Willkommen auf unserer neuen Forenplattform für das Bus-Profi Forum

Neue Felder für die persönlichen Daten
Man kann jetzt seine öffentlich einsehbare Daten genau bestimmen. Details findet ihr in in diesem Beitrag.

Durch die neue Forensoftware und die Portierung der Daten konnten die Passwörter aus dem alten Forum nicht übernommen werden, bitte lassen Sie sich ein neues Passwort über die Passwort vergessen Funktion zusenden. Sollte es zu Problemen kommen kontaktieren Sie das Bus-Profi Team per E-Mail.

zwave

Benutzeravatar

Themenersteller
Thomas
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 5723
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 20:03
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

#1 zwave

Beitragvon Thomas » Fr 20. Jan 2017, 22:05

Hallo,
da ich hier im Haus nicht überall die LCN Datenader hinlegen kann, habe ich ein zweites System versucht, und zwar zwave.
Aktuell sind 27 zwave Sensoren und Aktoren verbaut, und damit bekomme ich auch hier im Haus die "Funkreichweite" fast überall hin.
Aktuell sind hier Rauchwarnmelder (ich musste jetzt auch nachrüsten...), also musten "vernetzte" her.
Bis jetzt sind 7 Stk. verbaut, die neben Rauchalarm auch die (Raum) Temperatur melden, und das ziemlich gut. :scared:
Kopplung zum LCN läuft bei mir über LCN-PCHK, IP-Symcon, Razberrry(zwaveme) auf einen Raspberry2 (3).

Nur zur Info, wer viel Zeit hat, kann ja mal versuchen ...
lg Thomas

Benutzeravatar

Themenersteller
Thomas
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 5723
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 20:03
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

#2 Re: zwave

Beitragvon Thomas » Di 5. Mär 2019, 17:54

Zwave ist komplett rausgeflogen, da hier im Haus über die Zeit zuviel Datenlast war.
Bin jetzt auf WLAN per internem MQTT Server (IPS kann das auch intern, in der neuen Version die kommt) , und das rennt seit ca 1 Jahr ohne Probleme, da ich dort keine Probleme mit dem "duty cycle", wie bei allen 868 MHz Geräten, habe.
lg Thomas


Zurück zu „Andere kommerzielle Fremdanbieter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast