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

#9 RE: Wir haben ... [LinHK] Diskussion

Beitragvon Uwe » Sa 14. Feb 2009, 13:40

[zitat]Original von Erich
Lieber Uwe,
Auch wenn ich noch nicht mal dazu komme die PCHK zu testen einschließlich
IP Symcon , bin ich doch froh über diese weiteren Aktivitäten Deinerseits und der technischen
Mitstreiter ,auch wenn die Industrie EI, manchmal überfordert ist.
Ich bestelle dieses LinHK-Paket als Unterstützung, der Macher und Supporter dieses Projektes.
Um auch weiterhin auf dem laufenden zu bleiben was GLT - LCN betrifft .
Erich[/zitat]
Moin Jan,
über diese Bestellung freue ich mich ja besonders :-O
Dem Elektromeister sei gesagt: eine FB auf der Baustelle und das "Schleppi" einfach per WLAN an den Bus ...
Meine ersten Versuche damit habe ich übrigens im letzten Jahr in Berlin gemacht - und bin mit totaler Begeisterung nach Hause gefahren. Das ist einfach nur geil ;-)
Mittlerweile habe ich mir eine 3170 zugelegt (die hat keine Telefonfunktion) und bin damit auch mit dem Vista-Schleppi ziemlich problemlos "am Bus" (wenn die WLAN-Reichweite der Box ausreicht).
Die 3170 wird von LinHK offiziell nicht unterstützt werden (sind halt abgespeckte Funktionen und weniger Speicher für Firmware), aber es gab sie bei uns derzeit günstig im "Mädschen-Markt".
Ich habe einige Anfragen auch für ein Treffen in Berlin, wir werden da sicherlich eine "Präsentation" draus machen.
[hr]
LCN-Pro und LCN-W tauschen mit dem Kopplungsprogramm einen Schlüssel aus. Die dafür notwendige Datei kann man sich im noch aktuellen Zustand nur mit einer original PCHK-Lizenz erzeugen (dann lässt sie sich kopieren). Herr Issendorff hat uns Informationen zur Erzeugung zugesagt. Wir wissen aber auch noch nicht welche Lizenzrechte da evtl. dranhängen werden (und ob wir diesen Vertrag dann annehmen).
Das ist nicht wirklich von uns gewollt - aber es ist der legale Weg.

[zitat]Original von Thomas Einzel
Hallo und Danke für die Infos.

1. Uwe, was würde denn ein "all in one" Paket kosten? D.h. inclusive allem, was man braucht um LinHK an einem vorh. LCN System einzusetzen, nur ein LCN-PC oder PK würde ich als vorhanden voraussetzen?

2. Wenn man das unter 1. wollte, wann würde man es in erhalten?

3. Frage: wann ist - natürlich unverbindlich - mit der Verfügbarkeit des Timers zu rechenen?
[/zitat]
Ich suche aktuell noch nach einer günstigen Einkaufs-Quelle für die FB (ich höffe da etwas auf die CeBit).
Den Versuch mit einem LCN-PC ist es immer wert, bei Problemen wäre dann ein PK fällig (das kommt wirklich auf die Konstellation der Anlage an).
FB, Hub, SticK und RS232/USB-Adapter inkl. Grundkonfiguration würde ich derzeit bei ~300,-? ansiedeln, mit Einstellungen vor Ort (ggf. auch aus der Ferne möglich) käme dann noch etwas Arbeitszeit drauf.
Derzeit (ich habe nur wenige Teile am Lager) würde ich die Lieferzeit mal vorsichtig mit ca. 3-4 Wochen angeben.

Der Timer ist "Beta" - eine verbindliche Antwort käme hier aus einer Glaskugel ;-)

Geplant ist übrigens: aus den Erlösen der ersten Verkäufe wird unserem Programmierer ein iPod-Touch gesponsert - damit wird die Unterstützung dieser Geräte sicherlich (schon aus Eigennutz) sehr schnell besser werden. Gehen tut das jetzt schon, es fehlt da halt noch etwas "Perfektion".
[hr]
[zitat]Original von GadAl
Aber wenn LinHK ein PK dauerhaft greifbar hat, wozu benötigt es dann eine PCHK-Lizenz um virtuelle Module bzw. eine Visualisierung zur Verfügung zu stellen? Gleiches gilt in meinen Augen für die
Programmierung von VMs über die PRO, die an einem anderen PK am Bus hängt, wenn die Kommunikation also PRO - PK - Datenader - PK - LinHK läuft.[/zitat]

Die Parametrierung der virtuellen Module ist nur möglich, wenn die PRO direkt mit LinHK verbunden ist, da die virtuellen Module im Programmiermodus bewusst nicht in den Bus hinein antworten. Hier bewertet unser Programmierer die Busstabilität einfach höher als etwaige Mehrkosten für den einzelnen (die meisten haben ja eine PCHK-Lizenz).

Wenn uns Issendorff irgendwann ermöglicht, legal ohne PCHK die PRO anzubinden, dann erledigt sich dieses Problem natürlich von selbst.



Grüße, Uwe
- Editiert von Uwe am 14.02.2009, 14:21 -
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------

Benutzeravatar

Thomas.Einzel
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1112
Registriert: Do 30. Mai 2002, 07:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#10 RE: Wir haben ... [LinHK] Diskussion

Beitragvon Thomas.Einzel » Sa 14. Feb 2009, 15:54

Uwe,
300 Eur hört sich etwas euphorisch an, ich befürchte du hast mein "D.h. inclusive allem" nicht so sehen wollen. Ein PCHK Lizenzschlüssel ist sicher nicht mit dabei, oder? Defaultkonfiguration dabei ja, aber Support sehe ich nicht inklusiv, zumindest nicht wenn es über ein nettes Telefonat hinausgehen würde.

Bei der Fritzbox solltet ihr bedenken entweder mehrere Varianten oder nur ein Basismodell anzubieten - was sich auf den Paketpreis positiv auswirken wird.
Reicht auch eine Fritz!Box 2170? Aktuell unter 70? http://geizhals.at/deutschland/a238029.html

VDSL Nutzer können auch mit den tollsten Fritzvarianten kaum etwas anfangen und andere werden (auch ohnen VDSL) ihr vorhandenes DSL Equipment nicht austauschen wollen, die Fritzens sind nur Basisklasse.
BTW: Für mich wäre es die erste sinnvolle Verwendung einer Fritzbox, sie wird meinen Lancom Router nicht ersetzen, sie würde in dessen DMZ kommen 8-)

300? Brutto für das Gesamtpaket, nicht so das Superschnäppchen, aber sicher auch eine Menge Funktionen. War das avisierte Normalpreis, oder der für aktive Forenmitglieder? Mir persönlich fehlen noch die 8 Timer, dann wäre ich vermutlich dabei.

Danke erst mal für die Infos.

Thomas


Zurück zu „LinHK“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast