Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

T16L12 Bericht aus dem Bus-Wiki

... alles was es nicht bei Issendorff gibt
Benutzeravatar

imhofa
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: Di 1. Feb 2011, 10:36
Danksagung erhalten: 2 Mal

#31 Re: T16L12 Bericht aus dem Bus-Wiki

Beitragvon imhofa » Mo 2. Mai 2016, 07:24

Hallo Mathias,

gibt es zu dem Gira 1013 Umbau nähere Infos?
Wir haben nämlich die 1013 überall eingesetzt...

Grüße,
Andreas

Benutzeravatar

tolot27
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
Beiträge: 367
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 14:31
Kontaktdaten:

#32 Re: T16L12 Bericht aus dem Bus-Wiki

Beitragvon tolot27 » Mo 2. Mai 2016, 08:38

Hallo Andreas,
imhofa hat geschrieben:Gibt es zu dem Gira 1013 Umbau nähere Infos?
Wir haben nämlich die 1013 überall eingesetzt...

Es gibt noch keine offizielle Info, außer das die Prototypen funktionieren. Es ist auch kein Umbau, sondern ein Nachbau. Außer den Gira Wippensets (z. B. 213303) kommt alles von uns.

Im Moment arbeiten wir noch an der Miniaturisierung, da wir noch Platz für einen Temperatursensor schaffen wollen.
--
Viele Grüße,
Mathias

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14124
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

#33 Re: T16L12 Bericht aus dem Bus-Wiki

Beitragvon Uwe » Di 3. Mai 2016, 09:51

Moin Moin,
natürlich gibt es auch für den Umbau Infos.
In meinen Kommentaren beim LCN heißen die Dinger nach dem Umbau dann übrigens T1L ;) :love:

Grüße, Uwe - der den Nachbau wohl erst verwenden wird, wenn Gira nicht mehr liefert
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------

Benutzeravatar

dommo0815
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 20:13
Danksagung erhalten: 1 Mal

#34 Re: T16L12 Bericht aus dem Bus-Wiki

Beitragvon dommo0815 » So 5. Jun 2016, 20:57

stt66 hat geschrieben:Hallo.
Ich hab eine Selbstbauplatine gemeinsam mit Lutz gebaut, und diese ist auch schon X-fach im Einsatz.
Aber Achtung! Die Led Spannung ist nur 5V und somit leuchten z.B. die von mir verwendeten Jung F50 Taster nur sehr schwach.
Bei Schalter wo Sonnenlicht drauffällt, kann man so die Led`s nicht mehr erkennen.
Weiters könnte mit Dioden noch weitere 8 Taster (somit gesamt 16 Taster) auslösen. 8 Stk. auf A1-8 und 8 Stk. mit Dioden auf C1-8.

lg. Thomas "stt66"


Hallo Thomas,

sieht echt KLASSE aus!!!
Ist die Platine auch mit dem Gira System 55 kompatibel? Was würde mich ein kompletter Taster (wie auf den Bildern) bei Euch kosten?
Viele Grüße Thomas

Bild Nutzer

Benutzeravatar

stt66
Dr. Forum
Dr. Forum
Beiträge: 593
Registriert: Di 21. Okt 2008, 13:00
Danksagung erhalten: 1 Mal

#35 Re: T16L12 Bericht aus dem Bus-Wiki

Beitragvon stt66 » Mo 6. Jun 2016, 14:16

Hallo Thomas.

Du meinst den "Gira System 55" 3-fach Tastsensor, der bereits den Schieberegister IC integriert hat? (mit dem 8-poligen Stiftstecker an der Hinterseite) -> dieser geht an der Selbstbauplatine nicht! Da gehen nur ganz "dumme" potentialfreie Taster, und direkt LED mit Vorwiderstand. So wie z.B. der Jung LS5248TSM, dieser ist potentialfrei.
Die Selbstbauplatine wird fertig gelötet und mit Anschlussdrähte auf gute 30 Euro kommen, je nach Stückzahl.

lg. Thomas "stt66"
Bild


Zurück zu „Hardware Eigenproduktionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast