Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

Bedienung Funksender mit einer Taste am GT12

Benutzeravatar

Themenersteller
LCNNoob
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:26
Danksagung erhalten: 1 Mal

#1 Bedienung Funksender mit einer Taste am GT12

Beitragvon LCNNoob » Di 18. Jul 2017, 14:16

Hallo zusammen,

stehe vielleicht auf dem Schlauch oder finde keine Lösung.
Folgendes Problem:

Ansteuerung eines Funkmoduls über 2 Relais eines UV-Moduls zur Steuerung von Markisen. Leider habe ich am GT12 nur noch eine Taste frei für Rein/ Raus/ Stop.

Schaltung des Funkmoduls an dessen Eingängen über 2 Relais des UV Moduls:
1 0 Markise raus
0 1 Markise rein
1 1 Markise stop

Das Relais einfach ausschalten nutzt nichts, da dann die letzte Aktion weiter läuft. Also dann ganz raus oder ganz rein.

Programmtechnisch geht es auf einer Taste und funktioniert auch. Jetzt das ABER. Dabei bleiben dann nach STOP bzw. AUF/ AB die Relais in der entsprechenden Stellung. Heißt für mich der Sender ist ständig am Funken. Ich würde sie gerne nach einer Zeit x wieder auf 0 0 setzen.

Mit Relaistimer als 2 Tastenbelegung funktioniert es leider nicht (oder ich habe was falsch gemacht).
Die Relais als Rollladensteuerung zu betreiben scheitert daran, das ich kein Richtungs/ Spannungsrelais habe und das Funkmodul leider nur auf 1 1 stoppt.

Habt ihr noch eine Idee wie das trotzdem gehen könnte ohne zwei physikalische Tasten nutzen zu müssen.
(Mit 2 physikalischen Tasten habe ich so was schon für unser Dachfenster gemacht.)

Bin dankbar für jeden Tipp

Grüße Noob
____________________________
Alles ist erlernbar

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14008
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

#2 Re: Bedienung Funksender mit einer Taste am GT12

Beitragvon Uwe » Di 18. Jul 2017, 14:37

Moin Noob,
Mit Relaistimer als 2 Tastenbelegung funktioniert es leider nicht

braucht dein Funkmodul denn dauerhaften Kontakt zum Fahren oder reicht da auch ein Impuls? Dann kannst du den Relais-Timer doch auch gleich direkt auslösen ...
Ich würde dann ein virtuelles Hilfsrelais dazu nehmen - 'ein' fährt raus, 'aus' fährt rein (per Umschaltkommando auf der Taste kurz). Dann bleibt noch lang/los für das stoppen über.

Grüße, Uwe
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------

Benutzeravatar

Themenersteller
LCNNoob
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:26
Danksagung erhalten: 1 Mal

#3 Re: Bedienung Funksender mit einer Taste am GT12

Beitragvon LCNNoob » Di 18. Jul 2017, 14:53

Hallo Uwe,

interessanter Ansatz. Ist mir zwar noch nicht ganz klar wie das mit dem Hilfsrelais geht, aber ich versuche es mal hinzubekommen.
Denkblockade. Zu lange Lösungen gesucht.

Melde mich. Danke soweit.

Noob
____________________________
Alles ist erlernbar

Benutzeravatar

MatthiasUlrich
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 101
Registriert: Do 2. Jan 2014, 19:26
Hat sich bedankt: 4 Mal
Kontaktdaten:

#4 Re: Bedienung Funksender mit einer Taste am GT12

Beitragvon MatthiasUlrich » Di 18. Jul 2017, 20:25

Hallo LCN Noob

Ich hab das über die Logik gelöst und zwar hab ich 2virtuelle Relais angesteuert mit der Rollo Einknopfbedienung. über die Logik hab ich dann bei 10 auf das raus Relais einen Relaistimer ausgelöst von 1s
bei 11 Relaistimer 1s auf das rein Relais und wenn das Fahrrelais abfällt Relaistimer 1s auf beide. Funktioniert zuverlässig. Hatte das gleiche Problem mit dem Somfy RTS Dry Contact Transmitter der funktioniert genau wie von dir beschrieben.

Gruß Matthias


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Ich plane mit dir dein Smart Home im Raum Halle / Leipzig.
http://www.my-smart-home-support.de

Benutzeravatar

Themenersteller
LCNNoob
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:26
Danksagung erhalten: 1 Mal

#5 Re: Bedienung Funksender mit einer Taste am GT12

Beitragvon LCNNoob » Di 18. Jul 2017, 22:32

Hi Uwe und Mathias,

erst mal vielen Dank. Habe im Moment folgende Lösung:

Ziel1 GT12
GT12 B3 kurz schaltet virtuelles Relais 1 an GT12 als 'Um'. Hier sind die Statusmeldungen für C1-C4 aktiv.
GT12 B3 Lang unprogrammiert
GT12 B3 Stop unprogrammiert

Ziel2 RH8
B3 Kurz unprogrammiert
B3 Lang Relaistimer RH8 Relais 3 und 4 nach 1,02 sek.
B3 Stop unprogrammiert



Relais 1 wirkt also auf Status C1.
Ziel1 für RH8
C1 Kurz unprogrammiert
C1 Lang schaltet dann das RH8 Relais 3und 4 auf 1 0 (Markise raus)
C1 Stop schaltet dann das RH8 Relais 3und 4 auf 0 1 (Markise rein)

Ziel2 für RH8:
C1 Kurz unprogrammiert
C1 Lang Relaistimer RH8 Relais 3 auf nach 120 Sekunden
C1 Stop Relaistimer RH8 Relais 4 auf nach 120 Sekunden

Somit werden bei einer normalen 'Abfahrt' das Relais 3 nach 120 Sekunden auf 0 gesetzt. Relais 4 war 0.
Bei einer 'Auffahrt' wird das Relais 4 nach 120 Sekunden auf 0 gesetzt. Relais 3 war 0.
Bei Taste Lang an GT12 wird der aktuelle Fahrvorgang beendet und beide Relais nach 1 Sekunde auf 0 gesetzt.

Ob das die beste Lösung ist weiß ich nicht, aber sie macht das was sie soll. Weitere Tipps werden gerne genommen.

Grüße Noob
____________________________
Alles ist erlernbar

Benutzeravatar

MatthiasUlrich
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 101
Registriert: Do 2. Jan 2014, 19:26
Hat sich bedankt: 4 Mal
Kontaktdaten:

#6 Re: Bedienung Funksender mit einer Taste am GT12

Beitragvon MatthiasUlrich » Di 18. Jul 2017, 22:39

Grundsätzlich wenns funktioniert wie gewollt dann ist es richtig. Es gibt keine richtigere als eine funktionierende Lösung. Wenn du noch Fragen hast oder Hilfe brauchst bist du hier richtig.
Gruß Matthias


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Ich plane mit dir dein Smart Home im Raum Halle / Leipzig.
http://www.my-smart-home-support.de


Zurück zu „Programmierfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast