Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

Bewegungsmelder (draußen) für LCN


Themenersteller
reg99
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 14:59
Hat sich bedankt: 1 Mal

#11 Re: Bewegungsmelder (draußen) für LCN

Beitragvon reg99 » Di 24. Okt 2017, 16:12

Ich kontakakiere die beiden Kollegen mal wegen dieser Box.
Die Daten der Watterstation müssen ja geparst werden und dann im richtigen Format an einen I-Port gehen (wenn ich es richtig verstanden habe). Ersteres wäre für mcih ja noch machbar, bei zweitenTeil :confused: wird es schwieriger.

Habt ihr noch eine Empfehlung für Bewegungsmelder, die nicht so empfindlich auf Katzen reagieren? Ich habe hier mal gesucht, aber nichts gefunden. Von Steinel gibt es iHF Lampen, aber keine separaten Sensoren.

Danke

Benutzeravatar

Uwe
...
Beiträge: 14124
Registriert: So 26. Mai 2002, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

#12 Re: Bewegungsmelder (draußen) für LCN

Beitragvon Uwe » Di 24. Okt 2017, 16:23

Moin Moin,
die IX-Auswerteeinheit macht genau das: RS485 rein, I-Port raus ...

Schau dir mal die Bewegungsmelder von B.E.G. an. Vielleicht wirst du da fündig ;)

Grüße, Uwe - bei dem die Katzen auch eine 'Anwesenheitssimulation' auslösen :lol:
----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------


Themenersteller
reg99
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 14:59
Hat sich bedankt: 1 Mal

#13 Re: Bewegungsmelder (draußen) für LCN

Beitragvon reg99 » Di 24. Okt 2017, 17:41

danke. noch ene kleine Frage...wäre vielleicht ein neuer Betrag aber...
Ich habe an einer Außenwand noch eine "Blinddose" mit drei Leitungen drin. Ursprünglich sollte dort ein Bewegungsmelder hin. Da wir jetzt aber Lampen inkl. BWM haben, ist jetzt nur eine Dose drauf.
Aber mit drei Leitungen kann ich den BWM dort nicht ins LCN bekommen oder? Ich habe so etwas hier in einem alten Beitrag gelesen. Wenn ich es richtig verstehe geht das nur, wenn man das gelgrüne Drähtchen zweckentfremdet....

Frage mich, ob hier der alte Elektriker wieder Unfug gemacht hat; meine Verteilerschrank habe ich Euch hier ja schon mal gezeigt :blush:

PS. die og. BWM sind für eine andere Stelle. Ich habe keine Katzen, aber die Nachbarschaft beschwert sich, wenn bei uns laufend die Lampen angehen...


obeis
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1802
Registriert: Do 11. Jun 2009, 00:21
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#14 Re: RE: Re: Bewegungsmelder (draußen) für LCN

Beitragvon obeis » Di 24. Okt 2017, 18:47

Moin
Bei den drei Adern kann ich auch nicht helfen,
Aber schau dir mal den Swiss Garde 4000-240 von züblin an. Die haben eine Kleintiererkennung. Wir nutzen davon zwei in der Firma. Zwar ohne Katzen und Hunde. Aber der funktioniert schon lange sehr zuverlässig.
Bei unserem ist eine kleine Fernbedienung dabei zum einstellen.
Ich finde den gut.
Siebo


Themenersteller
reg99
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 14:59
Hat sich bedankt: 1 Mal

#15 Re: Bewegungsmelder (draußen) für LCN

Beitragvon reg99 » Di 31. Okt 2017, 20:48

Danke, habe mir jetzt mal den Swissguard gekauft. Bis zur Inbetriebnahme dauert es noch etwas ...


Zurück zu „Andere kommerzielle Fremdanbieter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste