Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

Robomow

Benutzeravatar

Themenersteller
Thomas
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 5725
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 20:03
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

#1 Robomow

Beitragvon Thomas » Mo 1. Mai 2017, 20:47

Hallo,
ich möchte gerne den Robomow RS630 "anzapfen", um an Daten zu kommen.
Macht hier wer mit ?

lg Thomas
lg Thomas

Benutzeravatar

MatthiasUlrich
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Beiträge: 143
Registriert: Do 2. Jan 2014, 19:26
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

#2 Re: Robomow

Beitragvon MatthiasUlrich » Fr 5. Mai 2017, 10:39

Hallo Thomas
Kann dir leider nicht helfen da ich nur einen RL 2000 hab der hat leider noch keine Schnittstelle.
Aber wenn du da was hinbekommst wäre ich an der Lösung interessiert.

Gruß Matthias
Ich plane mit dir dein Smart Home im Raum Halle / Leipzig.
http://www.my-smart-home-support.de


Sven
Lord Forum
Lord Forum
Beiträge: 1122
Registriert: Do 10. Jan 2008, 15:38
Kontaktdaten:

#3 Re: Robomow

Beitragvon Sven » Fr 5. Mai 2017, 10:46

Ich hätte den Viking IMOW im Einsatz, ist aber glaub ich schon zu alt zum "anzapfen". Würde aber als Versuchs "ELMO" zur Verfügung stehen.

Benutzeravatar

Themenersteller
Thomas
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 5725
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 20:03
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

#4 Re: Robomow

Beitragvon Thomas » Fr 5. Mai 2017, 21:02

Danke, aber mir geht es um den RS630 (oder andere Modelle ab 2015).
Mittlerweile hat der auch ein GSM Modul vebaut, nur die Daten die an den Robomow Server übertragen werden sind Mist, da nicht alles kommt.

Mal sehen.. :lol:
lg Thomas

Benutzeravatar

Themenersteller
Thomas
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 5725
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 20:03
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

#5 Re: Robomow

Beitragvon Thomas » Fr 5. Mai 2017, 21:21

Meine Lösung sieht im Moment noch so aus.
Habe eine zwave Steckdose mit Leistungsmessung vor dem Robomow Netzteil hängen, und kann mit IPS per Skript den Status : laden, mähen. in Ladestation sehen.
Somit kann ich auch sehen, ob er stecken geblieben ist...
Aber das ist nur eine "Krücke" :)
bp1.png
lg Thomas

Benutzeravatar

Themenersteller
Thomas
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 5725
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 20:03
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

#6 Re: Robomow

Beitragvon Thomas » Di 5. Mär 2019, 17:45

Ich habe jetzt am Robomow Netzteil einen ESP(Wemos) verbaut, um die Taste per WLAN steuern zu können, und die Rückmeldung zu bekommen.
Da an der RS232 das GSM Modul noch hängt, habe ich den Weg über RS232 verworfen, auch weil der Garten nur in einem kleinen Teil per WLAN abgedeckt ist.
Lesitungsmessung erfolgt jetzt etwas genauer über Tasmota Firmware auf einem Sonoff POW, da zwave hier komplett raus ist.
Somit habe ich alles, was ich brauche, um zu sehen was passiert, und kann Robi nach Bedarf anhalten und in der Garage lassen.
Gelöst ist das ganze jetzt per IP-Symcon 5.1, da in der neuen Version ein interner MQTT Broker kommt (ist noch BETA, aber geil.) mit Kai's IPS-Tasmota-Modulen die für die 5.1 angepasst worden sind.
Somit ist das Thema für mich erledigt, da alles wie gewünscht, hier läuft.
lg Thomas


Zurück zu „Andere kommerzielle Fremdanbieter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast