Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

Die BusProfis, LCN und IPSymcon

Benutzeravatar

Themenersteller
Uwe
...
Beiträge: 14081
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

#11 RE: Die BusProfis, LCN und IPSymcon

Beitragvon Uwe » Do 18. Jan 2007, 22:00

[zitat]Ok aber das wirkliche Geheimnis bei ipsymcon sind (sorry wenn ich das so sage),
nicht die trivialen PCK Befehle sondern die PHP Skripte und PHP ist nun mal eine freie Skriptsprache (http://www.selfphp.de/).
Sollen da die tollen Entwicklungen von Ralf und Co allen Besuchern vorenthalten werden ?
Die müssen unter Beispielprogrammierungen
Dann lieber die PCK Befehle XXXXXen und per Mail nachliefern.
[/zitat]
Das gibt von mir ein Full ACK.

Jeder der eine PCK-Doku hat (und hier sehe ich nicht das Problem ;-) ) kann diese Befehle problemlos integrieren. Wer das nicht kann, darf PCK und IPS wegschmeissen.

[zitat]Ich akzeptiere Gründe, wenn Sie nachvollziehbar sind, wofür sie mir aber erst einmal genannt werden sollten. Hat man sie dir genannt? [/zitat]
Ich kenne sie nur mündlich (mit bitten und flehen), aus einer Mail von Martin kann ich es auch schriftlich zitieren:
[zitat]Beachten Sie bitte:
- Diese Doku geht nur an erfahrene Elektriker mit mehreren LCN-Installationen. Der Grund: Früher sind wir mit der Herausgabe sehr großzügig gewesen und danach war die HotLine tagelang blockiert. Das möchten wir heute vermeiden.[/zitat]
Alex hat also noch eine Version aus "großzügigen Zeiten" ;-) .
Da ich den Job selbst ein paar Monate gemacht habe, kann ich diesen Grund mehr als nachvollziehen.
Es gibt wirklich wichtigeres als Hänschen Müller "blöde Fragen" zur PCK zu beantworten.

Ich sehe das als "politischen Standpunkt" für i.O. an - und nicht als KO-Kriterium.
In diesem Forum gibt es genügend Besitzer einer PCK, wenn da wirklich eine Frage sein sollte - hier werden sie geholfen (notfalls per PM). Die Hotline ist uns heilig (auch wir brauchen sie - aber nicht mit Besetzt-Zeichen) ;-)

Und was ist jetzt das große Geheimnis (?)

PS: Kopf waschen wäre dran, ich "meutere" mit
Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


BerndR
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
Beiträge: 382
Registriert: Mo 14. Feb 2005, 07:46
Kontaktdaten:

#12 RE: Die BusProfis, LCN und IPSymcon

Beitragvon BerndR » Fr 19. Jan 2007, 12:33

Hier wird ihnen geholfen ;-) . Falls Fragen zur PCK auftauchen hat in diesem Forum bestimmt jemand einen Tipp :-) . Ich habe die Hotline wg. Trivialitäten noch nicht kontaktiert. Bisher konnte alles mit diesem Forum erschlagen werden ...

Wenn es also nur um die "Entlastung" der Hotline geht ...

Gruß, Bernd.


BerndR
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
Beiträge: 382
Registriert: Mo 14. Feb 2005, 07:46
Kontaktdaten:

#13 RE: Die BusProfis, LCN und IPSymcon

Beitragvon BerndR » Fr 4. Mai 2007, 22:32

Tja, und da fangen die Probleme an :-( :

[zitat]Ok aber das wirkliche Geheimnis bei ipsymcon sind (sorry wenn ich das so sage), nicht die trivialen PCK Befehle sondern die PHP Skripte und PHP ist nun mal eine freie Skriptsprache (http://www.selfphp.de/).[/zitat]

Diesem Ausspruch kann ich nur wiedersprechen. Eine öffentliche Programmiersprache zu lernen sollte (auch für einen Laien) nicht so schwierig sein, da im Netz genug Doku darüber zu finden ist! Die "trivialen" PCK Befehle stellen sich bei mir als Problem heraus :-( , da ich keine Doku darüber besitze und es im Netz wohl auch keine geben wird ...

Ich wollte gerade in einem Script (bei mir nich PHP sondern Python ... ist aber auch nicht so wichtig) auf die Status-Meldung eines Relais mit einem PCK Befehl reagieren und hab gemerkt, daß ich garnich weiß wie dieser Befehl aussieht :-( ! Ich hatte mir eigentlich vorgenommen eine größere Serverseitige LCN-Anwendung zu entwickeln, was aber wohl an den mir nicht bekannten "trivialen" PCK-Befehlen scheitern wird. Na ja, kann ich zumindest die Stati der Ausgänge, Relais, Binärsensoren und Summen auslesen und schön bunt auf dem Bildschirm darstellen :-( .

Gruß, Bernd.


Philipp
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2001
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 12:06

#14 RE: Die BusProfis, LCN und IPSymcon

Beitragvon Philipp » Fr 4. Mai 2007, 22:41

Nicht :-( ,

hilfe ist unterwegs :-O :-O

Gruß Philipp


brkr
Schon länger hier...
Schon länger hier...
Beiträge: 60
Registriert: Mi 5. Jun 2002, 19:42
Kontaktdaten:

#15 RE: Die BusProfis, LCN und IPSymcon

Beitragvon brkr » Mo 4. Jun 2007, 17:42

Hallo,

nach längerer Zeit muss ich auch mal wieder was an meiner LCN Installation verändern :O

nach dem sich ja bei LCN mit externen Steuerungsmöglichkeiten nicht soviel :=( getan hat (warte eigentlich schon seit 1999 auf irgendwelche neuen möglichkeiten)

bin ich nun über IPSymcon gestolpert - habe mir mal ein 1-Wire Starter-Kit bestellt und würde gerne auch LCN mit integrieren

möchte meine Anlage hier im Büro ein bischen aufpeppen
und zu Hause eine gemischte Neu(Nach)installation mit LCN, 1-Wire und sobald in Deutschland verfügbar :O - mit UPB Modulen (bidirektionale X10 Module)

da ja seitens IPSymcon noch (?) LCN nicht direkt unterstützt wird mein Frage

"werden Sie hier geholfen (?) (?) (?) "

Benutzeravatar

Beleuchtfix
Administrator
Administrator
Beiträge: 5307
Registriert: Mi 10. Jan 2007, 18:49
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

#16 RE: Die BusProfis, LCN und IPSymcon

Beitragvon Beleuchtfix » Mo 4. Jun 2007, 17:50

Hallo Bruno,
verwende mal die Suche mit IPS oder IPSymcon und mach dir einen schönen Abend ;-) . Danach einfach wieder melden. Grundvoraussetzung aktuell ist eine PCHK Software. Es gibt schon einige IPS LCN Koppelungen bei den Bus-Profis :-)

Gruß
Florian


brkr
Schon länger hier...
Schon länger hier...
Beiträge: 60
Registriert: Mi 5. Jun 2002, 19:42
Kontaktdaten:

#17 RE: Die BusProfis, LCN und IPSymcon

Beitragvon brkr » Mo 4. Jun 2007, 18:03

Hallo Florian,

danke für die rasche Antwort

das habe ich mir schon alles reingezogen - die Frage zielte eigentlich darauf ab ob ich als ForumŽs Neuling auch an die notwendigen Informationen ran komme oder ob das ganze Ansinnen vertane Mühe ist (nachdem der Informationsfluss in Bezug auf das notwendige Protokoll seitens LCN ja doch mehr als dünn ist) Wollte das ganze auch mal mit Tobit realisieren - da wir das schon am laufen hatten - haben das dann aber nicht realisiert bekommen - ist also ein neuer Anlauf

Benutzeravatar

Themenersteller
Uwe
...
Beiträge: 14081
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

#18 RE: Die BusProfis, LCN und IPSymcon

Beitragvon Uwe » Mo 4. Jun 2007, 20:00

Hallo Bruno,
du bist Forumsmitglied seit über 5 Jahren (Neuling ???) und LCN kennst du meines Wissens nach noch länger :-O

Die Fa. Issendorff möchte das (noch unbedingt) notwendige PCK-Protokoll nicht öffentlich diskutiert sehen.
Das ist der einzige Grund für einen "dünnen öffentlichen" Informationsfluss.

Es gibt da diesen "internen" Bereich für den Nils dich freischalten kann ...
... und es gibt PM, EMail, Skype, MSN usw.

NATÜRLICH WIRST DU HIER GEHOLFEN :-O

Was hast du und was brauchst du? Auch unsere noch für IPS notwendigen Scripte geben wir dir gerne.
Willkommen im Club ... deine Ideen und Anregungen nehmen wir auch gerne ;-)

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Philipp
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2001
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 12:06

#19 RE: Die BusProfis, LCN und IPSymcon

Beitragvon Philipp » Mo 4. Jun 2007, 23:15

Hallo Bruno,

wie Uwe schon sagt, haben wir eine LCN Kopplung mit IPS realisiert :-O

Von daher sollte Dir da nichts im Wege stehen.


Gruß Philipp


brkr
Schon länger hier...
Schon länger hier...
Beiträge: 60
Registriert: Mi 5. Jun 2002, 19:42
Kontaktdaten:

#20 RE: Die BusProfis, LCN und IPSymcon

Beitragvon brkr » Mo 4. Jun 2007, 23:36

Hallo Uwe,

ok das Statement reicht mir erstmal mich, wie du schon gesagt hast, nach 5 Jahren wieder mal mit dem Thema zu beschäftigen.

in unserem Büroneubau haben wir 1999 mit viel Energie LCN installiert und wie gesagt auch als ITler den Kurs bei LCN mitgemacht
wollte dann aber etwas mehr wie Visualisierung, Zeitschaltuhren etc, hab dann auch einiges ausbrobiert, wie C-Control oder Tiny Webserver um wenigsten mal ein paar Schaltzeiten zu realisieren - habe dann aber aufgegeben weil ja doch ein paar Infos notwendig gewesen wären - die ich nicht hatte.
Habe mich die ganze Zeit darauf beschränkt nur die Notwendigsten Änderungen mit LCNP zu machen.
Morgen werde ich mal eine "Inventur" machen und ins Profil stellen.

Realisieren möchte ich eine Virtualisierung - mit TouchScreenŽs - das aber mehr zur Schau
wenn möglich Integration von Überwachungskameras und ein paar Sachen im Funkbereich
Was ich bis jetzt über IPS gelesen haben lässt mich hoffen einiges davon realisieren zu können.

1. Schritt wird sein - da ich nicht nur Apple Fan bin - sondern mit denen schon 27 Jahre "verheiratet" bin
IPS auf einem MacMini mit Paralles zum rennen zu bringen - vielleicht hat ja auch schon jemand gemacht

wie gesagt habe ich mir mal IPS mit 1-Wire Starterpaket bestellt - sobald eingetroffen werde ich berichten.
Brauche zum Testen noch ein paar LCN Teile - muss aber erstmal überprüfen ob es seit der Pause Optimierungsmöglichekeiten gibt -
sprich Module sammeln - so ein paar Dinge sind mir schon aufgefallen

habe z.B zwei UPŽmit jeweils 4fach Eibtastern verbraten um am Ausgang den Status - Fenster in den drei Stockwerken geschlossen, Alarmanlage in den einzelnen Bereichen eingeschaltet, anzuzeigen

so - hoffe das war jetzt nich zu lang für eien Beitrag


Zurück zu „Eigenproduktionen SW“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast