Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

i2c richtig verkabeln

... alles was es nicht bei Issendorff gibt
Benutzeravatar

Themenersteller
stt66
Dr. Forum
Dr. Forum
Beiträge: 593
Registriert: Di 21. Okt 2008, 13:00
Danksagung erhalten: 1 Mal

#11 RE: i2c richtig verkabeln

Beitragvon stt66 » Do 23. Apr 2015, 07:22

Hallo.
Hab gestern den TSL mit den 12m Kat5 Kabel in Betrieb genommen.
Bis jetzt kommen die Werte ohne Probleme sauber herein.
Werde mal eine Aufzeichnung in der LinHK machen, um zu sehen wie stabil das ganze läuft.
Der Schirm vom Kat5 Kabel liegt auf Erde und es ist mit großem Abstand zu 230V Kabeln verlegt.
Eigentlich optimal Bedingungen.

lg. Thomas "stt66"
Bild


Zurück zu „Hardware Eigenproduktionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste