Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

Jalousie Steuerung mit IW65


Themenersteller
Sennhei
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Do 8. Jun 2017, 18:28
Hat sich bedankt: 2 Mal

#1 Jalousie Steuerung mit IW65

Beitragvon Sennhei » Fr 9. Jun 2017, 01:06

Hallo zusammen,
Ich bin absoluter Anfänger mit LCN-pro und versuche eigentlich nur die kleinen Fehler unserer Anlage zu beheben. Programmiert wurde es von einem Verwandten, der aber mittlerweile fast dauerhaft auf Montage ist und Zuhause selbst ein Haus zu bauen hat.

Das größte Problem was ich momentan habe, ist das der IW65 andauernd unsere Außenjalousien hoch fährt, auch wenn kaum Wind ist. Der Schwellenwert war auf 9m/s eingestellt, weshalb ich dann als erste Maßnahme 12 eingestellt habe. Glaube das ist eine steife Briese laut der Anleitung. Das hat wenig bis nix gebracht. Mittlerweile bin ich bei 20m/s angekommen, was einer Windgeschwindigkeit von ca 70km/h entspricht. Unsere Warema Jalousien sind Sturmsicher, von daher können die schon was ab. Und dennoch fahren sie ab und an hoch. Die 70km/h müssten ja 5 sek. Anliegen das geschaltet wird, das ist aber definitiv nicht der Fall.
Nun meine Fragen:
1. Muss ich noch irgendwo anders drehen?

2. Ich wollte die Jalousien dann wieder runter fahren lassen wenn der Wind vorrüber ist, das klappt aber überhaupt nicht. Ohne Grund (also das glaube ich momentan einfach mal) fahren alle Jalousien die noch oben sind, ein Stück runter und dann fahren Alle hoch, auch die die schön unten waren.

3. Habe ich die Möglichkeit über der Taster einen Befehl zu senden der bewirkt das sie, wenn sie ganz unten sind, sich um 90 Grad drehen und somit offen sind?

Vielen Dank schonmal im Vorraus
Jochen

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14124
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

#2 Re: Jalousie Steuerung mit IW65

Beitragvon Uwe » Fr 9. Jun 2017, 01:42

Moin Jochen,
herzlich willkommen :D

Der IW ist ein Impulssensor, der nur die Umdrehungen des Propellers zählt (3 Impulse pro Umdrehung).
Wenn du nach Anleitung programmierst wird der Wert des Zählers alle 5 Sekunden zurück gesetzt.
Du müsstest also den Wert in der zu überschreitenden Schaltschwelle mittlerweile von ~400 auf über 1000 verändert haben, was bedeutet das der Propeller innerhalb 5 Sekunden mehr als 1000 Impulse zur Auslösung liefern muss.
Wenn das so nicht funktioniert kontrolliere deinen Timer mit dem 'nullstellen'. Nach deiner Fehlerbeschreibung scheint hier der 'Fehlerteufel' zu liegen.

Der dann von der Schaltschwelle nach Anleitung programmierte Ausgang bringt eine weitere Zeitverzögerung in die Auslösung bzw. die Rückstellung des 'Windalarms'. Sonst würde mit jedem Nullstellen auch der Alarm zurückgesetzt.
Dem Statuskommando des Alarm-Ausgangs kannst du natürlich auch ein 'runter' Kommando beibringen - auf 'los'.
Das macht aber nur dann Sinn, wenn die Jalousien immer alle unten sind - normalerweise sollte das nicht der Fall sein. Es wäre also besser hier dann ein Kommando einer evtl. vorhandenen Sonnen-Automatik, Schaltuhr etc.pp. zu wiederholen.

Das kippen der Lamellen kannst du über einen Relaistimer auslösen (am besten mit 'sende Taste verzögert', hier auch gerne STV genannt, die Fahrzeit für runter abwarten).
Ein Beispiel für die Lamellenverstellung findest du in der http://lcn.de/downloads/td-rollladen.pdf

HTH und Grüße
Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Themenersteller
Sennhei
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Do 8. Jun 2017, 18:28
Hat sich bedankt: 2 Mal

#3 Re: Jalousie Steuerung mit IW65

Beitragvon Sennhei » So 25. Jun 2017, 11:22

Hallo, vielen Dank für deine prompte Rückantwort, mitten in der Nacht und entschuldige bitte die verspätete Antwort, es waren 2 stressige Wochen.

Leider finde ich nichts wo ich einen Timer kontrollieren kann, wie gesagt, ich bin ja blutiger Anfänger. Könntest du da ein wenig verienfachen. :confused:
Hier dazu ein paar Bilder wie es momentan aussieht.

Vielen Dank schon mal und schönen Sonntag noch
Dateianhänge
Zeitgeber.JPG
Variablen.JPG
Schwellwerte.JPG
Anschlüsse.JPG

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14124
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

#4 Re: Jalousie Steuerung mit IW65

Beitragvon Uwe » So 25. Jun 2017, 11:49

Moin Jochen,
schau doch noch mal in die Installationsanleitung oder die TD zur WRL ... die dort vorhandenen Programmierbeispiele würden bei mir nicht anders aussehen.
'WIH-Wind' ist dafür aber auch der völlig falsche Variablentyp, weiter unten in der Liste ist der Zähler (der Wert hat nichts mit der Windgeschwindigkeit zu tun).

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Themenersteller
Sennhei
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Do 8. Jun 2017, 18:28
Hat sich bedankt: 2 Mal

#5 Re: Jalousie Steuerung mit IW65

Beitragvon Sennhei » Mi 28. Jun 2017, 19:58

Vielen Dank Uwe, also bisher hats funktioniert, die Jalousien fahren nicht mehr hoch. :thumbup:


Zurück zu „Programmierfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast