Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

BMI über zwei Etagen


Themenersteller
obeis
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1802
Registriert: Do 11. Jun 2009, 00:21
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#1 BMI über zwei Etagen

Beitragvon obeis » Fr 6. Okt 2017, 20:57

Moin zusammen.
Ich bin seit langem mal wieder in die Pro eingestiegen und ich scheitere an der Kombination aus BMI, sende Taste verzögert und Lichtszenen.
Die Hardware:
Ein Flur im Erdgeschoss mit einem BMI und einer Leuchte
Ein Flur im Obergeschoss mit einem BMI und zwei Leuchten
Ein Treppenhaus mit BMI und einer Leuchte, wobei der BMI auch in den Flur im OG schaut
Die Aufgabe:
Ich möchte im Erdgeschoss, bei Bewegung, das Licht über Lichtszenen ein (Ls2) und auch wieder aus (Ls10) schalten. Parallel dazu möchte ich im Treppenhaus das Licht gedimmt mit ein (Ls3) und natürlich auch wieder aus (Ls10) schalten.
Wenn jetzt jemand die Treppe benutzt und der BMI Treppe aktiviert wird, soll das Treppenhaus auf Ls2 umschalten und das Licht im Flur OG soll ebenfalls aktiviert werden . Das Licht im EG soll nach Ablauf der Zeit ausschalten.
Wenn der Bereich des Treppen BMI´s verlassen wird soll natürlich auch das Licht auf der Treppe aus gehen.
Der BMI im Obergeschoss soll nur das Licht oben bespielen. Natürlich auch über Lichtszenen.
Ich scheitere immer wieder daran das Lichter entweder trotz Bewegung aus gehen oder einfach mal über lange Zeit eingeschaltet bleiben. Ich vermute das ich beim STV selber irgend welche Timer überschreibe.
Die BMI´s müssen natürlich noch diverse andere Aufgaben erfüllen. Dazu gehört z.B. das schalten von GT4D, Zirkulationspumpe usw.
Wie sortiere ich das ganze am einfachsten? Ich bin für jeden Tip dankbar.
Siebo

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14124
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

#2 Re: BMI über zwei Etagen

Beitragvon Uwe » Fr 6. Okt 2017, 21:23

obeis hat geschrieben:Ich vermute das ich beim STV selber irgend welche Timer überschreibe.

Moin Siebo,
beliebter Fehler - kontrolliere (am einfachsten im Funktionsplan), dass nur ein Timer pro Tastentabelle läuft. Dann sehe ich das zwar als anspruchsvoll, aber machbar, an. Es dürften ja ohnehin mehrere Module beteiligt sein, damit ist auch das 'auslagern' von STV immer noch halbwegs übersichtlich ...

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Themenersteller
obeis
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1802
Registriert: Do 11. Jun 2009, 00:21
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#3 Re: BMI über zwei Etagen

Beitragvon obeis » Fr 6. Okt 2017, 22:14

Moin Uwe
Ja es sind mindestens 3 eher 5 Module im Rennen.
Wie ist es richtig:
Variante 1
M100
A1 kurz Ziel M60 sende taste B2 in 3min
A2 kurz Ziel M50 sende taste B2 in 3min
A1 kurz Ziel M50 sende taste D2 in 3min
oder
Variante 2
M60
A1 kurz Ziel M100 sende taste B1 in 3min
M50
A1 kurz Ziel M100 sende taste B2 in 3min
M40
A1 kurz Ziel M100 sende taste B3 in 3min

Gilt der Absender des Kommandos oder der Empfänger?

siebo

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14124
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

#4 Re: BMI über zwei Etagen

Beitragvon Uwe » Fr 6. Okt 2017, 22:51

Es gilt der Empfänger, Siebo
Also ganz klar Variante 1

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Zurück zu „Programmierfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast