Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

Zentralaus für bestimmte Ausgänge


Themenersteller
Stefbert
Schon länger hier...
Schon länger hier...
Beiträge: 86
Registriert: Di 4. Mär 2008, 09:32

#1 Zentralaus für bestimmte Ausgänge

Beitragvon Stefbert » Do 12. Sep 2019, 21:07

Hallo zusammen,

ich habe eine vielleicht komische Frage, aber kann ich bei Gruppen nur bestimmte Ausgänge zuordnen? Was für eine Frage ... ich habe bei uns seit Jahren eine Zentral-Aus-Funktion, die bei einer Gruppe alle Ausgänge abschaltet, soweit so gut. An einigen Ausgängen hängen auch Steckdosenkreise, die ebenfalls ausgeschaltet werden, um entsprechende Leuchten halt auszuschalten. Jetzt hat es sich ergeben, dass ich eine Steckdose aber nicht mehr ausschalten möchte, da sich an dieser eine HUE-Leuchte befindet. Klar, ich kann die Steckdosen umverdrahten, mich interessiert aber trotzdem, ob ich das nicht auch durch eine entsprechende Programmierung lösen kann. Gibt es Ideen dazu?

Vielen Dank
Stef

Benutzeravatar

Nils
Administrator
Administrator
Beiträge: 1033
Registriert: Mi 22. Mai 2002, 22:08
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

#2 Re: Zentralaus für bestimmte Ausgänge

Beitragvon Nils » Do 12. Sep 2019, 21:35

Hallo Stef,
direkt geht es nicht. Du kannst aber für alle Ausgänge 1 und Ausgänge 2 diegeschaltet werden sollen jeweils eine eigene Gruppe einrichten und dann einfach diese beiden Gruppen gleich ansteuern - dann hast du es.
LG
Nils

Beste Grüße
Nils
Beste Grüße
Nils (Gresbrand)
Bus-Profi

Der Bus-Profi ist Partner für LCN, KNX, myGEKKO, Comexio, Mobotix und SONOS-Installer sowie Distributor für Domiq
Xing-LCN-Gruppe: https://www.xing.com/communities/groups/mit-lcn-zum-smart-home-ff6a-1091466

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14180
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

#3 Re: Zentralaus für bestimmte Ausgänge

Beitragvon Uwe » Fr 13. Sep 2019, 07:53

Moin Stef,
es gibt doch immer viele Wege ... hier noch ein paar Möglichkeiten:
Jeweils eine Taste im Modul, die dann zentrale Kommandos schaltet.
Oder auch zentrales Licht aus mit einer Lichtszene.
Bei beiden Möglichkeiten kannst du auch in jedem Modul individuell die Einstellungen anpassen.
Auch Kombinationen aller Möglichkeiten sind machbar.

Viel Spaß damit
Uwe

Gesendet von meinem TERRA PAD 1004 mit Tapatalk
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------

Benutzeravatar

Thomas
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 5732
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 20:03
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

#4 Re: Zentralaus für bestimmte Ausgänge

Beitragvon Thomas » So 15. Sep 2019, 19:18

Nils hat geschrieben:Hallo Stef,
direkt geht es nicht. Du kannst aber für alle Ausgänge 1 und Ausgänge 2 diegeschaltet werden sollen jeweils eine eigene Gruppe einrichten und dann einfach diese beiden Gruppen gleich ansteuern - dann hast du es.
LG
Nils

Beste Grüße
Nils


Hallo Stef, so hatte ich das auch gelöst und läuft seit Jahren.
Ich finde das immer noch die einfachste Lösung.

Bei einigen neuen Steckdosen habe ich aber mal kein LCN genommen, sondern Shelly oder SonOff Wlan-Module, da einige eine Leistungsmessung mit drin haben, und die Daten per MQTT an mein IPS senden. Somit konnte ich mal einige Fehler in Geräten finden, wie auch "Stromfresser" finden.
lg Thomas

Benutzeravatar

Thomas.Einzel
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1143
Registriert: Do 30. Mai 2002, 07:59
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

#5 Re: Zentralaus für bestimmte Ausgänge

Beitragvon Thomas.Einzel » So 15. Sep 2019, 20:52

Früher hätte ich es auch nur mit mehreren Gruppen gelöst, jetzt tendiere ich zur Lichtszene, man hat ja 100 je Modul. Wenn nicht nur Triacs sondern auch Relais Ausgangsfunktionen wahrnehmen, ist eine je Anlage definierte Lichtszene für "Zentral aus" meiner Meinung nach deutlich einfacher und eleganter.

(Module am 0C...) Man speichert z.B in die Module, die im Zentral-Aus sind immer die gleiche Lichtszene (z.B. 99) für die betr. Ausgänge und Relais, lädt Var1/T-Var mit 99 und ruft an Gruppe 3 (alle im Segment) "Szene über T-Var Ausgänge A1, A2, A3/A4 abrufen" und auf einer Schattentaste "Szene über T-Var abrufen Relais 12345678" auf. Wenn man es selektiv(er) und ganz genau machen will machen will, nimmt man eine Gruppe 5...254 und nimmt Module fest oder dynamisch in die betr. Gruppe.

Wenn man sonst in der Anlage Lichtszenen nur im Register 0 aufruft, muss man noch eine Schattentaste bemühen, wieder bei den gleichen Module das Register 0 aufzurufen (bei Lichtszenen über T-Var merken sich die Module das letzte Register)

Hört sich lang an, ist aber - meiner Meinung nach - in Summe einfacher und universeller als viele Gruppen oder Sende-Taste-Kaskaden.

Viel Spaß beim ausprobieren - Thomas

Benutzeravatar

Thomas
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 5732
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 20:03
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

#6 Re: Zentralaus für bestimmte Ausgänge

Beitragvon Thomas » Di 17. Sep 2019, 20:29

Hallo Thomas,
du meinst bestimmt Mudole ab 0C, oder ?
Bei älteren Modulen ist aber die Gruppeneinteilung besser ?
lg Thomas

Benutzeravatar

Thomas.Einzel
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1143
Registriert: Do 30. Mai 2002, 07:59
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

#7 Re: Zentralaus für bestimmte Ausgänge

Beitragvon Thomas.Einzel » Mi 18. Sep 2019, 20:57

Thomas hat geschrieben:Hallo Thomas,
du meinst bestimmt Mudole ab 0C, oder ?

Wenn man Szene über TVar nutzen will, ab 0C - sonst eben zuerst Register setzen und dann Szene aufrufen.

Szenen mit Relais ab 1206 (sagt die Hilfe der Pro)
Bei älteren Modulen ist aber die Gruppeneinteilung besser ?

Es gibt sicher Fälle mit wenig Modulen und viel Disziplin bei der Ausgangsbelegung, wo es nur mit Gruppen einfacher geht.

VG Thomas


Zurück zu „Programmierfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast