Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

Frage zu Unverträglichkeiten neues LCN-SH und alte Peripherie

Benutzeravatar

Themenersteller
Thomas.Einzel
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1108
Registriert: Do 30. Mai 2002, 07:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#11 Re: Frage zu Unverträglichkeiten neues LCN-SH und alte Peripherie

Beitragvon Thomas.Einzel » Di 5. Jul 2016, 17:39

stt66 hat geschrieben:Offizielle Antwort von Issendorff:
Nur der LCN-REL könnte Probleme bereiten, alles andere ist kompatibel.
Wir können den Relaisblock aber Modifizieren (kostenlos), so dass er an aktuellen & alten Modulen läuft.


Was wird da gemacht? :confused:
Das würd mich interessieren.

lg. Thomas "stt66"


Die ersten 3 sind zurück, man scheint nur in der Nähe des P-Port 3 x Hühnerfutter getauscht zu haben - zumindest habe ich nicths anderes gesehen.

vorher:
vorher2.jpg


nachher:
nachher2.jpg


Und sie funktionieren :thumbup: Kosten: Null. :thumbup:

Benutzeravatar

Thomas
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 5637
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 20:03
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

#12 Re: Frage zu Unverträglichkeiten neues LCN-SH und alte Peripherie

Beitragvon Thomas » Di 5. Jul 2016, 18:18

@Thomas Einzel, war daß das gleiche Modul (vorher - nachher ) auf den Bildern ?
lg Thomas

Benutzeravatar

Thomas
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 5637
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 20:03
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

#13 Re: Frage zu Unverträglichkeiten neues LCN-SH und alte Peripherie

Beitragvon Thomas » Di 5. Jul 2016, 18:35

OK,
ein R wurde verändert, 470K gegen 100K getauscht, C's müsste man überprüfen.
Der Rest sieht gleich aus.
lg Thomas

Benutzeravatar

Themenersteller
Thomas.Einzel
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1108
Registriert: Do 30. Mai 2002, 07:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#14 Re: Frage zu Unverträglichkeiten neues LCN-SH und alte Peripherie

Beitragvon Thomas.Einzel » Di 5. Jul 2016, 19:27

Thomas hat geschrieben:@Thomas Einzel, war daß das gleiche Modul (vorher - nachher ) auf den Bildern ?

Nein, natürlich nicht :w00t: (wer sollte die anderen SMDs so neu aber aufgelötet haben) aber beide ähnlich alt.

Ich schicke morgen noch ein paar REL ein, soll ich danach schauen ob sie gleich modifiziert sind?

Thomas

Benutzeravatar

Themenersteller
Thomas.Einzel
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1108
Registriert: Do 30. Mai 2002, 07:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#15 Re: Frage zu Unverträglichkeiten neues LCN-SH und alte Peripherie

Beitragvon Thomas.Einzel » Di 5. Jul 2016, 19:44

Thomas hat geschrieben:OK, ein R wurde verändert, 470K gegen 100K getauscht, C's müsste man überprüfen.
Der Rest sieht gleich aus.

Bezüglich der Widerstände: ja. Aber es sieht an 3 Stellen nachgelötet aus, sieht man auch dem 2. Bild.
Sonst auf der ganzen Bestückungsseite nichts ähnliches zu sehen.

Bei den Bauelementen mit Anschlüssen in Durchkontaktierungen: an der Unterseite habe ich keine frischen Lötstellen entdecken können.

Thomas1L

BTW: ich sehe die Beschriftung vom Hühnerfutter nur noch mit 8fach Lupe oder hinterher auf einer Macroaufnahme, der Zahn der Zeit nagt. :-/


Lutz
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1664
Registriert: Di 15. Jul 2008, 21:06
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#16 Re: Frage zu Unverträglichkeiten neues LCN-SH und alte Peripherie

Beitragvon Lutz » Di 5. Jul 2016, 20:12

Hi,

die Kondensatoren sind auch getauscht worden.
Bei den Widerständen weiß ich jetzt nicht wo der Unterschied ist. sollten beides 10k sein. 1002 und 103.....

LG Lutz

PS: das IC ist ist auch anders
Let there be sound, and there was sound
Let there be light, and there was light

Benutzeravatar

Themenersteller
Thomas.Einzel
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1108
Registriert: Do 30. Mai 2002, 07:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#17 Re: Frage zu Unverträglichkeiten neues LCN-SH und alte Peripherie

Beitragvon Thomas.Einzel » Mi 6. Jul 2016, 10:26

Lutz hat geschrieben:die Kondensatoren sind auch getauscht worden.
Bei den Widerständen weiß ich jetzt nicht wo der Unterschied ist. sollten beides 10k sein. 1002 und 103..... das IC ist ist auch anders

Lutz, du hattest gelesen dass das nicht das gleiche REL ist? Das "Vorher" war ein noch nicht umgebautes, nach "Nachher" ist ein anderes REL das beim Issendorff Service war.

Thomas

Benutzeravatar

Thomas
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 5637
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 20:03
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

#18 Re: Frage zu Unverträglichkeiten neues LCN-SH und alte Peripherie

Beitragvon Thomas » Mi 6. Jul 2016, 12:17

Thomas.Einzel hat geschrieben:BTW: ich sehe die Beschriftung vom Hühnerfutter nur noch mit 8fach Lupe oder hinterher auf einer Macroaufnahme, der Zahn der Zeit nagt. :-/



Tja, warum soll es dir besser gehen ? :lol:
Ich brauche auch eine dicke Lupe, oder iPhone Cam mit Lupenaufsatz. B)
Mach mal Bilder, von einem REL (vorher - nachher), Danke dir.

@Lutz, der eine 474 wurde gegen 104 getauscht, oder habe ich das nicht richtig erkannt. :-/
lg Thomas


Lutz
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1664
Registriert: Di 15. Jul 2008, 21:06
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#19 Re: Frage zu Unverträglichkeiten neues LCN-SH und alte Peripherie

Beitragvon Lutz » Mi 6. Jul 2016, 23:13

Hi,
Lutz, du hattest gelesen dass das nicht das gleiche REL ist? Das "Vorher" war ein noch nicht umgebautes, nach "Nachher" ist ein anderes REL das beim Issendorff Service war.


Nein, hatte ich leider nicht, da sich die Seite nicht ganz aufgebaut hatte und ich dann auch gleich im Wahn losschrieb :blush:

@Lutz, der eine 474 wurde gegen 104 getauscht, oder habe ich das nicht richtig erkannt. :-/


Jupp. Das hatte ich gesehen. War mir nur leider nicht ganz bewußt, das es ein anderes Modul war. Meinte eigendlich nur die beiden 10K Widerstaände

LG Lutz
Let there be sound, and there was sound
Let there be light, and there was light

Benutzeravatar

Themenersteller
Thomas.Einzel
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1108
Registriert: Do 30. Mai 2002, 07:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#20 Re: Frage zu Unverträglichkeiten neues LCN-SH und alte Peripherie

Beitragvon Thomas.Einzel » Do 7. Jul 2016, 10:57

Thomas hat geschrieben:Mach mal Bilder, von einem REL (vorher - nachher), Danke dir.

Sorry, die alten REL sind entweder schon umgebaut oder gerade beim Issendorff Service, mit so einem Vergleich kann ich leider nicht mehr behilflich sein.

Thomas


Zurück zu „Hardware Ungereimtheiten - systembedingt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast