Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

Tastendruck über IPSymcon abfragen


Themenersteller
BerndR
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
Beiträge: 382
Registriert: Mo 14. Feb 2005, 07:46
Kontaktdaten:

#1 Tastendruck über IPSymcon abfragen

Beitragvon BerndR » Fr 4. Mai 2007, 14:20

Hi IPSymcon-Users ;-),

eine Frage: Könnt ihr in der IPSymcon einen Tastendruck an einem LCN-Modul abfragen? Und wenn ja: Wie macht ihr das? Die serielle Schnittstelle meldet leider keine Tastendrücke ... Oder muß man den Umweg über ein virtuelles Relais gehen?

Danke und Gruß,
Bernd.


DerOerg
Dr. Forum
Dr. Forum
Beiträge: 647
Registriert: Di 1. Aug 2006, 10:47

#2 RE: Tastendruck über IPSymcon abfragen

Beitragvon DerOerg » Fr 4. Mai 2007, 15:13

Hallo Bernd,
davon ist mir so nichts bekannt. Im LCN-PCHK Monitor sehe ich auch nur die Aktionen, die eine Taste ausgelöst hat und nicht, welche Taste diese Aktion ausgelöst hat. Ich glaube, da must Du den Umweg über ein virtuelles Relais gehen.

Gruß,
Jörg

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14135
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

#3 RE: Tastendruck über IPSymcon abfragen

Beitragvon Uwe » Fr 4. Mai 2007, 15:26

Moin Bernd,
das geht ... nicht. PCK unterstützt dieses Kommando nicht; die Module geben direkt den Befehl aus, der auf der Taste programmiert ist. Das kannst du dann (fast) alles erfassen und auswerten.
Ich nutze dafür virtuelle Relais und Ausgänge.

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Themenersteller
BerndR
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
Beiträge: 382
Registriert: Mo 14. Feb 2005, 07:46
Kontaktdaten:

#4 RE: Tastendruck über IPSymcon abfragen

Beitragvon BerndR » Fr 4. Mai 2007, 16:34

Jau. Danke. Hab ich mir fast schon gedacht.

Wie ist es denn bei euch mit den Umschaltzeiten? Wenn ihr durch einen Taster ein virtuelles Relais schaltet, dieses Relais dann in der IPSymcon eine Aktion berechnet und diese Aktion auf den LCN-Bus wiederum etwas auslöst? Habt ihr dort große Verzögerungen oder werden diese Aktionen recht zügig abgearbeitet?

Ich überlege nämlich über den Server-Umweg eine Beleuchtung zu schalten. Wenn ich aber auf eine Taste drücke und die Lampe erst 2 Sekunden später angeht, ist das unbefriedigend ...

Gruß, Bernd.


Philipp
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2001
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 12:06

#5 RE: Tastendruck über IPSymcon abfragen

Beitragvon Philipp » Fr 4. Mai 2007, 16:41

Hallo Bernd,

2 Sekunden ist IMO etwas lang, wobei bei dem Weg über den Server ein paar zehtel Sekunden schon vergehen können.

Wobei ich keinerlei Grundfunktionen wie "standart" Licht über den Server schicken würde.
Und wenn ich irgendwelche Lichtszenen abrufe sind ein paar Zehntel sicher problemlos vertretbar. Immerhin kann man in der Lichtszene dann auch Relais, Temperaturen, Lautstärken,..... integrieren :-O

Gruß Philipp

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14135
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

#6 RE: Tastendruck über IPSymcon abfragen

Beitragvon Uwe » Fr 4. Mai 2007, 16:51

Ich habe mein IPS auf einem "etwas älteren" Rechner (IPS-Minimum).

Wenn der gerade mal gut zu tun hat, dauert es schon mal etwas.
Meine Scripte machen mittlerweile aber auch etwas mehr als "nur ein Licht schalten".

Ich habe aber auch schon Möglichkeiten zur Optimierung gefunden.

~100.000 Einträge/Tag im Bus-Monitor wollen verarbeitet werden ;-)

ein "zehntel" Gruß, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Themenersteller
BerndR
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
Beiträge: 382
Registriert: Mo 14. Feb 2005, 07:46
Kontaktdaten:

#7 RE: Tastendruck über IPSymcon abfragen

Beitragvon BerndR » Fr 4. Mai 2007, 19:41

100.000 Einträge im Busmonitor ??? Was machst du damit? Das müllt doch irgendwann die Festplatte voll oder werden sie automatisch wieder gelöscht ???

Gruß, Bernd.

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14135
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

#8 RE: Tastendruck über IPSymcon abfragen

Beitragvon Uwe » Fr 4. Mai 2007, 19:58

Neben IPS läuft bei mir auch (immer noch) eine LCNW ...

Die ständigen Statusabfragen erzeugen da ganz schön "Müll". Nur die W speichert diese Einträge (ich kann da nichts mit anfangen).
... einfach etwas "Traffik" :-O

Gruß, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Philipp
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2001
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 12:06

#9 RE: Tastendruck über IPSymcon abfragen

Beitragvon Philipp » Fr 25. Apr 2008, 10:23

Hallo Bernd,

als kurze Ergänzung:

Per SKH SendeKommandoHost kann man sich nun den Umweg über die Ralais sparen.

Gruß Philipp


Themenersteller
BerndR
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
Beiträge: 382
Registriert: Mo 14. Feb 2005, 07:46
Kontaktdaten:

#10 RE: Tastendruck über IPSymcon abfragen

Beitragvon BerndR » Mi 21. Mai 2008, 09:29

Hallo Philip,

was meinst du mit SKH ?!?!? Kann man dies in der Pro parametrieren und in der IPS auswerten ???

Gruß, Bernd.


Zurück zu „Eigenproduktionen SW“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast