Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

Welche Software braucht LCN für Linux

Benutzeravatar

Themenersteller
Uwe
...
Beiträge: 14246
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Kontaktdaten:

#1 Welche Software braucht LCN für Linux

Beitragvon Uwe » Di 26. Aug 2008, 23:32

Ich hoffe, ich habe keine Kombination vergessen ... :(
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


rk
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1175
Registriert: Mo 3. Jun 2002, 23:15
Hat sich bedankt: 2 Mal

#2 RE: Welche Software braucht LCN für Linux

Beitragvon rk » Di 26. Aug 2008, 23:47

nur PCHK ;-)

Benutzeravatar

Themenersteller
Uwe
...
Beiträge: 14246
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Kontaktdaten:

#3 RE: Welche Software braucht LCN für Linux

Beitragvon Uwe » Mi 27. Aug 2008, 00:33

Die Version 0.0.1 [beta] der Bus-Profi-LinPro ist doch noch gar nicht verfügbar ... :-O
Was willst du mit nur PCHK? Darauf würde ich dann auch verzichten wollen ;-) > das Zauberwort heißt "all inklusive" :-O

Aber gut: ich möchte hier auch ein Fähnchen für Linux-Verweigerer setzen. Schreiben wir doch auf das Fähnchen mal "in Arbeit" ...

Und das Abstimmungskreuzchen gehört dann auf "andere ..." (notfalls auch ohne Kommentar)
Sag niemals nie - ... es geht :O

Grüße, Uwe - dem die meisten Wünsche und Aktivitäten der Community durchaus bekannt sind
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------

Benutzeravatar

Niko
Moderator
Moderator
Beiträge: 2246
Registriert: Di 7. Aug 2007, 17:37
Danksagung erhalten: 4 Mal

#4 RE: Welche Software braucht LCN für Linux

Beitragvon Niko » Mi 27. Aug 2008, 09:31

[zitat]Original von Uwe
Was willst du mit nur PCHK? Darauf würde ich dann auch verzichten wollen ;-) > das Zauberwort heißt "all inklusive" :-O [/zitat]
Es wäre aus meiner Sicht ja schon ok, wenn es für die PRO eine komplett wine-kompatible Version gäbe (Hilfe, Nutzung des USB-Konverters). Zusammen mit einer "Linux-PCHK" und kchmviewer ist das für mich ausreichend.

Schöne Grüße
Niko, der hier mit zwei Stimmen die Statistik in die "richtige" Richtung lenkt (dank W :-D )


Mirzel
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Di 26. Aug 2008, 20:56
Kontaktdaten:

#5 RE: Welche Software braucht LCN für Linux

Beitragvon Mirzel » Mi 27. Aug 2008, 11:04

Nochmal mmmh,
wie im anderen Beitrag,
geht mein Usb Koppler auf Ubuntu wine
Hab auch nichts dafür nachinstalliert...


Zurück zu „Eigenproduktionen SW“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast