Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

Neues bei Issendorff !

Das gute alte DOS-Programm ... (wird inzwischen nicht mehr von Issendorff unterstüptzt und weiterentwickelt)

Themenersteller
MartinH
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1527
Registriert: Di 11. Mai 2004, 16:39
Kontaktdaten:

#1 Neues bei Issendorff !

Beitragvon MartinH » Sa 1. Apr 2006, 01:36

[center]
Das neuste von Heute:
Issendorff hat einen neue LCN-P Version rausgebracht.
Und diese steht schon im Download Bereich bereit!


Da ich selber garnicht LCN-P benutze, war mir die letzte Neuerung bzgl. LCN-P auf der Issendorff Homepage http://www.lcn.de garnicht aufgefallen. Jedenfalls steht dort gross auf der Homepage:
[zitat] 24.März
LCN-P
Version 5.08
[/zitat]

Gruss, -- MartinH 01:04, 1. Apr 2006 (CEST)
[/center]

Online
Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14135
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

#2 RE: Neues bei Issendorff !

Beitragvon Uwe » Sa 1. Apr 2006, 14:18

Hast du mal auf"s Datum geschaut (?)
LCN-P Version 5.08 (21.03.2005 )

Viel interessanter finde ich die Seite der Österreicher
http://www.lumenform.at/projekte_lcn.php


und dieses
Bild
LCN-Gateway
Das LCN-Gateway bietet mit der OPC-Schnittstelle zum LCN-Bus einen transparenten Zugriff auf Ihre Installation und ist damit der Schlüssel für übergreifende Gebäude Management- und HMI-Anwendungen, die Internetlösung zum Fernwirken Ihrer kostbaren LCN Installation.

Das LCN-Gateway, das über das LCN-PC Koppelmodul am LCN-Bus angekoppelt ist, läuft auf folgenden Systemen: Windows,Linux,BECK-IPC SC12, SSV IGW/800.

Die Kommunikation zwischen Gateway und dem LCN OPC-Server erfolgt über TCP/IP, sodaß das LCN-Gateway und der OPC-Server an verschiedenen Orten installiert werden kann.


Eine weiterhin fröhlichen 1.April wünscht
Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Themenersteller
MartinH
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1527
Registriert: Di 11. Mai 2004, 16:39
Kontaktdaten:

#3 RE: Neues bei Issendorff !

Beitragvon MartinH » Sa 1. Apr 2006, 14:37

Uwe,

klar habe ich auch das Datum geschaut !
Auf der aktuellen Homepage http://www.lcn.de steht einfach nur "24.März" ohne Jahresangabe !
Hälst Du es etwa für möglich, dass Issendorff ein ganzes Jahr ohne weitere Neuerungen war ?? ;-)

Gruss, Martin - am 1. April
PS: Wo ist der Witz bei Deinen zusätzlichen Hinweisen. Das sind doch ernsthaft gute Nachrichten.
Das Gateway soll sogar WLAN direkt unterstützen ?? - Genauere Infos finde ich da leider nicht.

Online
Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14135
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

#4 RE: Neues bei Issendorff !

Beitragvon Uwe » Sa 1. Apr 2006, 19:27

Martin,
alle Male besser als jeden Monat ein Update. Die Funktionalität (z.B. in Sachen GTM) der P kann die PRO erst seit September fehlerfrei ;-)

Der "Witz" ist keiner: (noch) "nicht verfügbar" ...
... aber nett anzusehen :-O

Gruß -- Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Philipp
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2001
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 12:06

#5 RE: Neues bei Issendorff !

Beitragvon Philipp » Sa 1. Apr 2006, 20:08

Hallo,

unter
http://www.ndot.de/
habe ich das Gateway auch schon entdeckt.

Gruß

Philipp


KeineInfo
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1874
Registriert: Fr 11. Mär 2016, 23:24

#6 RE: Neues bei Issendorff !

Beitragvon KeineInfo » Di 4. Apr 2006, 20:56

Hi,
der LCN-Gateway wurde u.a. von dem Programmierer der Pro2 gebaut - und die Pro3 von jemandem anderen. Ich weiß nicht, was soll es bedeuten ...
Allerding wird das Teil von Issendorff nicht vertrieben und ich kenne bislang kein Projekt wo es drin ist. Kann jemand mit seinem Wissen aushelfen (die Links unter ndot passen nicht zum Koppler, der ist neuer!)?

Der Link an sich löste überigens bereits vor einigen Monaten Diskussionen aus:
http://www.bus-profi.de/Forum/forum-script/showthread.php?id=388

Grüße


Philipp
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2001
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 12:06

#7 RE: Neues bei Issendorff !

Beitragvon Philipp » Mi 5. Apr 2006, 10:21

@Nils:

Du hattest doch in der oben genannten Diskussion die DLL ins Spiel gebracht, hast du zu dieser nun schon Erfahrungen sammeln können, was die Ansteuerung über eigene Applikationen, vor allem Webserver, angeht???

Gruß

Philipp


KeineInfo
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1874
Registriert: Fr 11. Mär 2016, 23:24

#8 RE: Neues bei Issendorff !

Beitragvon KeineInfo » Mi 5. Apr 2006, 20:33

Hi,
ja, ein wenig. Ich habe die DLL auch schon einmal an einen Kunden verkauft. Wirklich total überzeugt bin ich aber nicht. Es sind nicht alle Kommandos verfügbar und die Lieferzeit ist nicht kalkulierbar. Außerdem ist die Lizenz auf einen einzelnen Rechner beschränkt und wenn man sich einen neuen kauft, miss man sich einen neuen Freischaltcode besorgen (und evtl. wieder lange warten).
Ich arbeite mit nachdruck daran bald eine eigenen bessere Lösung anbieten zu können!

Beste Grüße


Philipp
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2001
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 12:06

#9 RE: Neues bei Issendorff !

Beitragvon Philipp » Mi 5. Apr 2006, 20:42

Hallo Nils,

darf man fragen in welche Richtung deine Lösung gehen soll???
Ich bin momentan am Überlegen ob ich mit einem Bekannten auf Basis der DLL eine Webapplikations-Lösung probieren soll.

Gruß

Philipp


schinzi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: Sa 26. Okt 2002, 12:44
Kontaktdaten:

#10 RE: Neues bei Issendorff !

Beitragvon schinzi » Sa 8. Apr 2006, 12:20

Hallo,

ich habe vor einiger Seit (09.2005) ein bisschen mit dem Webserver testen dürfen. Die Umsetzung in HTML war nicht ganz trivial, wenn mann das Prinzip verstanden hat aber machbar.

Die Aussage von Nils bezzgl. Lizenz für die DLL kann ich nur zum Teil bestätigen. Bei neuer Hardware braucht man eine neue Lizenz, das anfordern der Lizenz hat aber bei mir jeweils nicht lange gedauert (nächster Tag).

Viele hier im Forum fragen immer wieder nach einer Lösung wie dem HS, immer wieder wird etwas angekündigt, doch wirklich umgesetzt ist bis heute nichts. Ich lade alle ein im Wiki über die Ideale Lösung für eine solche Anwendung zu diskutieren. Bitte beteiligt euch rege unter folgenden Link: http://www.b-forum.de/wiki/index.php/LCN_HomeServer

Ich bin gerade auf den Sprung in den Osterurlaub, kann erst wieder nach Ostern sehen was passiert ist. Aber ich bin auf jeden Fall gespannt.

Gruss und Frohes Osterfest

Thomas


Zurück zu „LCN-P“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast