Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

Heizen Kühlen umschalten


Themenersteller
mayrst
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: Mi 13. Feb 2013, 19:07
Hat sich bedankt: 2 Mal

#1 Heizen Kühlen umschalten

Beitragvon mayrst » Sa 10. Jun 2017, 13:09

Hi Leute,

wie würdet ihr das umsetzen?
ich habe eine Heiz/Kühlanlage, hier wird im Sommer ein Hebel umgelegt und die Motoren stehen auf kühlen.

laut Heizungsbauer bekomme ich wenn es auf Kühlen steht 230V am Ausgang der Anlage, Bei Heizen 0V
ich möchte gern dass alle 10 Zimmer in den Kühlmodus gehen,
Jeder Raum verfügt über einen GT4D, hier würde ich gern dann am Display zeigen, dass die Anlage auf Kühlen bzw. Heizen steht.

Wie würdet ihr das angehen, gibt es die Möglichkeit, wenn 230V dann alle Regler auf Kühlen?

Danke :lol: :-/

Benutzeravatar

LuckyLPA
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2450
Registriert: Di 13. Apr 2010, 16:17
Danksagung erhalten: 6 Mal

#2 Re: Heizen Kühlen umschalten

Beitragvon LuckyLPA » Sa 10. Jun 2017, 13:33

Moin.

BT4H als Binärsensor und der schaltet dann den Regler (du brauchst 2.) um. Bzw sperrt den einen und gibt den anderen Frei.

MfG Carsten
Wenn du Hufgetrappel hörst, denk an Pferde und nicht an Zebras.

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14124
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

#3 Re: Heizen Kühlen umschalten

Beitragvon Uwe » Sa 10. Jun 2017, 13:34

Moin,
du musst beide Regler im Modul nutzen, einen für heizen, den zweiten für kühlen.
Die Regler sperrst du im Wechsel mit deinem Signal, was du auf enen Binäreingang klemmst (den kannst du auch 'visualisieren').

Das ist eigentlich schon alles - einziger Hardwarebedarf ein Eingang eines BT4H (o.ä.).

Grüße, Uwe (Carsten war Sekunden schneller :w00t: )
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------

Benutzeravatar

Beleuchtfix
Administrator
Administrator
Beiträge: 5326
Registriert: Mi 10. Jan 2007, 18:49
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

#4 Re: Heizen Kühlen umschalten

Beitragvon Beleuchtfix » Sa 10. Jun 2017, 14:06

Ihr seid euch aber einig :)
Schönes Wochenende.
Gruß
Florian

Benutzeravatar

MatthiasUlrich
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 143
Registriert: Do 2. Jan 2014, 19:26
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

#5 Heizen Kühlen umschalten

Beitragvon MatthiasUlrich » Sa 10. Jun 2017, 20:41

Hallo,

Ich hätte noch einen B8H rumliegen den ich nicht mehr brauche. Sagen wir für 35€
inkl. Versand.

War noch nicht eingebaut.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Ich plane mit dir dein Smart Home im Raum Halle / Leipzig.
http://www.my-smart-home-support.de

Benutzeravatar

LuckyLPA
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 2450
Registriert: Di 13. Apr 2010, 16:17
Danksagung erhalten: 6 Mal

#6 Re: Heizen Kühlen umschalten

Beitragvon LuckyLPA » So 11. Jun 2017, 13:04

Tja Uwe... musst wohl nen schnelleren Rollator zur Tastatur nehmen :lol:

Aber deine Beschreibung war etwas verständlicher... ich setze meist zu viel Hintergrundwissen voraus und werfe nur mit Schlagwörtern...

MfG und schönen Sonntag
Wenn du Hufgetrappel hörst, denk an Pferde und nicht an Zebras.

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14124
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

#7 Re: Heizen Kühlen umschalten

Beitragvon Uwe » So 11. Jun 2017, 15:35

Eigentlich sollten ja auch die Schlagworte für die Anregung reichen, Carsten.
Ich bin da auch seit einiger Zeit von den Beispielprogrammierungen weg - Beispiele, die ich hier vor 10 Jahren mal gepostet habe, werden in heutigen Modulen nicht mehr wirklich umsetzbar sein.
Ich habe mit Schlagwörtern aber auch schon schlechte Erfahrungen gemacht. Werfe ich dem Kollegen mal "Lichtszenen" an den Kopf, dreht er sich um - und stolpert über meinen Rollator :lol:
Ein wenig Grundlagen kann und muss man schon vorraussetzen (wenn nicht anders angegeben). Im Zweifel darf man ja nachfragen.

Einen sonnigen Sonntag
Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Themenersteller
mayrst
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: Mi 13. Feb 2013, 19:07
Hat sich bedankt: 2 Mal

#8 Re: Heizen Kühlen umschalten

Beitragvon mayrst » Mo 12. Jun 2017, 08:21

Hallo Zusammen,
danke für die Antworten versuch ich auch gleich mal,

ich habe ebenfalls noch einen rumliegen, darum benötige ich im Moment keinen.
:thumbup: dankeschön


rayb
Schon länger hier...
Schon länger hier...
Beiträge: 50
Registriert: Di 9. Apr 2013, 21:15
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

#9 Re: Heizen Kühlen umschalten

Beitragvon rayb » Mi 14. Jun 2017, 09:17

Hi,

ich habe diese Anforderung bei mir umgesetzt. Zur Entkopplung habe ich zwischen Heizungskontakt 230V und LCN Binäreingang noch ein Eltako gehängt. Das auch aus dem Grund, die Heizung (Stiebel WPC Cool Wärmepumpe) hat bei mir einen eigenen FI. Der LCN Binäreingang hängt hinter einem anderen FI. Ich denke das wird bei Dir genau so sein wenn die Anlage nicht aus Anno Tuck ist ;-)

Die Alternative auch an dem FI der Heizung LCN zu machen ist im Vergleich zum Eltako zu teuer.

Gruß
Ralf
LCN Bus sowie LinHK@PI, OpenHab@PI usw....

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14124
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

#10 Re: Heizen Kühlen umschalten

Beitragvon Uwe » Mi 14. Jun 2017, 09:28

Moin Ralf,
ich hatte noch nie Probleme die Eingänge von TU4x, Bxx etc. auch von einem anderen FI zu "befeuern". Die Eingänge 'ziehen' nur µA, das löst den FI nicht aus ... :P
Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Zurück zu „Programmierfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste