Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

PCHK auf der Fritzbox

Board zu allgemeinen Fragen der Version 2.0 ff.

Themenersteller
michael.fahland
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
Beiträge: 331
Registriert: Mi 5. Mär 2008, 22:33
Kontaktdaten:

#1 PCHK auf der Fritzbox

Beitragvon michael.fahland » So 6. Nov 2011, 15:20

Hallo Zusammen,

ich entschlacke gerade meine Serverlandschaft und suche nach Lösungen Schnittstellen zusammenzulegen.
Kann ich des RS232 Adapter an der Fritzbox 7390 betreiben? Gibt es eine Möglichkeit PCHK an der Fritzbox zu betreiben? Ich brauche das für IPS.

Vielen Dank an Euch vorab.

Michael


norden
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
Beiträge: 270
Registriert: Do 20. Nov 2008, 07:46

#2 RE: PCHK auf der Fritzbox

Beitragvon norden » So 6. Nov 2011, 15:30

Hallo Michael,

ja Du kannst IPS über die Fritzbox nutzen, dazu benötigst Du LinHK. Läuft allerdings nicht
auf jeder Fritzbox.

http://www.bus-profi.de/index.php/bus-profi-linhk.html

Gruß Dieter

Benutzeravatar

Beleuchtfix
Administrator
Administrator
Beiträge: 5324
Registriert: Mi 10. Jan 2007, 18:49
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

#3 RE: PCHK auf der Fritzbox

Beitragvon Beleuchtfix » So 6. Nov 2011, 16:41

PCHK ist ein Windows Programm und läuft nur auf Windows, nicht auf der Fritz!Box. Wenn du über die Fritz!Box koppeln möchtest, dann brauchst du eben LinHK. Da IPS aber einen Windows Rechner benötigt, erscheint mir eine Koppelung über die Fritz!Box nicht sinnvoll oder notwendig (wenn du schon eine PCHK hast)

Gruß
Florian

Benutzeravatar

LuckyLPA
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2450
Registriert: Di 13. Apr 2010, 16:17
Danksagung erhalten: 6 Mal

#4 RE: PCHK auf der Fritzbox

Beitragvon LuckyLPA » So 6. Nov 2011, 17:35

Moin.

Es gibt auf Anfrage eine Linux-PCHK aus Rethen. Ich habe nur keine Ahnung, auf welchem Stand diese ist, oder ob sie auf ner Fritze läuft.

Mfc Carsten
Wenn du Hufgetrappel hörst, denk an Pferde und nicht an Zebras.

Benutzeravatar

Beleuchtfix
Administrator
Administrator
Beiträge: 5324
Registriert: Mi 10. Jan 2007, 18:49
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

#5 RE: PCHK auf der Fritzbox

Beitragvon Beleuchtfix » So 6. Nov 2011, 17:50

die sollte es auf Anfrage schon vor 4 Jahren geben (nach Auskunft von EI). Die Hotline wusste aber nie etwas davon. So ist nun LinHK entstanden.

So lange sie keiner gesehen hat dürfte sie wohl noch im Pre-Alpha Stadium sein.

Gruß
Florian

Benutzeravatar

LuckyLPA
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2450
Registriert: Di 13. Apr 2010, 16:17
Danksagung erhalten: 6 Mal

#6 RE: PCHK auf der Fritzbox

Beitragvon LuckyLPA » So 6. Nov 2011, 18:13

Wenn das so ist denn geht das nicht auf der Fritze.
Habe auch noch nie die Linuxversion angefordert, aber es stand immer bei der Doku zur PCHK bei.
Wenn du Hufgetrappel hörst, denk an Pferde und nicht an Zebras.

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14120
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

#7 RE: PCHK auf der Fritzbox

Beitragvon Uwe » Mo 7. Nov 2011, 00:59

Moin Michael,
die Linux-PCHK geht nicht auf der FritzBox, die LinHK schon ...

Die Linux-Version ist verfügbar. Da die Einrichtung des Deamon nicht ohne gute Linux-Kenntnisse hinzubekommen ist, muss man jedoch 'Linux-Kenntninisse nachweisen' (so war mal die Aussage der Hotline mir gegenüber), bevor sie ausgeliefert wird. Ich habe leider keine Ahnung wie weit ich als überwiegender WIN-User "die Hosen runterlassen" müsste, um auf offiziellem Weg eine Version zu bekommen. Die Lizenz der Win-PCHK gilt wohl auch für die Linux-PCHK.

Grüße, Uwe - der, nachdem Nils (s)einen Firmenrechner spendiert hat, überlegt, ob er seinen alten Büro-PC nicht doch mal zum Linux-Server macht
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Zurück zu „IP-Symcon 2.0 ff“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste